CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission sowie die Menschen, die die CompuGroup Medical weltweit prägen. 

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

e-Zigaretten: Schwere Vorwürfe der WHO gegen Tabak­indus­trie

18. Dezember 2023 | APAMED (APA-OTS)
Frau hält herkömmliche und elektrische Zigaretten in ihrer Hand.
Frau hält herkömmliche und elektrische Zigaretten in ihrer Hand.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) wirft der Tabakindustrie beim Marketing von E-Zigaretten bewusste Falschinformation und das gezielte Anwerben von Kindern vor. Die Branche "finanziert und verbreitet falsche Beweise, um zu argumentieren, dass diese Produkte Schäden vermindern", kritisierte die UNO-Behörde am Donnerstag in Genf. Die WHO forderte strengere Regelungen für solche Produkte.

e-Zigaretten werden von Tabakkonzernen als Nikotinprodukte beworben, die im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten gesundheitliche Risiken reduzieren können. Die WHO wies darauf hin, dass auch bei der Verwendung der elektrischen Nikotin-Verdampfer giftige Substanzen entstehen, die Krebs auslösen und das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen erhöhen können. Außerdem könnten ungeborene Kinder im Mutterleib geschädigt werden und die geistige Entwicklung von minderjährigen Konsumenten beeinträchtigt werden, hieß es.

e-Zigaretten sind aus Sicht der WHO keine geeignete Alternative, um den Konsum von Tabak zu reduzieren, sondern erhöhen wegen ihrer Suchtwirkung die Wahrscheinlichkeit, zu herkömmlichen Zigaretten zu greifen. "Kinder werden schon in jungen Jahren für den Konsum von e-Zigaretten angeworben und in eine Falle gelockt", warnte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus

Die WHO forderte Staaten dazu auf, e-Zigaretten weniger attraktiv zu machen, indem sie etwa Geschmacksrichtungen verbieten, den Nikotingehalt reduzieren und Steuern auf diese Produkte erheben.

Verwandte Artikel
Monitor Spendenaktion
Monitor Spendenaktion
Monitor-Spenden­aktion

Ordinationen konnten Ihre alten Monitore gegen ein neues Modell ...

Symbolbild Fake News: Wer hat recht, wer nicht?
Symbolbild Fake News: Wer hat recht, wer nicht?
Massiver Ärzte­kammer-Protest gegen aktuellen Ent­wurf zur Gesund­heits­reform

Die Ärztekammer hat ihren Protest gegen ihre befürchtete Entmachtung...