CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

Wichtige Informationen zum Sonderupdate Version 22.2.2.5441

7. Juni 2022
Wichtige Informationen zum Sonderupdate Version 22.2.2.5441

Sonderupdate 22.2.2.5441 steht zum Download bereit

Abrechnungsrelevantes KVDT‐Prüfmodul für das Q2/2022

Via CGM SMART UPDATE und auf unseren Downloadservern haben wir Ihnen ein Sonderupdate bereitgestellt. Neben vielen Anpassungen im Bereich Stabilität und Performance liefert Ihnen dieses Sonderupdate ein abrechnungsrelevantes KVDT‐Prüfmodul für das Q2/2022.

Aufgrund der Vielzahl an Anpassungen und weiteren Datenzulieferungen, die erst in den kommenden Tagen eintreffen, werden wir im Zeitraum des Quartalswechsels Q2/Q3 ein weiteres Vollupdate bereitstellen müssen. Nach derzeitigem Wissensstand ist eine Abrechnung des zweiten Quartals (Q2/2022) mit diesem Sonderupdate 22.2.2.5441 oder dem folgenden Quartalsupdate 22.3.1 möglich.

Das Sonderupdate 22.2.2.5441 wurde bereits per CGM SMART UPDATE an die dafür registrierten Praxen verteilt. Auf service.turbomed.de im Bereich Downloads steht das Sonderupdate auf zwei Downloadservern für Sie zum Herunterladen bereit.

Was ist neu in diesem Sonderupdate?

  • Integration eines neuen KVDT‐Prüfmoduls für die Abrechnung von Q2/2022 seitens der KBV
  • Speichern des E-Arztbriefs als PDF direkt in der [F3]‐Karteikarte
  • Optimierungen bei der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU):
    • Verbesserung der Hinweistexte
    • Integration eines erneuten Ausdrucks aus der Karteikarte
    • Beseitigung Fehlverhalten bei Patient:innen ohne Hausnummer
  • Optimierung von Integration und Stabilität der KIM‐Dienste in CGM TURBOMED
  • Implementation eines Hinweises zur Gültigkeit Ihrer TI‐Zertifikate*
     

*Ein wichtiger Bestandteil der Sicherheit der Telematikinfrastruktur (TI) sind die sogenannten Zertifikate in TI‐Komponenten wie dem Konnektor, der gSMC‐KT (Gerätekarte im Kartenterminal), der SMC‐B und dem eHBA. Diese Zertifikate sind mit einem Ablaufdatum versehen. Damit Sie frühzeitig über auslaufende Zertifikate informiert werden und somit ausreichend Zeit zum Austausch der betroffenen Komponenten haben, wird Ihnen ab sofort in CGM TURBOMED ein Hinweis angezeigt, sobald eine Ihrer Komponenten in Kürze von einem Zertifikatsablauf betroffen ist.

Weitere Informationen und Hilfestellung

Weitere Informationen und eine Installations-Checkliste entnehmen Sie bitte der Updatedokumentation im Downloadbereich.

Bei Fragen, Anregungen oder Schwierigkeiten steht Ihnen selbstverständlich unsere Hotline unter der Nummer +49 (0) 261 8000‐2345 zur Verfügung.

Verwandte Artikel
Impressum