CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

Besucher und Patienten im Blick – Patientensicherheit durch Infektionsprävention

8. Januar 2021

Patientensicherheit durch Infektionsprävention

Gerade in der aktuellen Situation wird noch einmal mehr deutlich, wie wichtig Infektionsprävention ist - für die Sicherheit der Patienten und für den Krankenhausbetrieb. Unsere Lösung MetaIPSS wurde um spezielle Funktionalitäten für die COVID-19-Pandemie erweitert: eine Besucher-Dokumentation, eine Besucher-Selbstregistrierungsfunktion sowie eine webbrowserbasierte Patienten-Kontakte-Nachverfolgung.

 

Patienten-Tracking

Mit CGM MetaIPSS Patienten-Tracking bietet eine erhebliche Arbeitserleichterung bei der Nachverfolgung von Patientenbewegungen und Patientenkontakten. Statt zeitaufwändiger manueller Suche der Anfertigung von Aufzeichnungen nutzen Sie eine moderne, übersichtliche und schnelle Anwendung in Ihrem Webbrowser, in der alle relevanten Informationen aus dem Krankenhausinformationssystem CGM MEDICO nahezu in Echtzeit vorhanden sind.

Die „Bewegungen“ aller Patientinnen und Patienten - von der Aufnahme über sämtliche Verlegungen im Krankenhaus bis zur Entlassung – werden visualisiert, Detailinformationen sind dabei „per Tooltip“ einsehbar.  

Kontakte zu Mitpatienten werden automatisch identifiziert und gekennzeichnet, mit genauer Angabe des Ortes und von Zeitpunkt und Dauer des Kontaktes. Dabei kann nach Art des Kontaktes unterschieden werden (z.B. „im gleichen Zimmer“).

Informationen zu solchen „Kontaktketten“ sind aus der Applikation exportierbar – in strukturierter Form und mit allen Details.

Erfassung von Besuchen

Die Corona-Verordnungen der Bundesländer regeln, in welchem Umfang und unter welchen Voraussetzungen Besuche im Krankenhaus stattfinden dürfen. Die Krankenhäuser sind gehalten, die Einhaltung dieser Vorgaben sicherzustellen und gleichzeitig alle Besuche zu dokumentieren.

Dies führt häufig zu Warteschlagen in den Eingangsbereichen, der Notwendigkeit eines erhöhten Personaleinsatzes für die Registrierung der Besucher und die Dokumentation der Besuche, und zu erheblichen Aufwänden, wenn Anfragen zu Besuchen in der Vergangenheit eingehen durch Personen, die in der Folge SARS-CoV-2 positiv getestet wurden.

CGM MetaIPSS „Tracking und Besucher“ bietet Ihnen als Krankenhaus eine Vielzahl von Funktionen, um den Prozess der Besucher-Registrierung und der Besuchs-Dokumentation zu optimieren:

  • Verfügbarkeit der Daten aller aktuellen Patientinnen und Patienten zur Dokumentation von Besuchen
  • Angehörige und weitere zugehörige Personen, die in CGM MEDICO erfasst sind, werden als „Besucher“ vorgeschlagen, ohne dass deren Daten erneut erfasst werden müssen
  • Einfache und schnelle Erfassung von Besucher-Kontaktinformationen
  • Bei erneutem Besuch stehen die Daten des Besuchers bereits zur Verfügung
  • Hinweise, wenn z.B. ein Besuch am gleichen Tag bereits erfolgte, oder die minimale Aufenthaltsdauer des Patienten für einen Besuch noch nicht erreicht ist
  • VIP-Kennzeichen, Auskunftssperren aus CGM MEDICO werden berücksichtigt bzw. angezeigt
  • Eine schnelle und komfortable Suchfunktion für alle dokumentierten Besuche sowie eine Exportfunktion ermöglichen es, Anfragen schnell und vollständig zu beantworten
  • Nicht nur Besuche bei Patienten, sondern auch solche mit anderen „Zielen“ sind dokumentierbar: so können auch Beschäftigte und Organisationseinheiten als „Besuchsziele“ hinterlegt werden

Selbstregistrierung für Besucherinnen und Besucher

Um die Abläufe rund um Besuche und Besuche für Sie als Klinik weiter zu vereinfachen bieten wir Ihnen in Kombination mit CGM MetaIPSS „Tracking und Besucher“ eine Plattform für die Selbstregistrierung von Besuchern an. So können vor Eintreffen im Krankenhaus die Besucherinnen und Besucher selbst alle erforderlichen Angaben zur Person, ihre Kontaktinformationen, und zum Besuchsziel selbst erfassen. Dadurch entfällt eine Erfassung im Eingangsbereich des Krankenhauses. Die Registrierung erfolgt über eine kundenindividuelle Website, die von unserem Partner MetaIT GmbH gehostet wird und die Informationen über eine gesicherte Verbindung an das in Ihrem Haus installierte MetaIPSS-System überträgt. Beim Eintreffen des Besuchers muss dann lediglich über einen Kode die Registrierung aufgerufen werden - alle zuvor erfassten Daten stehen in MetaIPSS zur Verfügung – und der Besuch ist in wenigen Sekunden dokumentiert.

Related Articles
Impressum