CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Wir fördern den Dialog im Gesundheitswesen und sorgen dafür, Kosten sinnvoll einzusparen. Jeder Mensch soll mit Hilfe von IT vom medizinischen Fortschritt profitieren.

Investor Relations
Eine Person tippt auf einem Tablet auf eine Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, in der Hand hält sie ein Tablet-PC
Kontakt
Ein Mann hält Holzteile mit Kontaktwegen in der Hand

Nur 48 Stunden 

8. Dezember 2020

Die CompuGroupMedical (CGM) zeigt nicht nur in Bezug auf die Erfordernisse des Marktes Innovationsbereitschaft und Flexibilität. Direkt zu Beginn der Corona-Pandemie haben wir im März 2020 innerhalb von nur 48 Stunden über 90 Prozent unserer Mitarbeiter/innen in ein vernetztes Homeoffice gebracht.

ALL IN! – 24/7

Vielleicht hat es geholfen, dass unsere beiden Projektverantwortlichen aus dem Katastrophenschutz, bzw. der Feuerwehr kommen. Denn als es Ernst wurde, sind wir richtig ALL IN! gegangen – wortwörtlich rund um die Uhr, wenn es sein musste. Egal wer. Egal wo. Ob Vorstand, IT, HR, Kommunikation oder unsere IT-Kolleg/innen in Italien, die trotz der dort ganz extrem wütenden Pandemie und vollem Lockdown in Rekordgeschwindigkeit eine hochsichere Firewall hochgezogen haben.

Das Resultat: ALLE Mitarbeitenden konnten nach nur 48 sicher und geschützt zu Hause arbeiten. Alle Prozesse liefen reibungslos. Weil wir eine extrem agile IT haben, unsere Führungskräfte unseren Kollegen/innen vertrauen, unsere HR-Abteilung und unsere Kommunikation nach innen und außen Großartiges leisten. Und weil wir wissen, worum es geht. Weil wir gemeinsam ALL IN! for Community gehen.

Stabilität durch Flexibilität

Wir sind allzeit bereit durch flexible Kooperation, Koordination und Kommunikation unsere Kernprozesse neuen Situation anpassen, um unsere Kunden weltweit mit intelligenten E-Health-Lösungen nach Kräften zu unterstützen. Auch im Homeoffice arbeiten wir sehr erfolgreich unter Voll-Last und mehr. Und so fast ganz nebenbei erfolgte 2020 auch noch die Umwandlung in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) und der Erwerb von Teilen des Geschäfts von Cerner – der größte M&A-Deal unserer Firmengeschichte.

„Es ist ein Ruck durch die Company gegangen. Wenn sich alle konzentriert und fokussiert um ein Thema kümmern, dann kann man richtig was leisten.“

Sven Thomas Müller, Chief Information Officer der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA

Impressum