CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

Online-Plattform „Zukunftspraxis“: Überblick und Entscheidungserleichterung auf dem Weg zur papierlosen Praxis

Die Vorteile der Digitalisierung sind genauso vielfältig wie ihre Anwendungsmöglichkeiten. Sich einen vollständigen Überblick über sämtliche Optionen zu verschaffen und anschließend den jeweils passenden Anbieter herauszupicken – dafür haben Mediziner:innen selten Zeit. Diese Arbeit will die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) ihren Mitgliedern mit der Online-Plattform „Zukunftspraxis“ abnehmen. 

Telematikinfrastruktur (TI), digitale Gesundheitsanwendungen (DiGAs), Telemedizin, Praxisverwaltungssoftware, Patientenverwaltung, Videosprechstunden, Anamnese: Die Liste aller zur Verfügung stehenden digitalen Möglichkeiten in der Praxis sowie deren jeweiligen Vorteile ist lang – und wird immer länger. Ärzt:innen ebenso wie Psychotherapeut:innen fällt es bei diesem Angebot nicht leicht, herauszufiltern, was neben der Pflicht sinnvolle Erweiterungen für die eigene Praxis sind. Hinzu kommt, dass sich immer mehr Anbieter auf dem Markt tummeln, wodurch die Entscheidung für ein digitales Tool zusätzlich erschwert ist und manch Digitalisierungsplan in der Schublade landet – und mit ihm viel Potenzial.

Die begehbare virtuelle Praxis

Genau dies möchte die KV Niedersachen ändern und ihren Mitgliedern mit dem neuen Serviceangebot „Zukunftspraxis“ die hierfür erforderliche Recherchearbeit abnehmen. Dreh- und Angelpunkt des neuen Angebots ist eine Online-Plattform, die interessierten Mitgliedern zunächst in einer interaktiven Grafik eine virtuelle Arztpraxis aufzeigt. Das heißt, in jedem möglichen Praxisraum wird visualisiert, welche digitalen Möglichkeiten theoretisch zur Verfügung stehen. Zudem gelangen Interessierte über Links zu weiteren Hintergrundinformationen und Hinweisen, u. a. über Zulassungen der KV.

Auswahl- und Entscheidungshilfe

Mit dem Service verfolgen die Verantwortlichen das Ziel, die Auswahl passender Anwendungen für eine Praxis zu erleichtern. Hierfür fasst die Plattform auch jeweils alle Anbieter zusammen, die Programme zu den Aufgabenbereichen anbieten. Ist ein Anwender bspw. auf der Suche nach einem Praxisverwaltungssystem, steht er einem Marktangebot von mehr als 100 verschiedenen Systemen gegenüber, die zum Teil spezifische Funktionen für Arzt- und Psychotherapien oder zusätzliche Module wie z. B. eine Videosprechstunde bieten. Interessierte finden alle relevanten Informationen in der Plattform und können nach bestimmten Modulen oder Funktionen filtern.

 Alles aus einer Hand

Softwareprogramme und digitale Anwendungen im Gesundheitswesen bewähren sich in immer mehr Ländern der Welt. Überall werden sie nach und nach zu wertvollen Helfern im Praxisalltag. CGM-Kunden profitieren zusätzlich: Denn sie erhalten angefangen von Praxissoftware über verschiedene digitale Anwendungen bis hin zur Beratung in allen Phasen der Praxisführung alles aus einer Hand.

Impressum