CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

TI-Wiki: Installation, Finanzierung und Erstattung

NEWSLETTER   30.08.2022

Sehr geehrte Damen und Herren, 

wie sieht es eigentlich aus, wenn die Telematikinfrastruktur (TI) in eine Physiotherapiepraxis einzieht? Das können Sie nun im Interview sehen: Begleiten Sie die Physiotherapeutin Susan Avci und das Team der CompuGroup Medical (CGM) bei der Installation von Hard- und Software für die TI-Anbindung ihrer Praxis. Übrigens: Installation und Betrieb der TI sind für Heilmittelerbringer nahezu kostenlos. Sie brauchen nur einen Antrag auf Erstattung im GKV-Antragsportal zu stellen. Wie und wo: Auch darüber erhalten Sie alle wichtigen Informationen in diesem Newsletter.  

Interview: TI-Installation bei sanus bodywork in Bochum  

 

Die Diplom-Physiotherapeutin und Personal-Trainerin Susan Avci hat sich für die Einführung der TI in ihrer Praxis entschieden: Nun steht die Installation von Hard- und Software an. Begleiten Sie Ihre Kollegin und das Service-Team der CGM bei der Arbeit in der Bochumer Praxis.

Diplom-Physiotherapeutin und Personal-Trainerin Susan Avci bei der TI-Installation 

TI-Einstieg für Physiotherapie-Praxen auf Förderniveau  

Um die Digitalisierung zu beschleunigen, hat der Gesetzgeber festgelegt, dass die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für Einführung und Betrieb der TI in der Physiotherapie erstatten. Das gilt nicht nur für Geräte wie den TI-Konnektor und Kartenterminals, sondern auch für Anwendungen wie die elektronische Patientenakte (ePA), das Versichertenstammdatenmanagement (VSDM) oder die sichere Kommunikation im Medizinwesen (KIM). Zudem wird Ihr Einrichtungsaufwand mit einer TI-Startpauschale von EUR 900 vergütet. Die Details zur Kostenerstattung finden Sie hier:

Finanzierung und Erstattung

Mit einem Antrag zur vollen Erstattung  

Damit können Ihre Patientinnen und Patienten sowie Sie und Ihr Team von den Vorteilen der TI ohne großen finanziellen Aufwand profitieren. Registrieren Sie sich einfach beim Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und beantragen Sie die Finanzierung im GKV-Antragsportal. 

Vorteile der TI in der physiotherapeutischen Praxis  

Elektronische Patientenakte (ePA), automatisiertes Versichertenstammdatenmanagement (VSDM) oder sichere Kommunikation im Medizinwesen (KIM): Die Vorteile der TI-Anbindung für Physiotherapiepraxen haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Digitalisierung mit einem erfahrenen Partner  

Die CGM hat bereits mehr als 60.000 Einrichtungen des Gesundheitswesens erfolgreich in die TI eingebunden. Diese Erfahrung teilen wir gerne mit Ihnen – und unterstützen Sie auf dem Weg in die digitale Zukunft Ihrer Praxis. Unser Serviceteam ist gerne jederzeit für Sie erreichbar.  Rufen Sie einfach an: +49 (0) 261 8000-2327 – oder schreiben Sie an vertrieb.ti@cgm.com

Herzliche Grüße aus Koblenz 
Ihre Division Connectivity

Im Folgenden noch ein Überblick der anstehenden Events und aktuellen Themen:

SAVE THE DATE: therapie DÜSSELDORF am 16. Und 17. September 2022  

 

Merken Sie sich diesen Termin auf jeden Fall vor und verschaffen Sie sich in einem Gespräch mit uns einen persönlichen Eindruck von der TI. Das Beste? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und sichern Sie sich eine kostenlose Tageskarte! 

therapie DÜSSELDORF

Nächster Schritt ist getan: eHBA-Antragsstellung nun aus 6 weiteren Bundesländern möglich  

Im Serviceportal des Landes Nordrhein-Westfalen ist nun die Beantragung elektronischer Heilberufsausweise (eHBA) für Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten aus insgesamt zwölf Bundesländern möglich. Neu hinzugekommen sind die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Rheinland-Pfalz. Bisher war eine Antragsstellung nur für Beschäftige möglich, die ihre Berufserlaubnis in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein oder Mecklenburg-Vorpommern erhalten haben. Das langfristige Ziel ist es, dass die Bezirksregierung Münster bundesweit eHBAs ausgibt.

Elektronischer Heilberufsausweis

Jetzt TI zum Förderpreis bestellen!  

Sie sind bereits bestens informiert und haben alle Zugangsvoraussetzungen (Beantragung eHBA & SMC-B) erfüllt? Dann können Sie Ihr TI-Starterpaket jetzt ganz bequem über unseren neuen Webshop bestellen. Werden Sie mit wenigen Klicks Teil des digitalen Gesundheitsnetzwerks in Deutschland.

CGM TI-Webshop

Impressum