CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

Tipps & Tricks: Kennzeichnung von Dauermedikamenten

15. Juni 2022

Um einen schnellen Überblick über die Dauermedikation einer Patientin bzw. eines Patienten zu erhalten, gibt es verschiedene Wege. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass ein Präparat auch als solches gekennzeichnet wird. 

Dies lässt sich ganz einfach über den (erweiterten) Medikamentenverordnungsplan bzw. auch über den Verordnungsassistenten vornehmen. Hierbei können Sie zusätzlich dokumentieren, seit wann das Präparat durch die Patientin oder den Patienten eingenommen wird. Ebenso können Sie vermerken, ob ein Präparat z. B. aufgrund diverser Nebenwirkungen abgesetzt wurde. 

Informationen zur Markierung von Dauermedikamenten finden Sie in unserer Gebrauchsanweisung im Kapitel 4 unter Hilfe | CGM M1 PRO-Gebrauchsanweisung | CGM M1 PRO-Gebrauchsanweisung.

Verwandte Artikel
Impressum