CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen
CGM M1 PRO eignet sich als Praxissoftware perfekt für ärztliche Großpraxen
CGM M1 PRO eignet sich als Praxissoftware perfekt für ärztliche Großpraxen

WIR DENKEN PRAXIS GROß.
Praxissoftware für ärztliche Großpraxen

Lösungsmacher für individuelle Anforderungen von MVZ, ÜBAG, Gemeinschaftspraxen und Klinikambulanzen. CGM M1 PRO unterstützt zuverlässig bei Ihren individuellen Herausforderungen. Zum Beispiel mit hoher Softwarestabilität und zahlreichen Schnittstellen unter anderem zum Labor oder für die Abrechnung. Zahlreiche Funktionen helfen zudem bei der Prozessoptimierung von Großpraxen oder bieten im Bereich Controlling hilfreiche Anwendungen zur wirtschaftlichen Weiterentwicklung. 

Praxissoftware für ärztliche Großpraxen: CGM M1 PRO

Um Sie als ärztliche Großpraxis bestmöglich zu unterstützen, arbeiten wir kontinuierlich an der Entwicklung neuer und individueller Lösungen, die Ihnen dabei helfen, Ihren Praxisalltag einfacher, effizienter und transparenter zu gestalten – sowohl in organisatorischer als auch wirtschaftlicher Hinsicht.

Die Nähe zu Ihnen als unseren Anwenderinnen und Anwendern ist das wichtigste Element einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Deshalb profitieren Sie bei CGM M1 PRO von einem direkten Draht zum CGM M1 PRO Management und zur Geschäftsführung sowie kurzen und modernen Kommunikationswegen. 

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne. 
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Lösungsmacher für ärztliche Großpraxen
Wir denken Praxis groß.

Neben einem vollumfänglichen CGM M1 PRO-Support (1st, 2nd, Technik) bieten wir Ihnen eine exklusive VIP-Hotline mit direktem Expertenzugang. Darüber hinaus profitieren Sie von unseren Trainings- und Weiterbildungsangeboten durch unsere Fachtrainerinnen und -trainer. Für den reibungslosen Service-Ablauf sorgen wir durch eine zentrale Annahme, Steuerung und Koordination.

Systemausfallzeiten und Datenverluste vermeiden

Mit CGM M1 PRO geben wir Ihnen eine hochperformante Praxissoftware an die Hand, die Ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt. Die Oracle-Datenbankstruktur sorgt für höchste Datenverfügbarkeit und Stabilität, Systemausfallzeiten und Datenverluste werden vermieden. Fortschrittliche Technik unterstützt diverse Serverstrukturen wie zum Beispiel VMWare, Windows Terminalserver, CITRIX und andere. Des Weiteren vereinfachen und beschleunigen vielfältige Funktionen und Zusatzlösungen die internen Abläufe deutlich. So können Sie und Ihr Praxisteam maximal effizient arbeiten. Das bedeutet im Ergebnis: mehr Transparenz, mehr Qualität und somit mehr wirtschaftlicher Erfolg.

Schnell und effizient mit TI-Anbindung

In CGM M1 PRO ist die Integration der Telematikinfrastruktur und ihrer Mehrwertanwendungen für Sie besonders komfortabel möglich. Wir konfigurieren dabei sämtliche Komponenten so, dass sie sich nahtlos in Ihre gewohnten Prozesse eingliedern – auch bei mehreren Konnektoren oder KIM-Adressen. 
Bei der Einrichtung einer größeren Anzahl von KIM-Adressen können wir Ihnen eine schnelle und sichere Lösung anbieten, unabhängig davon, ob Sie eine institutions-, fachgruppen- oder arztbezogene Konfiguration benötigen. Zudem ist es mittels Komfortsignatur möglich, eine zuvor festgelegte Anzahl an Signaturen für einen bestimmten Zeitraum per PIN-Eingabe oder Remote-PIN zu aktivieren und so im Praxisalltag effizient und schnell zu arbeiten.

Erfahrung trifft auf Moderne – CGM M1 PRO NEXT

CGM M1 PRO bringt alles mit, um in Ihrer Praxis für Begeisterung zu sorgen. Es minimiert Zeitaufwände in allen Bereichen, steht für eine hohe Behandlungsqualität und sorgt gleichzeitig für organisatorische sowie wirtschaftliche Effizienz und ein transparentes Controlling. Mit unserer neuen Softwaregeneration CGM M1 PRO NEXT bieten wir ein Paket, das alle notwendigen Attribute optisch ansprechend vereint, Ihre individuellen Bedürfnisse aufgreift und so ein noch strukturierteres, orientierteres und workflowoptimierteres Arbeiten begünstigt.

Die NEXT-Generation von CGM M1 PRO (Trailer)

Komplexe Organisationsstrukturen mit Rechte- und Rollenkonzept abbilden

Dank des umfangreichen Rollen- und Rechtekonzepts in CGM M1 PRO und der Anbindung des Active Directory können Zugriffsrechte detailliert sowie zeitsparend und zentral verwaltet werden.

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lassen sich beispielsweise bestimmten Praxen und Arbeitsgruppen zuordnen, die wiederum darüber entscheiden, welche Programmfunktionen genutzt werden dürfen.
  • Zusätzlich können die Mitarbeitenden auch bestimmten Ärztinnen und Ärzten zugeordnet werden, um festzulegen, wer für welchen Behandler Einträge vornehmen oder ändern darf.
  • Sämtliche Einträge und Änderungen werden protokolliert und sind so zu jeder Zeit nachvollziehbar. Die Rechts- und Revisionssicherheit ist somit stets gegeben.

Mandantenübergreifende Zusatzmodule

Um Ihren Arbeitsalltag zu erleichtern, können auf Wunsch einige Funktionen, z. B. der Mandanten-Schnellwechsel, praxisübergreifend genutzt werden. Voraussetzungen für den Zugriff auf diese Funktionen sind eine Modulfreischaltung sowie eine explizite Freigabe und Konfiguration.

Umfangreiches Rechte- und Rollenkonzept in Praxissoftware CGM M1 PRO für Großpraxen

CGM M1 PRO bietet clevere Rechte- und Rollenkonzepte für Großpraxen

Prozess-Standardisierung für effizientes Arbeiten

CGM M1 PRO bietet Ihnen verschiedene Optionen der Standardisierung von Prozessen, um Ihren Arbeitsalltag effizienter zu gestalten. Makros und Textbausteine für einheitliche und standardisierte Abläufe sowie vorgegebene Leistungsketten zur Abrechnungsoptimierung unterstützen Sie in der täglichen Dokumentation.

Karteikarte in der Praxissoftware CGM M PRO zeigt ärztlichen Großpraxen übersichtlich alle relevanten Details.

Übersichtliche Karteikarte in CGM M1 PRO 

Die Patientenübersicht in der Praxissoftware CGM M1 PRO ist individuell konfigutierbar

Individuell konfigurierbare Patientenübersicht

Material- und Hygieneverwaltung PRO erleichtert Ihre Dokumentation

Die manuelle Umsetzung von gesetzlichen Vorschriften ist mit einem großen Mehraufwand verbunden: Mit der CGM Material- und Hygieneverwaltung PRO stellen wir Ihnen für die organisatorische Umsetzung eine praxiserprobte Lösung zur Verfügung, die ohne Weiteres in CGM M1 PRO und Ihren Praxisablauf integrierbar ist und Sie deutlich entlastet. Die CGM Hygiene- und Materialverwaltung PRO bietet eine

  • patientenbezogene sowie lückenlose Dokumentation des Materialverbrauchs und der verwendeten Instrumente 
  • eine bequeme Verbrauchsbuchung während der Behandlung
  • eine Überwachung von Verfallsdaten, Bestell-, Lager- und Lieferlisten auf Knopfdruck 
  • sowie eine automatische Archivierung von Sterilisationsprotokollen.

CGM AUTHENTICATE schützt komfortabel Ihre Patientendaten

Ärztinnen, Ärzte und das gesamte Praxisteam müssen sicherstellen, dass kein Unbefugter Zugriff auf Praxis- oder Patientendaten erhält. Mit CGM AUTHENTICATE erhöhen Sie Ihren Datenschutz und vereinfachen gleichzeitig den An- und Abmeldevorgang – kontaktlos und ohne Passworteingabe. Um das Risiko eines Zugriffs unbefugter Personen zu minimieren, ermöglicht Ihnen CGM AUTHENTICATE: 

  • Das automatische An- und Abmelden – nicht nur am PC, sondern auch in Ihrer Praxissoftware mit Hilfe eines Sensors. Die Einstellungen dafür sind individuell konfigurierbar.
  • Das Einloggen ist per 1-Faktor-Authentifizierung oder – durch Eingabe einer zusätzlichen PIN – über die noch sicherere 2-Faktor-Authentifizierung möglich. 
  • Außerdem werden alle An- und Abmeldevorgänge dokumentiert und können so einfach nachverfolgt werden.

Großes Schnittstellen-Angebot ermöglicht Flexibilität

CGM M1 PRO verfügt über zahlreiche Schnittstellen, mit denen die ambulante und stationäre Versorgung der Patientinnen und Patienten optimal und rechtssicher verzahnt werden. Dazu gehören 

  • z. B. HL7-Schnittstellen zu SAP, KIS und anderen Systemen
  • Schnittstellen zu Order-Entry-Systemen von RIS und KIS, BDT, LDT, GDT, DICOM u. v. m.
  • Fibu-Schnittstelle zur Übergabe von Ausgangsrechnungen und Debitoren an ein vorhandenes Finanzbuchhaltungsprogramm wie DATEV, SAP, CGM-Finanzbuchhaltung etc.

Dank des großen Schnittstellen-Angebots ist auch die ambulante Abrechnung für Klinikambulanzen problemlos möglich. Ob Krankenhaus-Sammelabrechnungsverfahren, Abrechnung von Leistungen psychiatrischer Institutsambulanzen oder Abrechnungen nach §115-§120 mit Übergabe der Abrechnungsdaten an zertifizierte Versandverfahren zur Übermittlung von ambulanter §301-Abrechnung: Es stehen Ihnen verschiedenste Abrechnungsverfahren zur Verfügung.

Controlling und Statistik-Angebote zur wirtschaftlichen Weiterentwicklung

Mehrstufige Selektion
Komfortstatistik

CGM M1 PRO stellt standardmäßig eine Vielzahl an Statistiken kostenfrei zur Verfügung. Besonders wissen unsere Anwenderinnen und Anwender die Funktionen der „mehrstufigen Selektion“ zu schätzen, mit der Sie nicht nur diverse Selektionen miteinander kombinieren, sondern auch wiederkehrende Selektionen als Vorlage speichern können. Zusätzlich stehen einige Sonderfunktionen zur Verfügung, z. B. das Hinterlegen von „besonderen Merkmalen“ für Chroniker oder Patientinnen und Patienten, die an Disease-Management-Programmen teilnehmen.

Mithilfe unseres Moduls Komfortstatistik lassen sich weitere Vergleiche ziehen. So können Sie erweiterte Patientenstatistiken, Auswertungen nach Alter, Versichertengruppen u. v. m. mit den entsprechenden Leistungen erstellen. Durch den direkten Zugriff auf die Datenbank können Sie mit wenigen Klicks die Ergebnisdarstellung in Form von Tabellen oder Diagrammen wählen. Bei Bedarf ist auch ein Export nach Excel möglich.

Impressum