Please enable Javascript!

Keine Angst vor Ansteckung

Sie haben Fragen? Hier finden Sie die Antworten.

Hier haben wir alle wichtigen Fragen und Antworten zu CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE und CLICKDOC VIDEOBERATUNG für Sie zusammengestellt.

Die wichtigsten FAQ auf einen Blick

Wie funktioniert der Prozess der Registrierung?

Wie funktioniert der Prozess der Registrierung?

Unter www.cgm.com/de-corona können sich Interessierte aus dem Gesundheits-wesen für CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE registrieren. Im Nachgang erhalten Interessierte eine E-Mail mit der Bitte, die eingetragene E-Mail-Adresse zu bestätigen. Nach erfolgreicher E-Mail-Bestätigung und Validierung werden Interessierte durch das Team von CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE freigeschaltet.

Aus regulatorischen Gründen werden im Nachgang alle Accounts einer erneuten Validierung unterzogen. Hierbei wird überprüft, ob die Account-Inhaber anhand von Kontaktdaten, zum Beispiel anhand einer Berufskennung oder anhand anderer Merkmale, eindeutig identifizierbar sind.

Nicht identifizierbare Accountinhaber werden vorrübergehend gesperrt und gebeten, sich erneut mit dem CLICKDOC-Team in Verbindung zu setzen.

Falls Sie über eine eindeutige Berufskennung verfügen, z. B. eine LANR (Lebenslange Arztnummer), beschleunigt und erleichtert dies den Validierungsprozess und vermeidet zusätzlichen Aufwand auf beiden Seiten. Bitte geben Sie daher bei der Registrierung Ihre LANR an.

Warum machen Sie die Aktion?

Warum machen Sie die Aktion?

Das Corona-Virus breitet sich auch in Deutschland immer weiter aus. Aktuell werden in immer mehr Fällen Infektionen mit SARS-CoV-2 in Deutschland nachgewiesen. Gleichzeitig steigt auch die Gefahr, sich anzustecken, sowohl in der Bevölkerung, als auch beim Praxispersonal und den Ärzten. Denn sie sind es, die im Rahmen der medizinischen Behandlung mit potentiell infizierten Personen in engem Kontakt stehen und dennoch die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung sicherstellen sollen. Videosprechstunden helfen, Patienten, Ärzte und die Mitarbeiter in Arztpraxen zu schützen, eine Ausweitung der Epidemie zu verlangsamen und gleichzeitig die ärztliche Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA (CGM) stellt Ärzten und Patienten deshalb mit CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE eine kostenlose und sofort einsetzbare Lösung zur Verfügung.

Wie kann CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE helfen?

Wie kann CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE helfen?

Zur Kommunikation mit potenziell infizierten oder erkrankten Patienten ist die Videosprechstunde die schnellste, einfachste und sicherste Lösung für alle Seiten. Durch den Einsatz einer Videosprechstunde kann der Arzt seine Patienten und sein Team, aber auch sich selbst und seine eigene Familie vor einer Ansteckung schützen. Ab sofort stellt deshalb der Marktführer im Bereich Arztinformationssysteme in Deutschland allen Ärzten in dieser akuten Krisensituation CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE kostenlos zur Verfügung. Die Lösung ist sofort einsatzbereit. Voraussetzung für die Nutzung ist lediglich eine Registrierung, um per E-Mail eine Benutzerkennung zu erhalten. Ein Download oder eine Installation sind nicht notwendig.

Wer steht hinter CLICKDOC?

Wer steht hinter CLICKDOC?

CLICKDOC ist ein Angebot der CompuGroup Medical SE (CGM) und damit Teil eines der weltweit größten E-Health-Netzwerke mit ca. 400.000 Ärzten, Zahnärzten, Apothekern und weiteren Leistungserbringern in ambulanten und stationären Einrichtungen. Nahezu jeder zweite Arzt bzw. Zahnarzt in Deutschland arbeitet bereits täglich mit einem Arzt- oder Zahnarztinformationssystem aus dem Hause CGM.

Was ist CLICKDOC?

Was ist CLICKDOC?

CLICKDOC hilft, Ärzte und das gesamte Praxisteam durch das Anbieten einer 24/7-Online-Terminvereinbarung inklusive Terminerinnerung als auch einer Videosprechstunde zu entlasten. CLICKDOC ist voll integriert in alle CGM-(Zahn-) Arztinformationssysteme, sodass die doppelte Führung von Terminkalendern entfällt. Die Hoheit über den Terminkalender bleibt dabei stets in der Praxis. Eine automatische Bestätigung ist bei Bedarf einstellbar. Somit entlastet ein über CLICKDOC gebuchter Termin/Videosprechstunde die gesamte Praxis spürbar. Eine längere Absprache am Empfang oder Telefon entfällt.

Was ist CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE?

Was ist CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE?

CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE ist eine Software für telemedizinisch gestützte Fernkommunikation. Mit Video- und Dateiübertragung in Echtzeit kann CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE in vielen verschiedenen Bereichen und Situationen eingesetzt werden.

CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE bietet somit zahlreiche Möglichkeiten im Praxisalltag. Zum Beispiel stellt sie bei Gesprächs- oder Kontrollterminen eine zeitsparende Ergänzung zum Praxisbesuch dar. Das wissen insbesondere immobile Patienten, aber auch Berufstätige und Schwangere zu schätzen. Ebenso ermöglicht CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE eine qualifizierte Einschätzung, ob ein persönlicher Kontakt in der Praxis oder ein Hausbesuch nötig ist. Das erspart allen Beteiligten unnötige Anfahrtswege, aufwändige Krankentransporte und schont so zeitliche und finanzielle Ressourcen. Davon profitieren insbesondere ländliche Regionen, die vom demografischen Wandel sowie vom Fachkräftemangel besonders hart getroffen werden.

Wo befinden sich die Server von CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE?

Wo befinden sich die Server von CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE?

Serverstandort von CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE ist Deutschland.

Welche Daten werden gespeichert und wie lange?

Welche Daten werden gespeichert und wie lange?

Hinweise darüber, wie Daten in CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE gespeichert werden, erklären wir ausführlich in unserer Datenschutzerklärung:

https://ecs.elvi.world/ecs/documents/get/elvi.dataprivacy?context=clickdoc.elvi.de&lang=de

Was benötige ich, um CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE nutzen zu können?

Was benötige ich, um CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE nutzen zu können?

Um CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE nutzen zu können, benötigen Sie lediglich folgende Komponenten:

  • Computer, Laptop oder Tablet mit Internetverbindung
  • Webcam
  • Mikrofon
  • Lautsprecher/Kopfhörer

Bei den meisten Laptops und Tablets sind diese Komponenten bereits integriert. Andernfalls können sie hinzugekauft werden. Bedenken Sie dabei bitte, dass die Qualität Ihres Videobildes stark von der Qualität der genutzten Kamera und der Internetverbindung abhängt. Es kann daher trotz integrierter Webcam von Vorteil sein, eine externe Webcam höherer Qualität an das Endgerät anzuschließen. Bei Nutzung einer externen Kamera und/oder eines externen Mikrofons schließen Sie diese bitte vor dem Öffnen des Internetbrowsers und der Anmeldung in CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE an Ihr Endgerät an. Ansonsten kann es zu dem Fehler kommen, dass die externen Komponenten nicht direkt von CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE erkannt werden. Zur Installation einer externen Kamera bzw. eines externen Mikrofons folgen Sie bitte der Gebrauchsanweisung des jeweiligen Herstellers.

Wie kann CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE abgerechnet werden?

Wie kann CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE abgerechnet werden?

Die Vergütung von CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE erfolgt seit dem 01.10.2019 über die Versicherten-, Grund- oder Konsiliarpauschale über die Gebührenordnungsposition (GOP) 01439. Zeitlich befristet werden zudem ein Zuschlag für die Authentifizierung neuer Patienten (GOP 01444, Bewertung: 10 Punkte/1,08 Euro) sowie eine Anschubfinanzierung (GOP 01451, Bewertung: 92 Punkte/9,95 Euro) gezahlt. Die Authentifizierung unbekannter Patienten wird mit der neuen GOP 01444 vergütet. Für die Kosten des zertifizierten Videodienstes gibt es weiterhin einen Technikzuschlag (GOP 01450, Bewertung: 40 Punkte/4,33 Euro).

Neu: Seit dem 16.03.2020 können Ärzte und Psychotherapeuten ihren Patienten jetzt unbegrenzt eine Videosprechstunde anbieten. Angesichts der weiteren Ausbreitung der Infektionen haben KBV und GKV-Spitzenverband die Begrenzungsregelungen aufgehoben. Damit sind Fallzahl und Leistungsmenge nicht limitiert. Die Begrenzungsregelungen wurden zunächst für das zweite Quartal ausgesetzt. KBV und Krankenkassen werden spätestens zum 31. Mai prüfen, ob eine Verlängerung erforderlich ist.

Die ausführlichen Abrechnungsmöglichkeiten von CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE finden Sie auf:

https://www.kbv.de/html/1150_44943.php

https://www.kbv.de/media/sp/Videosprechstunde__uebersicht_Verguetung.pdf

Bezüglich der Abrechnung nach GOÄ finden Sie nähere Informationen unter:

https://www.linkedin.com/pulse/videosprechstunde-go%C3%A4-dr-harro-herffs

Wo finde Ich meinen KV-Nachweis?

Zur Abrechnung für CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE brauche ich einen Nachweis für meine KV. Wo finde ich diesen?

Ab sofort: Als niedergelassene Ärzte/Ärztinnen in Deutschland benötigen Sie für die Abrechnung mit den meisten Kassenärztlichen Vereinigungen einen Nachweis, welche Videosprechstunde Sie einsetzen. Sie finden Ihren persönlichen Nachweis im Menü auf der linken Seite. Klicken Sie auf den Menüpunkt „KV Nachweis“ und folgen Sie den Anweisungen.

Die KV Bayern ermöglicht momentan einen vereinfachten Antrag auf Abrechnung der Videosprechstunde. In diesem Formular müssen folgende Angaben zum Videodienstanbieter gemacht werden:

• Firma

• Name des Produktes

• Ansprechpartner

• Telefonnummer

Es ist keine Unterschrift durch den Hersteller nötig.

Wo finde ich Zertifikate für CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE, die ich zur Abrechnung der Videosprechstunde bei meiner KV einreichen kann?

Wo finde ich Zertifikate für CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE, die ich zur Abrechnung der Videosprechstunde bei meiner KV einreichen kann?

Die nötigen Zertifikate finden Sie im unteren Bereich dieser Webseite im Abschnitt „TÜV-Siegel“.

CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE ist außerdem in der Liste der zertifizierten Videoanbieter seitens der KBV aufgeführt, welche Sie auf https://www.kbv.de/html/videosprechstunde.php finden.

Kann ich CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE auch auf meinem Handy ausführen?

Kann ich CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE auch auf meinem Handy ausführen?

Sie können CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE prinzipiell auch auf einem Smartphone durchführen, allerdings nicht in voller Funktionalität. Wir empfehlen daher als Alternative ein Tablet, auf dem Sie CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE in vollem Umfang nutzen können. Die besten Ergebnisse erzielen Sie jedoch an einem stationären Computer.

Was mache ich, wenn ich mein Kennwort vergessen habe?

Was mache ich, wenn ich mein Kennwort vergessen habe?

Sie können Ihr Passwort zurücksetzen. Rufen Sie hierzu die CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE-Login-Maske über den Link clickdoc.elvi.de auf und wählen Sie die Schaltfläche „Zum Login für registrierte Benutzer“. Klicken Sie anschließend auf „Passwort vergessen?“. Nach Eingabe Ihres Benutzernamens wird eine E-Mail an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse versendet, in der sich ein Link zur Eingabe Ihres neuen Passworts befindet.

Wo kann ich meinen Benutzernamen und mein Kennwort ändern?

Wo kann ich meinen Benutzernamen und mein Kennwort ändern?

Loggen Sie sich hierfür in CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE ein und wählen Sie in der Menüleiste links den Menüpunkt „Mein Profil“. Klicken Sie dann im Abschnitt Logindaten auf „ändern“ und tragen Sie die gewünschten Änderungen ein.

Wie bekommen meine Patienten Zugang zur Videosprechstunde?

Wie bekommen meine Patienten Zugang zur Videosprechstunde?

Wählen Sie hierzu in der linken Menüleiste den Menüpunkt „Zugangscodes“. In der oberen rechten Ecke des Bildschirms finden Sie den Button „Neu+“. Tragen Sie Vor- und Nachnamen des Patienten ein und wählen Sie im weiteren Verlauf die Gültigkeit. Nachdem Sie die Eingaben gespeichert haben, wird der persönliche Zugangscode für den Patienten angezeigt. Sie können dem Patienten den Zugangscode nennen oder mit Angabe des vereinbarten Terminzeitraums per SMS oder E-Mail zusenden. Dies hat den Vorteil, dass der Patient alles noch einmal nachlesen kann und zum Zeitpunkt des Termins einfach nur den Link zur Login-Maske auswählen muss.

Falls Sie Unterstützung benötigen oder Fragen haben, können Sie sich gerne direkt an das CLICKDOC-Team wenden. Per E-Mail an info.arzt@clickdoc.de oder telefonisch unter 0261 8000-5600.

Ihr CLICKDOC-Team

Übrigens: Eine Kündigung Ihres Accounts ist nicht notwendig. Nach Entspannung der Situation wird der Account nach ausreichender Vorlaufzeit automatisch beendet.

Webinare

Hier finden Sie unsere aktuellen Webinare.

Newsletter-Anmeldung

Sie wollen aktuelle Meldungen sowie hilfreiche Tipps und Tricks stets als Erster erfahren?

Arzt

Sie möchten CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE auch in Ihrer Praxis nutzen?

Hebammen

Sie möchten CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE auch in Ihrer Praxis nutzen?

Apotheke

Sie möchten CLICKDOC VIDEOBERATUNG in Ihrer Apotheke nutzen?

Psychotherapeuten

Sie möchten CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE auch in Ihrer Praxis nutzen?

Klinik

Sie möchten CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE in Ihrer Klinik nutzen?

Zahnarzt

Sie möchten CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE auch in Ihrer Praxis nutzen?

Sozial

Sie möchten CLICKDOC VIDEOKOMMUNIKATION für Ihre Einrichtung nutzen?

Logopäden.

Sie möchten CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE auch in Ihrer Praxis nutzen?