CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

CGM M1 PRO-Update-News 26.2.0

29. März 2022
Laptop auf Schreibtisch mit Kaffeetasse

CGM M1 PRO-Update für Mitte/Ende KW 13

Das Update ist für Ihre Kassenabrechnung Q1/22 nicht relevant. Wir empfehlen jedoch grundsätzlich, das Update vor Beginn des Praxisbetriebs im neuen Quartal zu installieren (u. a. aufgrund aktualisierter KV-Ziffernstämme, neuen Formularversionen und einer neuen ICD-Stammdatei).

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Privatabrechnung erst nach der Installation des Updates 26.2.0 durchzuführen. Grund hierfür ist die Bereitstellung einer aktualisierten (UV-)GOÄ, die rückwirkende Änderungen ab dem 01.02.2022 enthält. Bitte beachten Sie hierzu die wichtigen Hinweise in unserer Updatedokumentation.

Mit diesem Update stellen wir Ihnen außerdem die ambulante Kodierunterstützung zur Verfügung, die nach der Update-Installation manuell zu aktivieren ist. Mit der Bereitstellung der ambulanten Kodierunterstützung ist es Ihnen möglich, Ihre (Dauer-)Diagnosen entsprechend zuzuordnen und zu kategorisieren.

Achtung: Die Aktivierung darf erst am Stichtag 01.04.2022 (oder später) erfolgen. Eine Aktivierung kann NICHT mehr vollständig rückgängig gemacht werden! Bitte beachten Sie außerdem, dass nach der Aktivierung KEINE Dauerdiagnosen mehr automatisch in die Abrechnung übertragen werden!

Mit diesem Update stellen wir Ihnen neue Versionen unserer Impfmodule bereit. Außerdem erhalten Sie alle Neuerungen, die wir mit unserem Zwischenupdate 26.1.0.1 bereitgestellt haben, u. a. somit auch die Möglichkeit, COVID-19-Impfungen mit dem neuen Impfstoff Novavax zu dokumentieren.

Abkündigung veralteter 32-Bit-Unterstützung zum 01.10.2022

Für einen reibungslosen Einsatz unserer Software spielen IT-Sicherheit und der Einsatz modernster Technik eine große Rolle. Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir zum 01.10.2022 diverse Kernkomponenten Ihres CGM M1 PRO aktualisieren, wodurch der Einsatz desselben unter veralteten 32-Bit-Betriebssystemen nicht mehr unterstützt wird. Für ein einwandfreies Arbeiten mit Ihrem CGM M1 PRO ist daher ein zeitgemäßes 64-Bit-Betriebssystem notwendig.

Sofern in Ihrer Praxis noch Arbeitsplätze unter 32-Bit-Betriebssystemen laufen, empfehlen wir Ihnen, sich schnellstmöglich mit Ihrem Vertriebs- und Servicepartner in Verbindung zu setzen, um hier Ihren Bedarf zu klären und weitere Schritte einzuleiten. Gerne versorgt Ihr Vertriebs- und Servicepartner Sie auch mit attraktiven Angeboten zum Tausch veralteter Hardware-Komponenten.

Vor wenigen Tagen haben wir einige Update-Inhalte in unserem Online-Seminar vorgestellt. Hauptthema war hier die Umsetzung der ambulanten Kodierunterstützung (ab Minute 12:13).

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf dieser Seite über mögliche Änderungen.

Verwandte Artikel
Impressum