Alert Circle

Diese Seite ist nicht mit dem Internet Explorer kompatibel.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, einen aktuellen Browser zu verwenden, z. B. Microsoft Edge, Google Chrome, Safari oder Mozilla Firefox.

Wir freuen uns, Sie und Ihre IT beim Wechsel zu einem modernen und sicheren Betriebssystem und Browser zu unterstützen.

Wenn Sie CGM LAUER-Kunde sind und zum CGM LAUER-Kundencenter wollen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis zum Browsersupport
Caret Forward

CGM M1 PRO BARCODE-SCAN

Mit dem CGM M1 PRO-Modul BARCODE-SCAN erfassen Sie Patientendaten und Informationen von Überweisungen (Muster 6) im Handumdrehen. Dazu scannen Sie einfach den Barcode auf dem Blankodruck-Überweisungsschein.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Neuanlage der Patientin oder des Patienten mit Übernahme der Patientenstammdaten sowie automatische Scheinanlage mit Erfassung weiterer Informationen, wie z. B. Überweisungsauftrag oder Diagnose direkt in Ihr CGM M1 PRO
  • Bei bereits bekannten Patient:innen: Automatische Scheinanlage und Übernahme der Informationen wie Überweisungsauftrag oder Diagnose
  • Funktioniert unabhängig von der Praxissoftware der überweisenden Kolleg:innen
Wünschen Sie eine Beratung? Sprechen Sie uns an!
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

So scannen Sie Überweisungen einfach ein

Geht es Ihnen auch so? Die durchaus umfangreichen Informationen auf den Überweisungen an die Fachpraxen müssen im Allgemeinen überführt werden. Waren die Patient:innen zuvor noch nicht in der Praxis, müssen zusätzlich Patientenstammdaten angelegt werden. Das muss nicht mehr sein!

Blankoformulardruck der Überweisung enthält Barcode

Der Blankoformulardruck der Überweisung sowie weiterer KBV-Formulare enthält einen Barcode. Dieser kann mit einem Handscanner in Sekundenschnelle eingelesen werden. Das Abtippen der Überweisungsscheine entfällt.

Eingabe mit CGM M1 PRO BARCODE-SCAN

Durch das Scannen des Barcodes werden die Informationen der Überweisung auf den Überweisungsschein in CGM M1 PRO übernommen. Die Scheinanlage erfolgt automatisch.

Auf Wunsch können die Abrechnungsziffern ebenfalls automatisch nach dem Barcode-Scan in der Karteikarte abgelegt werden.

Video zum CGM M1 PRO BARCODE-SCAN

Voraussetzungen und Anwendung

FAQ zu CGM M1 PRO BARCODE-SCAN

Funktioniert der Scan auch mit Patient:innen, die noch nicht in CGM M1 PRO erfasst sind?

Sind Patient:innen noch nicht in CGM M1 PRO erfasst, wird Ihnen dies beim Abgleich der Daten visualisiert. Durch Scannen des Barcodes auf der Überweisung können die Patientenstammdaten direkt in CGM M1 PRO übernommen werden.

Muss der überweisende Arzt bzw. die überweisende Ärztin ebenfalls CGM M1 PRO nutzen?

Nein. Der Barcode auf dem Blankoformulardruck der Überweisung ist unabhängig von der verwendeten Praxissoftware standardisiert. Er kann mit einem handelsüblichen Handscanner ausgelesen werden. CGM M1 PRO BARCODE-SCAN wandelt die Informationen in Daten um, die von CGM M1 PRO verarbeitet werden können.

Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Zusätzlich zu CGM M1 PRO (ab Version 26.4.0) benötigen Sie den Lizenzschlüssel zur Modulfreischaltung sowie einen 2D Barcodescanner. Ihr CGM M1 PRO Vertriebs- und Servicepartner berät Sie gerne.

Impressum