CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über den Purpose, Mission und die Menschen, die die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

FAQ zum CGM Z1-/CGM Z1.PRO-Update 2.83

7. Juli 2023
FAQ zum CGM Z1-/CGM Z1.PRO-Update 2.83

Häufige Fragen zum aktuellen Update

Nachfolgend erhalten Sie wichtige Informationen zum Update 2.83 für CGM Z1 und CGM Z1.PRO.

1) Das neue Fachgebiet „Assistenzzahnarzt(ärztin)“

Mit dem neuen CGM Z1-Update 2.83 wird das Fachgebiet „Assistenzzahnarzt(ärztin)“ eingeführt. Beim Programmstart findet eine Behandlerprüfung statt und es wird ein Hinweis angezeigt, wenn bei mehreren Behandlern die gleiche Zahnarztnummer hinterlegt ist. In diesem Fall gehen Sie bitte in die Personalstammdaten und wählen bei dem betreffenden Personal das neue Fachgebiet „Assistenzzahnarzt(ärztin)“ aus.

2) Behandlerlizenz

Mit der CGM Z1-Version 2.83 wird die Anzahl angelegter Behandler geprüft. Möchten Sie einen weiteren Behandler mit eigener Zahnarztnummer anlegen, erscheint mit dem neuen Update eine Hinweismeldung, dass eine Lizenz benötigt wird. In diesem Falle wenden Sie sich bitte an: info.cgm-dentalsysteme@cgm.com

3) FAQ-Verknüpfung in CGM Z1

Wir freuen uns, Ihnen ein neues Feature zur Verfügung stellen zu können. Mit Rechtsklick auf die Weltkugel – unten rechts in CGM Z1 – gibt es nun die Auswahl „CGM Z1 F.A.Q Online“. Darüber gelangen Sie in unsere FAQs mit aktuellen Informationen, Tipps und Tricks.

4) CGM-Kundennummer in CGM Z1 hinterlegen

Mit der CGM Z1-Version 2.83 erscheint beim CGM Z1-Start ein Hinweis, um die CGM-Kundennummer im Programm zu hinterlegen. Bestätigen Sie die Abfrage „Möchten Sie diese jetzt in den Praxisparametern hinterlegen?“. Mit „Ja“ gelangen Sie in die Praxisparameter, um Ihre CGM-Kundennummer im entsprechenden Feld einzutragen.

5) Kassenbuch mit technischer Sicherheitseinrichtung (TSE)

Mit dem neuen CGM Z1-Update 2.83 wird das Kassenbuch mit TSE zur Verfügung gestellt.

Für den Einsatz des TSE-Kassenbuchs gelten folgende Voraussetzungen:

  • Freischaltung der Lizenz „Z1 Kassenbuch mit TSE“
  • Mindestens ein TSE USB-Stick von Swissbit

WICHTIG: Die Lizenz zum „Z1 Kassenbuch mit TSE“ erhalten Sie Anfang Juli, ebenfalls wird der von Ihnen bestellte USB-TSE-Stick zur Verfügung gestellt.

1) Das neue Fachgebiet „Assistenzzahnarzt(ärztin)“

Mit dem neuen CGM Z1.PRO-Update 2.83 wird das Fachgebiet „Assistenzzahnarzt(ärztin)“ eingeführt. Beim Programmstart findet eine Behandlerprüfung statt und es wird ein Hinweis angezeigt, wenn bei mehreren Behandlern die gleiche Zahnarztnummer hinterlegt ist. In diesem Fall gehen Sie bitte in die Personalstammdaten und wählen bei dem betreffenden Personal das neue Fachgebiet „Assistenzzahnarzt(ärztin)“ aus.

2) Behandlerlizenz

Mit der CGM Z1.PRO-Version 2.83 wird die Anzahl angelegter Behandler geprüft. Möchten Sie einen weiteren Behandler mit eigener Zahnarztnummer anlegen, erscheint mit dem neuen Update eine Hinweismeldung, dass eine Lizenz benötigt wird. In diesem Falle wenden Sie sich bitte an: info.cgm-dentalsysteme@cgm.com

3) FAQ-Verknüpfung in CGM Z1.PRO

Wir freuen uns, Ihnen ein neues Feature zur Verfügung stellen zu können. Mit Rechtsklick auf die Weltkugel – unten rechts in CGM Z1.PRO – gibt es nun die Auswahl „CGM Z1 F.A.Q Online“. Darüber gelangen Sie in unsere FAQs mit aktuellen Informationen, Tipps und Tricks. 

4) CGM-Kundennummer in CGM Z1.PRO hinterlegen

Mit der CGM Z1.PRO-Version 2.83 erscheint beim CGM Z1.PRO-Start ein Hinweis, um die CGM-Kundennummer im Programm zu hinterlegen. Bestätigen Sie die Abfrage „Möchten Sie diese jetzt in den Praxisparametern hinterlegen?“. Mit „Ja“ gelangen Sie in die Praxisparameter, um Ihre CGM-Kundennummer im entsprechenden Feld einzutragen.

5) Kassenbuch mit technischer Sicherheitseinrichtung (TSE)

Mit dem neuen CGM Z1.PRO-Update 2.83 wird das Kassenbuch mit TSE zur Verfügung gestellt. Für den Einsatz des TSE-Kassenbuchs gelten folgende Voraussetzungen:

  • Freischaltung der Lizenz „Z1-Kassenbuch mit TSE“
  • Mindestens ein TSE USB-Stick von Swissbit


WICHTIG: Die Lizenz zum „Z1 Kassenbuch mit TSE“ erhalten Sie Anfang Juli, ebenfalls wird der von Ihnen bestellte USB-TSE-Stick zur Verfügung gestellt. 

Verwandte Artikel
Freuen Sie sich schon bald auf attraktive Angebote und hilfreiche Tipps & Tricks zu CGM ALBIS
Das wird Ihnen schmecken: CGM ALBIS ERFOLGSREZEPT

Mit dem neuen Jahr möchten wir von CGM ALBIS Sie noch besser in Ihrem Alltag...

Zahnärztin in der Praxis
Neuerungen der 
CGM Z1/CGM Z1.PRO-Version 2.83

Wir möchten Ihnen auf dieser Seite Informationen zum Z1/CGM Z1.PRO-Update ...