CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission sowie die Menschen, die die CompuGroup Medical weltweit prägen. 

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen
abstract-art-blur-bright
MEDICAL NET

MEDICAL NET: Sicher kommunizieren im Gesundheitswesen

MEDICAL NET ist ein Kommunikationsnetzwerk, in welchem mehr als 3.000 Ärzte, Kliniken, Labors, Radiologen und andere Gesundheitsdienstleister medizinische Daten untereinander austauschen.

Sicherheit, Stabilität und Zuverlässigkeit sind jene Attribute, die MEDICAL NET auszeichnen. Die durch TÜV-Gutachten bestätigten Sicherheitsmechanismen schützen nicht nur die Interessen der Kommunikationspartner, sondern garantieren auch den Patienten vollen Datenschutz und die Wahrung ihrer Privatsphäre.

Die nahtlose Integration in die Primärsysteme der Teilnehmer ist der Garant dafür, dass elektronische Kommunikationsvorgänge den normalen Arbeitsablauf nicht behindern.

Weitere MEDICAL NET Module

Übermittlung der Kassenabrechnung

Mit dem Modul zur Übertragung der Kassenabrechnung können Abrechnungsdaten von Kassenärzten elektronisch und sicher an den jeweiligen Vertragspartner übermittelt werden. Sie erhalten eine automatische Rückmeldung, welche die korrekte Verarbeitung bestätigt oder auf eventuelle Fehler in den übermittelten Daten hinweist.

Dokumenten-Schnellerfassung

Mit dem Modul zur Dokumenten-Schnellerfassung "MED WRITER" wird die schnelle Erfassung und der sichere Versand von authentifizierten Dokumenten über die MEDICAL NET-Infrastruktur ermöglicht, wenn Ihre vorgeschaltene Software (z.B. Arztinformationssystem) über keine Schnittstelle zur elektronischen Kommunikation verfügt oder Sie externe Dokumente gesichert übertragen möchten. Die Software unterstützt dabei unterschiedlichste Dokumententypen und zeichnet sich durch eine komfortable formularbasierte Eingabe aus.

Radiologische Bildübertragung

Mit dem Modul zur radiologischen Bildübertragung "MED VISION" können radiologische Bilder (z.B. im DICOM-Format), MR-Serien (Studien) rasch und sicher übertragen werden. Die Voraussetzung dafür ist, dass sowohl beim Sender als auch beim Empfänger neben dem Basismodul für die Befundkommunikation auch MED VISION installiert ist.

Datenaustausch zwischen Versicherungen und Krankenanstalten

EDIVKA ist ein Kommunikationssystem für Kostenübernahmen, Leistungsabrechnungen, Zahlungsavise und Befundübermittlung zwischen privaten Versicherungen und Krankenhäusern. Mehr erfahren...

Norbert Kneifel, VP Service & Support
Norbert Kneifel Portrait
Sie brauchen technische Unterstützung? 
Wir sind für Sie da!

Norbert Kneifel, VP Service & Support

Aktuelle intersektorale Artikel

OP-Ärztin legt Maske an, bevor sie in den OP-Saal eintritt.
OP-Ärztin legt Maske an, bevor sie in den OP-Saal eintritt.
09.02.24
Die Gesund­heits­aus­gaben stiegen in Öster­reich 2022 auf EUR 49,9 Mrd.

Die laufenden Gesundheitsausgaben in Österreich sind im Jahr 2022 moderat angestiegen und belaufen sich auf ...

| APAMED (APA-OTS)
14.01.24
Erfolgslösung MED REQUEST NEON für österreichische Labore

Mehr als 1.000 Anwenderinnen und Anwender nutzen MED REQUEST NEON. Die neueste Funktionserweiterung ...

MED REQUEST NEON, Vernetzung im Gesundheitswesen
Arzt am Notebook.
Arzt am Notebook.
07.01.24
Gesundheits­reform 2024: Ein mittlerer Wurf

Die Gesundheitsreform 2024 liefert mehr als befürchtet und weniger als erhofft. Für Österreichs ...

Digitale Transformation | Josef Ruhaltinger