NOWEDA und CompuGroup Medical kooperieren

Kooperation zwischen CompuGroup Medical und NOWEDA

Den Besuch in der Arztpraxis und der Apotheke können Patientinnen und Patienten in Deutschland bald zum Großteil online organisieren . Bereits jetzt ermöglicht die Anwendung CLICKDOC der CompuGroup Medical (CGM) viele Services des Arztbesuches online: die richtige Arztpraxis zu finden, einen Termin zu vereinbaren und die Teilnahme an einer Videosprechstunde. In Zukunft wird über CLICKDOC auch die Bestellung von Medikamenten in der Apotheke vor Ort im Rahmen der rechtlichen Zulässigkeit möglich sein.

Machbar ist das durch eine geplante Kooperation zwischen CompuGroup Medical , dem Betreiber von CLICKDOC, und NOWEDA , dem Betreiber von IhreApotheken.de (ia.de), im Rahmen des Zukunftspakts Apotheke . Diese Zusammenarbeit steht auch weiteren potentiellen Partnern offen. Der Zukunftspakt Apotheke ist eine gemeinsame Initiative von NOWEDA, Hubert Burda Media, Pharma Privat, und Apostore - ia.de ist Bestandteil dieses Pakts. Die Kundenreise von Patienten und Verbrauchern in Deutschland soll so sicher, einfach und schnell wie möglich werden. Um das zu erreichen, ist das Ziel der Initiative ein offenes und vernetztes Gesundheitsökosystem, welches eine Verbindung zwischen den Stärken der flächendeckenden Gesundheitsversorgung und den Möglichkeiten der Digitalisierung herstellt. Der Zukunftspakt Apotheke soll ein Angebot mit und für die Akteure des Gesundheitswesens sein, welches die Bedürfnisse von Verbrauchern und Patienten vor Ort und online bestmöglich erfüllt und damit auch die flächendeckende Arzneimittelversorgung durch die Apotheke vor Ort weiterhin stärkt und sichert.

Alles über die CLICKDOC-App: Bestellung von Arzneimitteln und das Einlösen von Rezepten in der Wunschapotheke. Das ermöglicht die beabsichtigte Zusammenarbeit. Wenige Stunden nach Auftragseingabe kann die Bestellung dann in der Apotheke abgeholt werden oder wird durch den Botendienst der Apotheke nach Hause gebracht. IhreApotheken.de ist mit rund 7000 Apotheken die erste und größte Vorbestellplattform von Apotheken vor Ort und funktioniert flächendeckend.

Die Zusammenarbeit ermöglicht neben einer breiten digitalen Präsenz auch deutlich vereinfachte Abläufe für Apotheken und eine neue Ebene des Kundenservice. Ohne Medienbrüche, komfortabel, sicher und digital - so gestaltet sich die Patientenreise der ambulanten Behandlung und Versorgung mit Arzneimitteln einschließlich der Einlösung von Rezepten künftig.