CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission sowie die Menschen, die die CompuGroup Medical weltweit prägen. 

Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Investor Relations
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
Karriere
Mehrere CGM-Flaggen
CGM Global

Strategisches Human Capital Management

SAP HR deckt die Unterstützung aller relevanten personalwirtschaftlichen Prozesse von Krankenhäusern ab. Der aus SAP ERP heraus bekannte modulare Aufbau ermöglicht den Einsatz einer passgenauen SAP-Lösung für Ihr Krankenhaus – Sie können diese beispielsweise im ersten Schritt zur Abbildung Ihrer Anforderungen im Bereich der Personaladministration und -abrechnung einsetzen und in einer weiteren Phase die Personalplanung und -entwicklung Step by Step erweitern.

Welche Prozesse decken unsere SAP Personalmanagementlösungen ab?

Die SAP-HR-Module liefern insbesondere im Zusammenspiel mit SAP Patientenmanagement- und mit dem Abrechnungsmodul IS-H eine umfassende Komplettlösung für das strategische und operative Personalmanagement: Die Software unterstützt die integrierte, zentrale Personalprozessabbildung: Von der Personalverwaltung die Lohn- und Gehaltsabrechnung bis hin zu Projekt-, Kompetenz- und Personalressourcenmanagement. Employee Self Service Funktionalitäten binden Ihre Mitarbeiter aktiv eigenverantwortlich in die Administrationsprozesse ein, um diese zu verschlanken.

Wenn Sie in Ihrem Krankenhaus bzw. in Ihrer Trägereinrichtung auf eine ausgeprägte SAP-Strategie setzen, bietet sich der Einsatz dieser Module an. Wenn ihre Digitalisierungsstrategie CGM CLINICAL als zentrales, führendes IT-System versteht, empfiehlt sich der Einsatz des direkt im KIS integrierten Personalmanagementsystems. Denn dieses nutzt die Multi-Ressourcenplanung des KIS und ermöglicht eine noch deutlich effizientere Personalressourcenplanung im Einklang mit anderen wesentlichen Ressourcen Ihres Hauses.

Herausforderung
Funktionshighlights
Vorteile

Die Anforderungen für Krankenhäuser werden in Zeiten des Ärztemangels und Pflegepersonalengpässen zunehmend zum Drahtseilakt. Ihr Humankapital stellt gerade im Zeitalter der Digitalisierung die Schlüsselkomponente zu Ihrem Klinikerfolg schlechthin dar. Der Druck in Richtung fachlicher Spezialisierung von Kliniken steigt weiter an und Fachkräfte in Spezialfächern werden am Arbeitsmarkt immer knapper. Das gezielte Planen und flexible Steuern Ihres eingesetzten Fachpersonals wird daher immer wichtiger. Parallel steigen die Ansprüche Ihrer Mitarbeiter gegenüber Ihnen als Arbeitgeber – zielgerichtete Ausbildungen, Karrierepfade, Talentförderung sind nur einige der Anforderungen, mit denen Ihre Personalmanager heute tagtäglich auseinandersetzen müssen. Diese zunehmend komplexer werdenden Aufgaben können nur mit einer effektiven Softwarelösung bewältigt werden.

Personaladministration und -abrechnung

Die personenbezogenen Daten werden zentral in einer Datenbank abgespeichert, was einen konsistenten, aktuellen und vor allem redundanzfreien Datenbestand zur Folge hat, auf den alle berechtigten Benutzer des Systems Zugriff haben.

SAP Personalmanagement
  • Pflege der Personalstammdaten
    Personalstammdaten stellen alle relevanten Informationen eines Mitarbeiters dar, die im Zeitablauf relativ konstant bleiben
  • Zeitwirtschaft
    Herstellung der Integration zwischen Veranstaltungsmanagement und Personalzeitwirtschaft
  • Personalabrechnung 
    Ermittlung des Entgeltes, der Steuerbeträge, der Versicherungsbeiträge usw. eines Mitarbeiters für eine Personalabrechnungsperiode
  • Bescheinigungswesen
    Generierung und Aktualisierung von Formularen die im laufenden Betrieb benötigt werden
  • Personalbeschaffung
    Sicherung der Versorgung des Unternehmens mit qualifizierten Mitarbeitern
  • Reisekostenabrechnung
    Zur Verwaltung aller im Rahmen einer Geschäftsreise anfallenden Kosten
SAP Personalplanung- und entwicklung
  • Organisationsmanagement
    Die Teilkomponenten Aufbauorganisation und Strukturgrafik bilden Ihre gesamte Aufbauorganisation ab
  • Personalentwicklung
    Qualifikations- und Anforderungsprofile ermöglichen die gezielte Ausrichtung Ihrer Personalentwicklung im Einklang mit Ihren Unternehmenszielen. Dazu könne Mitarbeiterwünsche mit einbezogen werden
  • Veranstaltungsmanagement 
    Zuverlässige und umfassende bei der Planung, Durchführung und Verwaltung von professionellen Veranstaltungen
  • Personaleinsatz- und Personakapazitätsplanung
    Exakte Planung und Festlegung des Arbeitskräftepotentials, das Ihre Klinik jetzt und in Zukunft quantitativ und qualitativ benötigt

Höhere Wirtschaftlichkeit durch schlankere Administration

  • Senkung der Personal- und Verwaltungskosten
  • Erhöhung der Arbeitsproduktivität und -effizienz
  • Verbesserung des Service für die gesamte Krankenhausbelegschaft
  • Erhöhung der Qualität dispositiver Entscheidungen
  • Talent Management ermöglicht eine aktive Unterstützung der Mitarbeiter: von der Bewerbung über Fort- und Weiterbildung bis hin zur aktiv gemanagten Karriereplanung.
  • Employee-Self-Services unterstützen Ihre Mitarbeiter in deren Eigenadministration
  • Aktuelle und leistungsstarke Reporting- und Analysemöglichkeiten
  • Einheitlicher Datenbestand für alle SAP HR-Anwender
  • Aktualität und Sicherheit aller mitarbeiterbezogener Daten
  • Flexible Anpassungs- und Erweiterungsfähigkeit bei Veränderungsprozessen

CGM konzeptioniert, integriert und betreibt SAP-HR-Anwendungen, die individuell auf die Anforderungen von Kliniken angepasst werden und sämtliche rechtliche Rahmenbedingungen berücksichtigen. Die eingesetzten Lösungen sind funktional umfassend und fügen sich nahtlos an bestehende SAP-Systeme an. So können Insellösungen vermieden werden und eine durchgängige “CGM & SAP-Strategie” zur Abdeckung Ihrer kaufmännischen und klinischen Prozesse umgesetzt werden.

Impressum