CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

Neue DMR-App verfolgt und beschleunigt den Prozess von der Blutabnahme bis zur Analyse im Labor

15. Februar 2021
DMR-App von MOLIS

Der Gesundheitsdienstleister STAR-SHL und die CGM entwickeln erfolgreich neue Blut-App

Blutanalysen sind die häufigsten Untersuchungen, die in einem Labor stattfinden. Eine große Anzahl von Blutproben erreicht medizinische Labore täglich. Diese können – obwohl es zum Großteil Standarduntersuchungen sind – viel Zeit in Anspruch nehmen. Auf Seiten des medizinischen Personals kostet die Abnahme des Blutes und vor allem die manuelle und papierbasierte Laboranforderung ebenfalls viel Zeit. Dieser Prozess ist nicht nur zeitintensiv, sondern oft auch fehleranfällig. Häufig benötigt das Labor außerdem weitere Informationen und Angaben über den Patienten für eine korrekte Abarbeitung.

 

Ordnungsgemäße Datenübermittlung und Probenannahme im Labor

Mehrere Standorte der Star-SHL-Gruppe wurden zusammengeführt, sodass nunmehr 600 Mitarbeiter täglich rund 8000 Blutproben mit insgesamt ca. 3500 papierbasierten Laboranforderungen produzieren, die das Labor erreichen und dort analysiert werden. Die Umstrukturierung und der erhöhte Papierverbrauch wurden zum Anlass genommen, die neue DMR App auf Grundlage des bereits bestehenden Laborsystems MOLIS der CGM zu entwickeln. Aufgrund der Zusammenführung verschiedener Standorte der Gruppe, wurde das IT-System neu organisiert und kleine Anpassungen an MOLIS vorgenommen. Die Entwicklung und Bereitstellung der App sollte als letztes Projekt umgesetzt werden. 

 

Hierbei waren insbesondere folgende Punkte wichtig für die STAR-SHL:

• erhöhte Effizienz in der präanalytischen Phase (Auftragseingang, Probenentnahme und Probentransport)

• ein papierloses Bestell- und Probenentnahmeverfahren

• Vermeidung von Fehlern bei der Probenentnahme und Erhöhung der Rückverfolgbarkeit

 

Mittlerweile können die mehr als 600 Mitarbeiter in den rund 180 Einrichtungen der STAR-SHL die App ohne Probleme nutzen. Sowohl die Transporteure als auch das Laborpersonal werden durch die App entlastet. Im Labor angekommen, muss die Probe nur noch gescannt werden und die Analyse mit MOLIS kann sofort beginnen.

 

"Das Ausfüllen irgendwelcher Formulare wurde überflüssig. Wir nutzen keinerlei papierbasierte Bögen mehr."

- Peter van den Elshout, STAR-SHL

 

„Bei der Ankunft im Labor ist der Registrierungsprozess äußerst effizient und ermöglicht eine Reduzierung der gesamten Probenbearbeitungszeit um bis zu 10 %, was den Service für den Einsender stark verbessert“, ergänzt Jan Molenaar, der seitens der CGM an der Entwicklung der App beteiligt war. 

Related Articles
Impressum