CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

Hochwasser in Deutschland: CompuGroup Medical unterstützt betroffene Arztpraxen

27. Juli 2021
Arzt schreibt am PC

CGM SYSTEMHAUS, Vertriebs- und Servicepartner von CompuGroup Medical (CGM), kündigt flutgeschädigten Ärztinnen und Ärzten schnelle Hilfe an. Arztpraxen in Hochwassergebieten erhalten Unterstützung bei allen Fragen und Anforderungen rund um die beschädigte Praxis-IT. Mit dem Hilfsangebot möchte CGM dazu beitragen, dass die Praxen in den betroffenen Gebieten möglichst schnell wieder ihren Dienst aufnehmen und der Bevölkerung in dieser schwierigen Phase zur Seite stehen können.

In den vom Hochwasser betroffenen Regionen in Deutschland gehen die Aufräumarbeiten weiter. Auch mehrere Tage nach dem Unwetter sind viele Arztpraxen noch immer nicht wieder einsatzbereit. Zerstörtes Inventar, keine Stromversorgung und kein fließendes Wasser machen einen Praxisbetrieb unmöglich. In vielen Einrichtungen sind sowohl die Hardware als auch die komplette IT-Infrastruktur aufgrund von Wasserschäden unbrauchbar geworden. 

Um unwettergeschädigten Arztpraxen eine schnelle Wiederaufnahme ihrer Arbeit und damit die medizinische Versorgung der betroffenen Bevölkerung zu ermöglichen, bietet CompuGroup Medical schnelle und unkomplizierte Hilfe an. Über den Vertriebs- und Servicepartner CGM SYSTEMHAUS erhalten Ärztinnen und Ärzte in den vom Unwetter betroffenen Gebieten Unterstützung beim Ersatz von beschädigter Hard- und Software. Dazu zählen Server, Netzwerk, Monitore und Drucker, aber auch die Installation und Einrichtung der Praxissoftwaresysteme.

„Wir von CGM möchten unseren Beitrag leisten, damit Arztpraxen in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten möglichst schnell wieder einsatzfähig werden. Denn gerade in dieser Zeit werden Ärztinnen und Ärzte von ihren Patienten besonders dringend benötigt“, erklärt Tobias Klein, Geschäftsführer von CGM SYSTEMHAUS GmbH. „Betroffene Arztpraxis können mit uns Kontakt aufnehmen. Wir klären dann unverzüglich, welche Hard- und Softwarekomponenten benötigt werden und wie wir die Praxis schnellstmöglich wieder einsatzbereit machen können. Ziel ist es, die medizinische Versorgung der Patientinnen und Patienten in diesen Regionen sicherzustellen.“

Betroffene können sich telefonisch melden unter 0261/1349-2349 oder eine E-Mail senden an [email protected] .

Related Articles
Impressum