securPharm

Seit 9. Februar 2019 müssen nahezu jede RX-Packung und einige wenige OTC-Packungen vor Verkauf in der Apotheke elektronisch geprüft werden. um Arzneimittelfälschungen zu identifizieren. Hierfür wird der 2D-Code (oder DataMatrix-Code) der Packungen ausgelesen und an den securPharm-Server geschickt. Die Apotheken erhalten sofort eine Rückmeldung, ob das Medikament abgegeben werden darf.

Ausführliche Informationen zum Thema finden Sie in unseren FAQs:

Trainings, Webinare und mehr...

Unseren Kunden empfehlen wir darüber hinaus unsere individuellen Trainings vor Ort in der Apotheke. Kontaktieren Sie uns hier - wir informieren Sie gerne ausführlich.

Unsere Webinare zum Thema securPharm finden Sie im Kundencenter , genauso wie ein Handbuch zum Thema.

Machen Sie Ihren Kommissionierer securPharm-ready

Die 2D-Codes auf securPharm-pflichtigen Packungen verschlüsseln Seriennummer, Verfallsdatum und Chargennummer. Nutzen Sie die neue WWKS2-Schnittstelle um diese Informationen auch bei Einlagerung am Kommissionierer optimal zu nutzen.

GEWINN-MAXIMIERUNG

Vermeiden Sie Verluste durch abgelaufene Packungen. Die WINAPO® Warenwirtschaft verwaltet die im 2D-Code verschlüsselten Verfallsdaten.

BESTANDS-SICHERHEIT

Identifizieren Sie Fälschungen frühzeitig, direkt bei der Einlagerung am Kommissionierer.

Erfahren Sie mehr und vereinbaren Sie hier einen unverbindlichen Beratungstermin.