AlertCircle

Diese Seite ist nicht mit dem Internet Explorer kompatibel.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, einen aktuellen Browser zu verwenden, z. B. Microsoft Edge, Google Chrome, Safari oder Mozilla Firefox.

Wir freuen uns, Sie und Ihre IT beim Wechsel zu einem modernen und sicheren Betriebssystem und Browser zu unterstützen.

Wenn Sie CGM LAUER-Kunde sind und zum CGM LAUER-Kundencenter wollen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis zum Browsersupport
CaretForward
CGM TURBOMED - Wir kennen Praxen

CGM TURBOMED – wir kennen die Praxis

Aus 25 Jahren Erfahrung

Eine Praxissoftware wie für Sie gemacht

Wir wissen, dass Arztsein nicht nur Erfüllung ist. Den Praxisalltag erfolgreich zu meistern, ist herausfordernd, bedeutet große Verantwortung und manchmal sogar, an seine Grenzen zu stoßen. Wir wissen auch, dass es gerade deshalb so wichtig ist, eine Praxissoftware an seiner Seite zu haben, die die Anforderungen kennt, denen Sie sich tagtäglich stellen müssen. Die im wahrsten Sinne des Wortes keine Umstände macht, sondern Ihnen den direkten Weg zeigt. Die genau das hat, was Sie brauchen. Und eben weil wir das wissen, haben wir 25 Jahre praktische Erfahrung genutzt, um genau diese Praxissoftware für Sie zu entwickeln.

Einblick in CGM TURBOMED

Beim Computereinsatz in der Praxis geht es längst nicht mehr nur um die Abrechnung und die ärztliche Dokumentation. Das Anwendungsspektrum hat sich in den vergangenen Jahren erheblich erweitert. Damit sind auch die Anforderungen an eine moderne EDV-Ausstattung gestiegen. Doch was benötigen Ärzte und Psychotherapeuten wirklich, damit ihre Praxis reibungslos läuft? Was sollten sie bei der Auswahl ihrer Soft- und Hardware beachten? Dieser Kurzüberblick verschafft Ihnen eine Übersicht wichtiger Anforderungen an eine Praxissoftware und zeigt Ihnen, wie CGM TURBOMED Sie unterstützt.

Weitere detaillierte Videos zu allen wichtigen Funktionen finden Sie weiter unten in der Übersicht der Praxisbereiche.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Die Praxisbereiche im Überblick

Praxisübersicht

In den nachfolgenden Praxisbereichen stellen wir Ihnen die wichtigsten Funktionen von CGM TURBOMED vor.

1. Anmeldung

Die Anmeldung ist der erste Ort, den ein Patient in der Arztpraxis betritt. An der Anmeldung erfolgt die Aufnahme der Patientendaten, die persönliche, telefonische oder Online-Terminvergabe und von hier werden die Patienten weiter in den Wartezimmerbereich gebeten.

Online-Terminbuchung

Die Öffnungszeiten der Praxen decken sich meist mit den Arbeitszeiten der Patienten. Mit CGM eTERMINE haben Ihre Patienten die Möglichkeit, Termine auch nach Feierabend oder früh am Morgen zu buchen – damit wird die Anmeldung in Stoßzeiten entlastet.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Terminkalender

Die Patiententermine so zu managen, dass keine Wartezeiten entstehen, ist sowohl für die Patienten als auch für die Praxis sehr wichtig. Mit der hinterlegten Ressourcenplanung sichern Sie sich eine ideale Auslastung von Personal, Praxisräumen und Geräten.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Patientenneuaufnahme

Mit der Vorlage einer eGK ist eine schnelle Patientenneuaufnahme in CGM TURBOMED möglich.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Digitale Unterschrift

Mit dem neuen Signaturpad sparen Sie sich zeitraubende manuelle Arbeitsschritte. Durch die Schnittstelle zu Ihrem CGM TURBOMED können Sie Einverständniserklärungen oder sonstige Dokumente einfach direkt an das Signaturpad senden, um sie dort digital vom Patienten unterschreiben zu lassen. Das signierte Dokument wird dann als PDF in der Karteikarte des Patienten abgelegt und kann im Bedarfsfall von dort für ihn ausgedruckt werden.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Wartezimmerliste

Neben der Wartezimmerliste mit Listendarstellung wird auch eine Übersicht der Räume angezeigt: Welcher Patient sitzt in welchem Behandlungsraum? Ist bereits ein Arzt bei ihm? Welche Untersuchungen stehen gerade an?

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Live-Check

Patientenbindung stärken leicht gemacht: Die Funktion Live-Check prüft anhand von zuvor von Ihnen festgelegten, praxisindividuellen Regeln z. B. den Bedarf an Vorsorgeuntersuchungen oder geplante Impfungen beim aktuellen Patienten.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Recall-System

Die Recall-Funktion ist eine Wiedereinbestellungserinnerung. Es können feste Zeitintervalle definiert werden, in denen ein Patient in der Praxis erscheinen soll. So können z. B. Recall-Arten für verschiedene Vorsorgeuntersuchungen oder Impfungen eingerichtet werden.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren
2. Behandlung

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Patienten und verbringen Sie weniger Zeit mit Dokumentation und bürokratischen Aufgaben. Dank intelligenter Dokumentationshilfen und einer individuell auf Sie zugeschnittenen Menüstruktur erstellen Sie schnell und einfach Ihre revisionssichere Dokumentation.

Elektronische Karteikarte

Mit der Makrofunktion kann die Dokumentation in diversen Programmteilen von CGM TURBOMED erheblich vereinfacht werden. Über eine Kürzelsteuerung können Textmakros mit individuellen Auswahlmenüs aufgerufen werden. Im Gegensatz zu den Textbausteinen kann aus dem angebotenen Menü eine Mehrfachauswahl stattfinden.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Revisionssichere Langzeitarchivierung

In CGM TURBOMED erzeugte Karteikarteneinträge werden automatisch in CGM PRAXISARCHIV in Form eines PDF-Dokumentes abgelegt. Erzeugte Karteikarteneinträge sowie Änderungen an vorhandenen Karteikartenzeilen werden revisionssicher archiviert. So können Sie jederzeit nachvollziehen, ob Änderungen bzw. Löschungen an Einträgen vorgenommen worden sind.

Komplexsteuerung

CGM TURBOMED bietet mit der Komplexsteuerung einen komfortablen Programmteil, mit dem verschiedene Vorgänge direkt hintereinander ablaufen. Gerade bei häufig vorkommenden, komplexen Abläufen erhöht sich durch die Verwendung der Komplexsteuerung die Arbeitsgeschwindigkeit enorm. Dieser selbstdefinierbare, automatisch ablaufende Programmteil bietet bei wiederkehrenden Krankheitsbildern die Option, sowohl Diagnosen und Abrechnungsziffern als auch Einträge von Anamnesen und Befunden in der elektronischen Karteikarte abzuarbeiten. Auch das Ausstellen von Formularen und Briefen und vieles mehr ist möglich.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Ablaufsteuerung

Es gibt medizinische Leitlinien oder Behandlungspfade, die anhand einer Diagnose oder eines Symptoms festlegen, welche Untersuchungen oder Therapien als nächstes vorzunehmen sind. Mit der Ablaufsteuerung können einzelne Ablaufschritte praxisindividuell strukturiert angelegt, abgelegt und angezeigt werden. So ist innerhalb der Patientenansicht auf einen Blick zu erkennen, was als nächstes bei diesem Patienten zu tun ist. Außerdem kann für jeden Mitarbeiter der Praxis eine individuelle To-do-Liste erstellt werden.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

MyTM-Menüanpassung

Mit CGM TURBOMED können Sie selbst festlegen, wie das CGM TURBOMED-Menü in Ihrer Praxis aussehen soll. Sie können für jeden Benutzer individuell einstellen, welche Menüpunkte angezeigt oder ausgeblendet werden.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren
3. Sprechzimmer

Behalten Sie stets im Überblick, welcher Patient sich gerade in welchen Räumen Ihrer Praxis aufhält – dank der intelligenten Wartezimmerliste. Die erstellte revisionssichere Dokumentation lässt sich schnell und einfach für Ihre Kollegen erfassen und auf Wunsch dem Patienten direkt aushändigen.

Wartezimmerliste

Neben der Wartezimmerliste mit Listendarstellung wird auch eine Übersicht der Räume angezeigt: Welcher Patient sitzt in welchem Behandlungsraum? Ist bereits ein Arzt bei ihm? Welche Untersuchungen stehen gerade an?

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Elektronische Karteikarte

Die elektronische Karteikarte enthält die chronologische Behandlungsdokumentation inklusive aller Symptome, Befunde, Diagnosen und Formulare.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Verordnung – Rezepte schreiben

Die Verordnung bietet auf einen Blick alle wichtigen Verordnungsdaten. Um dies zu gewährleisten, wird eine Reitertechnik verwendet. So können Akutmedikamente oder Dauermedikamente gefiltert angezeigt werden und die Wiederverordnung kann schnell und einfach erfolgen. Gesetzliche Anforderungen, die sich aus dem AVWG ergeben, werden in der neuen Verordnung effizient dargestellt.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Praxis-E-Mail

Mit dieser Funktion können innerhalb einer Praxis komfortabel Nachrichten von einem Rechner an andere Rechner versendet werden. Welche Stationen zum Verschicken von Nachrichten angezeigt werden sollen, kann pro Benutzer festgelegt werden. So erhält man auch in großen Praxen (MVZ) z. B. nur die Arbeitsplätze zur Auswahl, die zur jeweiligen Abteilung gehören. CGM TURBOMED bietet dabei nicht nur die Möglichkeit, Textnachrichten, sondern auch Anlagen zu verschicken.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Patientenschnellübersicht

Wichtige Informationen zum Patienten schnell und unkompliziert auf einen Blick sehen können – ganz einfach mit der Schnellübersicht. Individualisieren Sie Ihren Patientendesktop mit Einträgen aus der elektronischen Karteikarte wie z. B. Diagnosen, Therapien oder Impfungen.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Arztbriefe schreiben

Mit der Anbindung an MS Word bietet CGM TURBOMED eine sehr komfortable Arztbriefschreibung an. Durch die volle Integration der Textverarbeitung in CGM TURBOMED kann in vollem Umfang auf alle Patientendaten zugegriffen werden. Durch eine eigene Toolbar können diverse Bereiche wie beispielsweise Labordaten, Medikationsdaten, Karteieinträge und Diagnosen, aber auch Makros, Textbausteine, Patientenadressdaten, Überweiser etc. problemlos angesteuert werden. Zudem liegt eine Vielzahl von vorgefertigten Musterbriefen zur Auswahl bereit. Diese können nach Bedarf auch individualisiert werden. Durch den Entwurfsmodus und die Platzhalterliste können schnell und einfach beliebige Briefvorlagen zusammengestellt und als eigene Vorlagen entsprechend abgespeichert werden.

Revisionssichere Langzeitarchivierung

In CGM TURBOMED erzeugte Karteikarteneinträge werden automatisch in CGM PRAXISARCHIV in Form eines PDF-Dokumentes abgelegt. Erzeugte Karteikarteneinträge sowie Änderungen an vorhandenen Karteikartenzeilen werden revisionssicher archiviert. So können Sie jederzeit nachvollziehen, ob Änderungen bzw. Löschungen an Einträgen vorgenommen worden sind.

Videosprechstunde

Mit CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE bieten Sie Ihren Patienten die Möglichkeit, Termine auch online wahrzunehmen. So vermeiden Sie Ansteckungsgefahren durch persönlichen Kontakt. Sowohl Sie als auch Ihre Patienten benötigen dafür nur ein passendes Endgerät wie Laptop, Smartphone oder Tablet und eine Internetverbindung.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren
4. Funktionsraum

Der Funktionsraum innerhalb einer Praxis ist meist ein eigenständiger Raum mit Untersuchungsgeräten. Durch entsprechende Schnittstellen können Patientendaten direkt auf das Untersuchungsgerät geschickt und die Ergebnisse in die elektronische Karteikarte übertragen werden.

Schnittstellen

Die in CGM TURBOMED enthaltenen Datenschnittstellen ermöglichen den komfortablen Austausch von Patienteninformationen. Diese standardisierten Schnittstellen ermöglichen es, medizinische Messgeräte wie ein PC-EKG automatisch mit den Patientenstammdaten zu versorgen und anschließend den Befund in die Karteikarte des Patienten zu übernehmen. Das bewirkt eine deutliche Beschleunigung von Abläufen in der Praxis und reduziert den Papierverbrauch.

Sonographie

Viele Ultraschallsysteme liefern heute die Bilddaten in digitaler Form – im DICOM-Standard. Hierbei entfällt nicht nur der Einsatz eines obligatorischen Videotrennverstärkers, sondern auch das zusätzliche Fußpedal oder ein Videograbber, um das ankommende Videosignal zu digitalisieren. Im Vergleich zur herkömmlichen Technik liefert CGM PRAXISARCHIV-Sonographie – dank direktem Datenaustausch zwischen Ultraschallgerät und CGM PRAXISARCHIV – die höchstmögliche Bildqualität. Zudem kann während der Diagnostik auf zusätzliche EDV-Bedienung verzichtet werden. Im Idealfall kann der PC-Arbeitsplatz am Ultraschallgerät komplett entfallen. Patientendaten- und Bildaustausch erfolgen direkt am Ultraschallgerät. Nach Abschluss der Untersuchung werden alle Bilddaten automatisch an CGM PRAXISARCHIV übermittelt und dort archiviert, indem Sie einfach die Untersuchung am Ultraschallgerät beenden. Die Untersuchungsergebnisse sind damit dauerhaft und lückenlos dokumentiert. Die Bilder werden im CGM PRAXISARCHIV – wie Ihre gesamte Dokumentation – revisionssicher verwaltet und mit der Karteikarte in CGM TURBOMED verknüpft.

5. Labor

Im Labor ist es wichtig, dass Auftragsdaten einfach erstellt und – wenn gewünscht – über eine Laborsoftware schnell elektronisch versendet werden können. Gestalten Sie Ihr praxisindividuelles Patientenlaborblatt mit der Unterstützung von Filterfunktionen.

Laborblatt

Mit CGM TURBOMED können Sie alle Labordaten Ihrer Patienten einfach, schnell und übersichtlich verwalten. Im sogenannten Laborblatt werden sämtliche händisch eingegebene sowie per Datenfernübertragung gewonnene Labordaten angezeigt.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

LDT-Schnittstelle

Die LDT-Schnittstelle dient zur Anforderung von Laboruntersuchungen sowie zur Übermittlung der Ergebnisse und Abrechnungsziffern dieser Untersuchungen.

Labor Order Entry System

Mit der Laborsoftware CGM LAB CHANNEL werden Laboraufträge schnell und unmissverständlich direkt an Ihrem Praxis-PC erstellt. Mit nur wenigen Mausklicks fertigen Sie Formulare und Etiketten für Ihr Partnerlabor an, die Sie auf Wunsch direkt elektronisch versenden können.

6. Backoffice

Der Großteil Ihrer organisatorischen Aufgaben findet im Backoffice statt. Abseits des Trubels innerhalb der Praxis können hier Statistiken erstellt werden oder auch Patienteneinbestellungen chronisch kranker Patienten erfolgen. Die Abrechnung der Patienten, sei es über die Kassen-, Privat- oder integrierte Versorgung, erfolgt schnell und einfach. Außerdem wird hier Ihre Datenerfassung gesichert.

Datensicherung

Die Datensicherung ist eine wichtige und unverzichtbare Funktion. Jeder Computer, jede Festplatte oder sonstige technische Geräte können einmal einen Defekt aufweisen oder gestohlen werden. Da ist es von größter Bedeutung, dass die Daten im Fall der Fälle jederzeit wiederhergestellt werden können. Wie bei allen Sicherungen verwendet CGM TURBOMED die Technik der Kompression: Die zu sichernden Daten werden elektronisch komprimiert, um Platz auf dem Sicherungsmedium zu sparen. Hat beispielsweise die Praxisdatenbank eine Größe von 250 Megabyte, so erzeugt die Datenkompression von CGM TURBOMED hieraus ein Sicherungsarchiv mit einer Größe von ca. 50 Megabyte. CGM TURBOMED bietet darüber hinaus an, die Daten auch auf einen anderen Datenträger zu kopieren. Hier wird nicht wie bei den Sicherungen komprimiert, sondern 1:1 kopiert. Zielort einer solchen Spiegelung kann beispielsweise ein Laptop sein, der in das Praxisnetzwerk eingebunden ist, oder die Festplatte des Rechners an der Anmeldung. Die tägliche Spiegelung der Praxisdaten auf die Festplatte des Rechners der Anmeldung wird ausdrücklich empfohlen. Sollte der Server einmal defekt sein, so stehen hierdurch trotzdem alle Daten an der Anmeldung zur Verfügung. Gegebenenfalls kann diese Spiegelung auch in der Mittagspause durchgeführt werden, wenn Sie kürzere Spiegelungsintervalle wünschen.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Datensicherung direkt ins Rechenzentrum

Mit der Backup-Lösung CGM DATASAFE können Sie sich entspannt zurücklehnen. Denn Ihre Daten liegen verschlüsselt und absolut sicher in einem deutschen nach ISO/IEC 27001 zertifizierten Rechenzentrum –bei gleichzeitig extrem hoher Verfügbarkeit. Durch die dezentrale Speicherung sind Sie optimal vor äußeren Einflüssen geschützt und können bei Bedarf zu jeder Zeit auf Ihre Daten zugreifen. Und auch beim Backup-Prozess selbst unterstützt Sie unsere professionelle und intelligente Lösung: CGM DATASAFE übernimmt automatisch die Ermittlung der zu sichernden Daten Ihres CGM TURBOMED.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Kassenabrechnung

Die einzelnen KV-Bereiche bieten unterschiedliche Verfahren der Online-Übermittlung von KV-Abrechnungsdaten an. Durch die performante Integration in CGM TURBOMED sind Sie auf alle Eventualitäten vorbereitet. Die Abrechnung kann über einen gesicherten KV-SafeNet-Anschluss übertragen werden. Das Verfahren der 1-Klick-Abrechnung ist ebenfalls in CGM TURBOMED umgesetzt und von der KBV zertifiziert. Die Regelwerksprüfung direkt bei Eingabe von Daten im Behandlungsfall macht die erneute Prüfung bei der KV-Abrechnung obsolet. Wünschen Sie dennoch die erneute Regelwerksprüfung, ist das in CGM TURBOMED natürlich ebenfalls ganz einfach möglich: In der Abrechnung kann die Prüfung mit einem Klick hinzugeschaltet werden, eine komplette KV-Abrechnung inklusive KBV-Prüfmodul kann jederzeit gestartet werden.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Recall-System

Die Recall-Funktion ist eine Wiedereinbestellungserinnerung. Es können feste Zeitintervalle definiert werden, in denen ein Patient in der Praxis erscheinen soll. So können z. B. Recall-Arten für verschiedene Vorsorgeuntersuchungen oder Impfungen eingerichtet werden. Jeder Recall-Art lassen sich bestimmte Eigenschaften wie Zeitintervalle, Ausgangsdatum oder Erinnerungszeitraum vor/nach dem Recall-Termin zuordnen. Die beim Patienten hinterlegten Recall-Termine können über das Recall-System ermittelt werden, um dann den Patienten per Telefon oder Brief an diesen Termin zu erinnern.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

Privatliquidation

In einer Praxis, in der mehrere Ärzte tätig sind, können unabhängig von der Praxisform eigene Privatabrechnungsgruppen in CGM TURBOMED gebildet werden. So kann z. B. auch ein Arzt, der in einer BAG tätig ist, eine eigene Privatabrechnungsgruppe darstellen und somit z. B. Einstellungen für die eigene Rechnungsliste, Mahnverfahren, Druckvorlagen mit individuellem Briefkopf und Logo vornehmen. Ebenfalls kann für die eigene Privatabrechnungsgruppe definiert werden, ob die privatärztliche Abrechnung grundsätzlich über die Einzelrechnungserstellung, die Gesamterstellung oder auch über eine Privatärztliche Verrechnungsstelle (PVS) erfolgen soll. CGM TURBOMED unterstützt den Anwender rund um die Rechnungserstellung. So können z. B. entsprechende Einstellungen vorgenommen werden, sodass nur freigegebene Rechnungen, die bereits kontrolliert wurden, zur Erstellung bereit stehen, Hinweise bei fehlenden Angaben erscheinen, Banküberweisungen mit Rechnungsbeträgen für die Patienten gedruckt, gerade erstellte Rechnungen als Stapeldruck verarbeitet, Summenlisten der erstellten Rechnungen zur Verfügung gestellt werden und vieles mehr. Die in CGM TURBOMED zur Verfügung gestellte Rechnungsliste ist nicht nur eine Ansicht der einzelnen Rechnungen, sondern dient als Werkzeug für alle weiteren Aufgaben wie beispielsweise das Mahnwesen, das Buchen und das Stornieren von Rechnungen.

Hausarztzentrierte Versorgung

Die HzV-Verträge der HÄVG sowie des MEDI-Verbundes können in CGM TURBOMED kostenpflichtig freigeschaltet werden und stehen dann vollständig integriert zur Verfügung. Hierbei wird je nach Vertragsspezifikation die HzV-Abrechnung offline oder online zur Verfügung gestellt. Der Export der S3C-HzV-Verträge (Verordnungsdatenexport) kann ebenfalls kostenpflichtig über CGM TURBOMED durchgeführt werden.

Statistiken

CGM TURBOMED liefert eine Vielzahl von Statistiken im Bereich der Verordnung, der Gebührenordnungen sowie sonstiger Statistiken, z. B. Tagesstatistiken, Diagnosestatistiken oder auch Fallzahlstatistiken.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

eDMP

Die elektronische Dokumentation im Rahmen der Disease-Management-Programme (DMP) ist verpflichtend geworden. Für die Inhalte der Chronikerprogramme Asthma bronchiale, Diabetes mellitus Typ 1 und 2, COPD und KHK wird ein indikationsübergreifender Datensatz erstellt. Die DMP-Bögen für Koloskopie und Brustkrebs sind samt Exportmöglichkeit komfortabel in CGM TURBOMED integriert. Für alle benannten DMP ist CGM TURBOMED zertifiziert.

Updates ganz einfach beziehen und installieren

Mit CGM SMART UPDATE stellen wir eine extrem einfache und kostenlose Möglichkeit bereit, Updates und kleinere Patches bzw. Service Packs zu erhalten. CGM SMART UPDATE prüft regelmäßig automatisch, ob aktuelle Updates für CGM TURBOMED zur Verfügung stehen, ob diese für Sie relevant sind und lädt diese dann automatisch im Hintergrund herunter.

Auch für Praxen mit einer weniger leistungsfähigen Internetverbindung ist dies ein idealer Weg, um Probleme bei der Installation mit alten oder inkompatiblen DVD-Laufwerken zu vermeiden. Ob ein Download nur Minuten oder Stunden dauert, ist für Sie dank CGM SMART UPDATE unerheblich, da alles automatisiert und im Hintergrund läuft.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren
7. Hausbesuche

Führen Sie Hausbesuche durch oder arbeiten Sie auch von zu Hause aus? Der Zugriff auf und das Erfassen von Patientendaten zu jeder Zeit und von jedem Ort entlastet bei der Nachbearbeitung der Dokumentation. Sämtliche Daten sind sofort in der Praxis abrufbar.

CGM TURBOMED MOBIL

Zum Hausbesuch ein iPad® mitnehmen, alle Daten des Patienten einsehen und sogar Formulare bedrucken können – gesichert und verschlüsselt über ein Virtual Private Network (VPN). Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch die notwendige Hardware (Kommunikationsserver) zur Verfügung.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Akzeptieren

CGM PRAXISARCHIV WEB

Unabhängig von festinstallierten Arbeitsplätzen haben Sie jederzeit Ihre gesamte archivierte Dokumentation auch mobil im Blick. Ein Browser auf dem Tablet reicht aus – eine Installation am Arbeitsplatz ist nicht nötig, um die Dokumente anzuzeigen. Machen Sie CGM PRAXISARCHIV WEB zum Favoriten in Ihrem Browser und schon kann‘s losgehen!