Alert Circle

Diese Seite ist nicht mit dem Internet Explorer kompatibel.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, einen aktuellen Browser zu verwenden, z. B. Microsoft Edge, Google Chrome, Safari oder Mozilla Firefox.

Wir freuen uns, Sie und Ihre IT beim Wechsel zu einem modernen und sicheren Betriebssystem und Browser zu unterstützen.

Wenn Sie CGM LAUER-Kunde sind und zum CGM LAUER-Kundencenter wollen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis zum Browsersupport
Caret Forward
Individuelles Dokumentenmanagement für Arztpraxen
CGM ALBIS

Individuelles Dokumentenmanagement in der Arztpraxis

CGM PRAXISARCHIV ist ein Dokumentenmanagementsystem, das speziell für Praxissoftware von der CGM entwickelt wurde – und somit individuell maßgeschneidert für Ihr Arztinformationssystem CGM ALBIS. Die gegenseitige Nähe der Entwicklungsteams innerhalb der CGM konnte diese nahtlose Integration von CGM PRAXISARCHIV in CGM ALBIS erst ermöglichen. Insgesamt mehr als 24.000 Mitglieder der Ärzteschaft in Deutschland und Österreich nutzen eines der Dokumentenmanagementsysteme der CGM.

Warum bauche ich ein Praxisarchiv zum rechts- und revisionssicheren Arbeiten?

Erklärvideo zum CGM PRAXISARCHIV

„CGM PRAXISARCHIV spart im Schnitt 1,5 Arbeitsstunden pro Tag, da Papierakten weder aus dem Aktenschrank rausgesucht noch wieder einsortiert werden müssen. Von jedem Arbeitsplatz aus kann auf die Akten und die zugeordneten Dokumente zugegriffen werden.“
Praxis Frau Dr. Schneemilch – seit 2015 CGM ALBIS- und CGM PRAXISARCHIV-Anwenderin

Bester Komfort bei der Dokumentation

Wir denken Dokumentenmanagement als Teil der elektronischen Karteikarte, um Ihre Arbeitsschritte zu optimieren. Deswegen können Sie aus der elektronischen Karteikarte in CGM ALBIS heraus mit CGM PRAXISARCHIV den Dokumentenaufruf, die Dokumentenanzeige und die Erzeugung neuer Dokumente steuern. Möglich ist das dank der individuellen Abstimmung des Dokumentenmanagements auf Ihre Situation. So stehen Ihnen auf CGM ALBIS abgestimmte Komfortfunktionen zur Verfügung.

Dokumentenerzeugung und -archivierung simpel und sicher

Über Karteikürzel erzeugen Sie kurzerhand neue Dokumente, die gleichzeitig automatisch archiviert werden. Denn jedes in CGM ALBIS erzeugte oder gedruckte Dokument wird automatisch im Archiv abgelegt. Ihre Dokumentation ist somit wie von der Bundesärztekammer empfohlen archiviert – revisionssicher. Sichergestellt wird das durch CGM ABIS Print & Safe.

Dokumente erzeugen und archivieren Sie mit CGM PRAXISARCHIV simpel und sicher

„Die Papierakten nahmen 27 laufende Meter ein. Eine Sekretärin hat die Altakten nach und nach in CGM PRAXISARCHIV eingescannt. So konnten wir den größten Teil der Altakten aus Papier entsorgen. Es sind nur noch Altakten vorhanden, die noch nicht der Zehnjahresfrist zum Opfer gefallen sind. Bald haben wir keine einzige Papierakte mehr.“
Praxis Frau Dr. Schneemilch – seit 2015 CGM ALBIS- und CGM PRAXISARCHIV-Anwenderin

Relevante Informationen überall sichtbar

Mit CGM PRAXISARCHIV archivierte Dokumente werden mit der Karteikarte in CGM ALBIS verknüpft. Hier haben Sie auch auf Zusatzinformationen, die Sie dem Dokument beispielsweise bei der Archivierung hinzugefügt haben, in Ihrer Karteikarte Einblick. Die weit verbreitete Nutzung von zwei Bildschirmen hat die Software ebenfalls zur besten Unterstützung optimiert: Bei Wechsel des Patienten auf dem linken Monitor erscheinen auf dem rechten Bildschirm automatisch alle zum Patienten archivierten Dokumente. CGM PRAXISARCHIV folgt dadurch Ihren Schritten und spart Ihnen die zusätzlichen Klicks. Auch die praktische Minibildvorschau in der CGM ALBIS-Karteikarte hilft beim schnellen Auffinden des gesuchten Karteikarteneintrags.

In CGM PRAXISARCHIV haben Sie relevante Informationen überall im Blick

Revisionssicher archivieren mit CGM PRAXISARCHIV

„Alle Befunde und Bilder können den Patienten eindeutig zugeordnet werden und sind dann auch aus der Karteikarte heraus jederzeit abrufbar.“
Praxis Frau Dr. Schneemilch – seit 2015 CGM ALBIS- und CGM PRAXISARCHIV-Anwenderin

Volltextsuche und strukturierte Textanalyse verkürzen Prozesse

Suchbegriffe auch auf Bilddokumenten finden – das kann die Volltextsuche und spart damit erheblich die Zeit für aufwendige manuelle Suchen. Aber auch die strukturierte Textanalyse CGM PRAXISARCHIV CLINICAL NOTES ist ein hilfreiches und zeitsparendes Tool: Informationen beispielsweise aus Kollegenschreiben oder Entlassbriefen lassen sich einfach in die CGM ALBIS-Karteikarte übernehmen. CGM PRAXISARCHIV CLINICAL NOTES strukturiert hierbei die Texte aus Briefen mit farblicher Markierung unterschiedlicher Informationsgruppen, die in die Karteikarten übernommen werden können.

Mit der Volltextsuche und der strukturierten Textanalyse können Prozesse verkürzt werden.

„Für das CGM PRAXISARCHIV-Modul CLINICAL NOTES habe ich mich entschieden, um mir das Sichten und Dokumentieren der Befunde zu erleichtern und um neue Diagnosen, Befunde, Untersuchungsergebnisse und Medikamente einfacher in der Akte ablegen zu können.“
Praxis Frau Dr. Schneemilch – seit 2015 CGM ALBIS- und CGM PRAXISARCHIV-Anwenderin

So profitieren Sie und Ihr Praxisteam von CGM PRAXISARCHIV

CGM PRAXISARCHIV 
CGM PRAXISARCHIV easyFIND 
CGM PRAXISARCHIV CLINICAL NOTES 
CGM PRAXISARCHIV WEB 
CGM PRAXISARCHIV kennenlernen
CGM PRAXISARCHIV easyFind
CGM PRAXISARCHIV CLINICAL NOTES
CGM PRAXISARCHIV WEB

„Wir nutzen CGM PRAXISARCHIV z. B. zur Archivierung von patientenbezogenen Dokumenten und Zertifikaten sowie zur Korrespondenzarchivierung mit Firmen und Ämtern.“
Praxis Frau Dr. Schneemilch – seit 2015 CGM ALBIS- und CGM PRAXISARCHIV-Anwenderin

Die Komfortfunktionen im Überblick

Minibildvorschau

Datenquellen-Aufruf mit Kürzel

Print & Safe

Zeilen-Rückschrieb

Aufruf DICOM-Worklist

Verbindung CGM ALBIS MOBILE mit CGM PRAXISARCHIV

Tagesprotokoll

Mandantenfähig

Zugriff auf Archivdokumente für CGM ALBIS-Arztbriefschreibung

Impressum