CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

Apotheke vor Ort bewirbt sich als flexibler Arbeitgeber

18. Mai 2022 | Julia Girnus
Jobs in Apotheken vor Ort: Home-Office steigert Attraktivität für Arbeitnehmer

3 Tipps zur Personalwerbung

Kommunikativ, kontaktfreudig, kundenorientiert: Von Apothekerinnen und Apothekern sowie pharmazeutisch-technischen Angestellten auf Jobsuche werden diese Eigenschaften oft gewünscht. Aufgrund von Fachkräftemangel kann der Spieß mit den Bewerbungen dabei inzwischen fast umgedreht werden: Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, sich als Apotheke vor Ort mit arbeitnehmerfreundlichen Services bei den Fachkräften zu bewerben? Wir geben im zweiten Teil unserer Serie „Home-Office für Apothekenteams“ 3 Tipps, mit welchen Services Sie punkten können!

1. Innovationsbereitschaft zeigen

Wie Sie es auch als Arbeitnehmer machen würden, sollten Sie sich als Arbeitgeber zu Beginn der Bewerbungsphase ein paar Fragen stellen: Wo liegen die Stärken Ihrer Apotheke vor Ort? Wo eventuell die Schwächen? Und wie können Sie diese zu einem Vorteil machen?

Beispiel
Möglichmacher

Ihre Apotheke vor Ort befindet sich im Zentrum einer Kleinstadt, sie haben einen großen Stammkundenkreis. Ihre Stärke des persönlichen Services möchten Sie für Ihre Kundinnen und Kunden noch weiter ausbauen und einen Online-Shop anbieten. So zeigen Sie nicht nur die Verfügbarkeit von Medikamenten und OTC-Produkten an, sondern auch, dass Sie als digitale Apotheke mit der Zeit gehen. Individuelle Beratungen können ergänzend per Video angeboten werden. Das kommt auch bei potenziellen Arbeitnehmern gut an.  

Das Thema Online-Shop können Sie als Nutzerinnen und Nutzer von WINAPO® ganz einfach realisieren. Die Kooperation mit dem Zukunftspakt Apotheke und somit der Plattform Ihre.Apotheken.de ist eine Möglichkeit. Durch die ADAS-Schnittstelle zu WINAPO® werden Verfügbarkeit, Preisinformation sowie Bestelleingang automatisch mit Ihrem Warenwirtschaftssystem synchronisiert. Mit CLICKDOC VIDEOBERATUNG können Sie DSGVO-konforme Beratungen per Video realisieren.

2. Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördern

Denken Sie bei der Mitarbeitergewinnung nicht nur an die Einstellung neuer Kolleginnen und Kollegen – insbesondere, wenn die Verfügbarkeit guter Kräfte gering ist. Haben Sie vielleicht in den eigenen Reihen bereits Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sie noch auf andere Weise einbinden und denen Sie gleichzeitig die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen können?

Beispiel
Möglichmacher

Sie beschäftigen aktuell Kolleginnen und Kollegen, die sich in Elternzeit befinden und gerne wieder ein paar Stunden in der Woche arbeiten möchten. Dabei möchten diese insbesondere bezüglich zeitlicher und räumlicher Gestaltung flexibel agieren können. Nutzen Sie die Möglichkeit des Home-Office. Viele Tätigkeiten Ihrer Apotheke können aus dem Wohnzimmer heraus ausgeübt werden. So wird dem Team in der Apotheke der Rücken freigehalten.

Stellen Sie mit Hard- und Software von CGM LAUER eine Verbindung zwischen Home-Office und WINAPO® her. Durch verschiedene Pakete sowie die individuelle Beratung unserer Kolleginnen und Kollegen finden Sie die richtige Ausstattung für Ihre Bedürfnisse. Ob als stationärer oder mobiler Arbeitsplatz bei Ihren Teammitgliedern zuhause: Die Möglichkeiten sind vielfältig.

3. Weiterbildungsmaßnahmen realisieren

Locken Sie engagiertes Personal mit dem Angebot zu Weiterbildungen. Hier sind die Möglichkeiten so vielseitig wie die Interessen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Ob Sie Produktschulungen ermöglichen, fachliche Weiterbildungen (selbst oder durch Drittanbieter) anbieten oder Marketingthemen aufgreifen.

Beispiel
Möglichmacher

Eine Mitarbeiterin ist privat sehr viel auf sozialen Medien unterwegs und hat großen Spaß an der Erstellung von Beiträgen. Bieten Sie ihr durch eine Schulung im Bereich Apothekenmarketing doch die Möglichkeit, dieses Interesse professionell zu untermauern und die Online-Kanäle Ihrer Apotheke zu betreuen.  

Weiterbildungen zu verschiedenen Themen finden Sie beispielsweise im Weiterbildungskalender der ABDA. Um den Alltag effizienter zu gestalten, können Schulungen rund um eingesetzte Software ebenfalls von Vorteil sein. CGM LAUER bietet im eigens dafür eingerichteten Schulungs-Center sowohl Kurzvideos zu Produkten als auch (Online-)Seminar-Termine für die verschiedenen Bereiche an.

Verwandte Artikel
Impressum