CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen
Apothekerin berät Seniorin an der Kasse

Die Apotheke vor Ort ist ein wichtiger Vertrauenspartner der Patienten 

Telematikinfrastruktur in der Apotheke

Stärke der Apotheke vor Ort

Nach den Arzt- und Zahnarztpraxen sind die Apotheken der nächste Sektor, der an die Telematikinfrastruktur (TI) angebunden wird. Mehr als 10.000 Apotheker haben sich bereits für einen TI-Anschluss mit der KoCoBox MED+ entschieden, um bestens vorbereitet zu sein für die optimale Kundenberatung auf Basis der TI.  

 

Förderinformationen

Mit der Zulassung der KoCoBox MED+ als E-Health Konnektor im Juli 2020 für den bundesweiten Rollout sind die Voraussetzungen der finanziellen Förderung für die Apotheken erfüllt.

Apotheken Förderung TI Anbindung und ePA Upgrade

Die TI-Anbindung von Apotheken wird gefördert.

Interesse geweckt? Gerne rufen wir Sie an:
René Dunkel
René Dunkel
Vice President Sales, Connectivity - TI, Security & KIM

In dem folgenden Video berichtet Apotheker David Dohmann von der Anbindung seiner Apotheke an die TI und seinen Erfahrungen mit den Mehrwertanwendungen.

Erfahrungen mit der Anbindung an die TI und den Mehrwertanwendungen 

Zudem berichtet Dr. Hendrik Niemann im folgenden Video von den Vorteilen bezüglich Arzneimitteltherapiesicherheit und der Vernetzung aller Akteure des Gesundheitswesens im hochsicheren deutschen Gesundheitsnetzwerk.

Alles über die Inbetriebnahme der TI, den Einsatz der Mehrwertanwendungen und die dadurch gewonnenen Wettbewerbsvorteile

In zwei weiteren Anwenderberichten teilen Apotheker Ihre Erfahrungen mit der Anbindung an die TI und den Mehrwertanwendungen:

Die nächsten Veranstaltungen

Wissenswertes zur TI

Warum TI? 
  • Mit dem Notfalldatenmanagement sind endlich wichtige Daten im Notfall verfügbar
  • Der eMedikationsplan auf der eGK verbessert die Arzneimitteltherapiesicherheit
  • Mit der elektronischen Patientenakte wird eine lebenslange Akte ärztlich gepflegt
Was gehört dazu?
  • E-Health-Konnektor und Kartenterminals sind die Herzstücke der TI in der Institution
  • eHBA und SMC-B sind die Karten, mit denen sich Institutionen und Heilberufler ausweisen
  • Der VPN-Zugangsdienst verbindet Institutionen geschützt mit der TI
Wer macht noch mit?
  • Arzt- und Zahnarztpraxen, Kliniken, MVZs und Apotheken arbeiten schon heute in der TI
  • Physiotherapeuten, Hebammen und Pflegeeinrichtungen folgen
  • Auch der Öffentliche Gesundheitsdienst und Betriebsmediziner werden folgen
Impressum