CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

CGM-Podcast zur MEDICA: Video statt Wartezimmer (Teil 2)

17. November 2021 | Julia Girnus, Nicole Graf, Simon Rusch
Mikrofon und Kopfhörer
CGM-Podcast zur MEDICA
Video statt Wartezimmer (Teil 2)
Kim Scherer über Abrechnungsvoraussetzungen und ideale Einsatzgebiete der Videosprechstunde

Videosprechstunden erfreuen sich bei Patient:innen einer immer größeren Beliebtheit. Doch welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit die online durchgeführten Sprechstunden abgerechnet werden können? Diese Frage beantwortet uns Kim Scherer, Key Account Manager bei CLICKDOC Deutschland. Daneben nennt er uns Anwendungsfälle, in denen Videosprechstunden besonders lohnend sind.

Abrechnungsmöglichkeiten von Online-Sprechstunden

Wichtige Voraussetzung, um Videosprechstunden abrechnen zu können: Es muss ein Dienst zum Einsatz kommen, der nach den geltenden Vorgaben der KBV und GKV zertifiziert ist. Das beinhaltet auch, dass die Videosprechstundenlösung eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aufweisen kann. Herkömmliche Videodienste, wie sie oft im privaten Umfeld genutzt werden, scheiden damit von Vornherein aus.

Mit Blick auf die Abrechnungsmöglichkeiten macht es am meisten Sinn, wenn Videosprechstunden ergänzend eingesetzt werden. Nur dann können Behandlungsziffern voll abgerechnet werden. Vorstellbar sind dabei z. B. Vor- oder Nachgespräche per Videosprechstunde als Ergänzung zur medizinischen Behandlung vor Ort in der Praxis. Befundbesprechungen, Wundnachkontrollen oder Gruppentherapiesitzungen im psychotherapeutischen Bereich sind dabei nur einige wenige Beispiele, wie Videosprechstunden nutzenstiftend eingesetzt werden können.

Jetzt reinhören: Der CGM-Podcast zur MEDICA

Erfahren Sie, was beachtet werden muss, damit Online-Sprechstunden besonders hilfreich eingesetzt werden können und so die Behandlung in Arztpraxen aller Fachrichtungen unterstützen.

Es gibt ein sehr breites Spektrum von Einsatzmöglichkeiten.

Kim Scherer, Key Account Manager bei CLICKDOC Deutschland

Verwandte Artikel
Impressum