CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

CGM MEDISTAR: Platzhalter im Kassenarztstempel

4. August 2021 | Simon Rusch

Der Kassenarztstempel lässt sich durch Platzhalter flexibel gestalten, so dass in Gemeinschaftspraxen und Praxisgemeinschaften automatisch die vollständigen Daten des behandelnden Arztes auf das jeweilige Formular gedruckt werden.

Wechseln Sie mit dem Kommandozeilenbefehl IKST in die Konfiguration des Kassenarztstempels.

Das Feld KA-Nummer ist für die KVK-Formulare ohne Belang. Die folgenden 9 Zeilen werden für den Formulardruck verwendet, während in den Listen zur Kassenabrechnung nur die ersten 6 Zeilen zum Einsatz kommen.

Natürlich können Sie hier Ihre Praxisdaten manuell eintragen. In einer Praxis mit mehreren Ärzten muss allerdings für jeden Arzt ein anderer Stempel verwendet werden, so dass in diesem Fall anstelle fester Angaben Platzhalter eingefügt werden können. Diese funktionieren ähnlich wie bei der Brieftextverarbeitung und werden beim Ausdruck der Formulare automatisch gemäß dem aktuell eingestellten Arztkennzeichen durch die in den Konstanten der Kassenabrechnung hinterlegten Daten ersetzt.

Stellen Sie den Cursor an die gewünschte Stelle und klicken Sie auf [Platzhalter], um die Auswahlliste der zur Verfügung stehenden Kürzel aufzurufen.

Wählen Sie den Platzhalter aus und übernehmen ihn mit [OK] in den Stempel. Wiederholen Sie bei Bedarf den Vorgang für die von ihnen benötigten variablen Praxisdaten. Speichern Sie abschließend Ihre Änderungen mit Klick auf [OK].

Bitte beachten Sie, dass der Stempel taskbezogen gespeichert wird und daher auf allen Tasks, an denen ein Zugriff auf den Stempel bestehen soll, separat eingestellt werden muss.

Mit Hilfe des Kommandos IKSTX haben Sie die Möglichkeit, einen erweiterten Kassenarztstempel mit bis zu 38 Zeichen zu erfassen. Dieser findet ausschließlich im Rezept Verwendung. Die erfassten Einträge im Kassenarztstempel können beim Erstaufruf des erweiterten Stempels übernommen werden.

Related Articles
Impressum