CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

Betriebsmedizin in der Pandemie und ihr neuer Mitgestaltungsauftrag der neuen Arbeitswelt

7. Dezember 2021
Ein Mitarbeiter wird geimpft.

Die SARS-CoV-2-Pandemie hat die Arbeitsmedizin und ihre Bedeutung für die Gesellschaft sichtbar gemacht. Dabei ist sie mehr denn je gefordert, Schritt zu halten mit der Entwicklung der Arbeitswelt und ihren Wandel sachgerecht zu begleiten. 

Versachlichung unterstützt Aufklärung

Die sachliche Einschätzung der Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz sowie die Entwicklung geeigneter Schutzmaßnahmen: Das sind zwei wesentliche Aufgabe der Arbeits- und Betriebsmedizin. Beide leisten in der Pandemie einen entscheidenden Beitrag zur Vermeidung von Ansteckungen am Arbeitsplatz sowie zur Versachlichung von Diskussionen auf betrieblicher Ebene. So wird vor allem auch die Beratungsleistung während der Pandemie als besonders wertvoll empfunden. Sie reicht von der Beantwortung von Fragen zu Infektionen und Quarantänebestimmungen bis hin zur Ausgestaltung konkreter Vorsorgeangebote für besonders gefährdete Beschäftigte. Nicht zuletzt leisten Betriebsärzt:innen durch niedrigschwellige Impfangebote vor Ort einen entscheidenden Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie. Ein Blick auf ihre Rolle in der Pandemie schärft schließlich auch das Verständnis für zukünftige Aufgaben in einer veränderten Arbeitswelt.

Flüchtige Strukturen bedürfen neuer Konzepte

Mit Remote Work und Homeoffice ist sie vor allem durch flexible, digitale und zunehmend flüchtige Strukturen geprägt. Arbeitsmedizinerinnen und -mediziner sind einerseits gefordert, neue Formen der Vorsorgeangebote zu entwickeln und diese durch die Nutzung neuer Kommunikationswege auch sichtbar zu machen. Andererseits ist es ihre Aufgabe, bei der Etablierung von Gestaltungsstandards für diese „New Work“ von Anfang an auch die arbeitsmedizinische Expertise einfließen zu lassen. Dabei dürfen die Angebote nicht mehr nur den Arbeitsplatz im Betrieb betreffen, sondern schließen unterschiedlichste Arbeitsumgebungen und Organisationsformen im privaten Kontext oder auf Dienstreisen mit ein. Zudem thematisiert sie Aspekte wie Leistungsmenge und Erreichbarkeit, psychische Belastungen, Bewegungsmangel und die  ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes, aber eben auch konkrete gesundheitliche Risiken. 

Arbeitsmedizinische Software schafft Basis für Agilität 

Dynamik in der Arbeitswelt erfordert auch Agilität von der Betriebsmedizin. Diese erreicht sie u. a. durch die Unterstützung einer passgenauen, arbeitsmedizinischen Software wie CGM ISIS MED. Der wesentliche Vorteil: Sie ist individuell konfigurierbar, so dass sie sich unabhängig von der Größe eines Unternehmens in bereits bestehende Arbeitsabläufe integrieren und an Änderungen flexibel anpassen lässt. 

Verwandte Artikel
Impressum