Presse von CGM LAUER
07. Juni 2017, Fürth

CGM GENIUS®: Wie funktioniert effiziente Apothekenwerbung im Internet?

Nach wie vor investieren viele Apotheker ihr gesamtes Werbebudget hauptsächlich in gedruckte Unterlagen wie z.B. Kundenzeitschriften, Anzeigen oder Flyer. Doch das Geld ist nicht bei jeder Maßnahme sinnvoll angelegt. Aufgrund hoher Streuverluste entsprechen Kosten und Nutzen nicht immer dem gewünschten Verhältnis. Im Vergleich ist digitale Werbung zielgenau und damit deutlich kosteneffizienter. Wer jedoch noch immer denkt, online zu werben ist kompliziert, und erfordert umfassende marketingspezifische Fachkenntnisse, der darf nun umdenken. Mit CGM GENIUS® ist digitale Werbung funktional und exakt.

Weil der Wettbewerbsdruck auf Apotheken steigt, spielen innovatives Marketing und eine erfolgver-sprechende Werbung eine zunehmend größere Rolle. Damit die „Reklame“ dabei nicht nur im Telefonbuch oder in der Tageszeitung gefunden wird, sollten Apotheker auch Werbemaßnahmen in digitale Medien mit einplanen. Denn während klassische Werbung eine breite Zielgruppe relativ ungenau anspricht, adressiert digitale Werbung ganz gezielt eine bestimmte Zielgruppe. Doch wie funktioniert digitale Werbung genau? Grundsätzlich werden das Surfverhalten und die aufgerufene Seiten eines Internetnutzers festgehalten. Gleichzeitig werden Teile der auf Internetseiten angezeigten Flächen als buchbare, digitale Werbebanner vermietet. Somit ist jeder Internetnutzer auch potenzieller Empfänger für digitale Werbung. Das Grundprinzip der digitalen Werbemaßnahmen funktioniert gerade deshalb so präzise, weil eine Werbung nur dann ihre spezifische Zielgruppe anspricht, wenn diese gerade aktiv nach Produkten oder Dienstleistungen sucht, oder in vorherigen Internetsitzungen danach gesucht hat. Wenn der potentielle Kunde Angebote erhält, die seinen Bedürfnissen entsprechen, empfindet er die Werbung als hilfreich und widmet ihr seine Aufmerksamkeit. Diese passgenaue, individuelle Information ist somit der Schlüssel zum Konsumenten und das Lockmittel in die Apotheke.

Grundsätzlich kann jedes Unternehmen Werbebanner im Internet buchen, also auch jede Apotheke. Gegenüber anderen Unternehmen, die Banner-Werbung betreiben, verfügen Apotheken jedoch meist nicht über die relevanten Fachkenntnisse rund um das Thema Digitale Werbung. Ebenso selten haben Apotheker Zugriff auf ein vorhandenes Netzwerk an Media-Agenturen oder Grafik-Dienstleistern. Auf Basis dieser und anderer Besonderheiten hat LAUER-FISCHER die digitale Werbeplattform CGM GENIUS® konzipiert, um ganz speziell Apotheken bei ihrer Online-Werbung zu unterstützen bzw. es ihnen erstmalig zu ermöglichen online zu werben. Das den Apotheken bei der Buchung auf CGM GENIUS® zur Verfügung gestellte Netzwerk an Vermarktern deckt über 80 Prozent der nachweislich Reichweiten-starken Internetseiten in Deutschland ab. Damit erscheinen die Banner der Apotheken auf einer Vielzahl der "großen" deutschen Internetseiten.

Um Streuverluste dabei möglichst gering zu halten, soll die digitale Werbung der Apotheke nur Nutzern angezeigt werden, die über ein gewisses Interesse für das Thema Gesundheit oder das Angebot von Apotheken verfügen, gleichzeitig aber auch potentielle Käufer in der werbenden Apotheke sind. Eine Apotheke, die beispielsweise in München eine Kampagne wie z. B. für Apotheker ohne Grenzen, eine besondere Beratungsleistung, Sonnenschutz oder Reiseberatung wirbt, sollte von Internetnutzern im Münchner Stadtgebiet gesehen werden, und nicht in Hamburg. Damit diese geographische Zuordnung ohne Zutun der Apotheke stattfindet, verfügt CGM GENIUS® über ein voreingestelltes Regio Targeting, basierend auf den Postleitzahlengebieten der Bundesrepublik Deutschland. Je nach Bevölkerungsdichte der umliegenden PLZ-Gebiete einer Apotheke, werden die Banner den Internetnutzern in einem Radius von i. d. R. 2 km um die Apotheke in Städten und bis zu ca. 20 km in ländlicheren Gebieten angezeigt.

Zusammengefasst zeigt sich: Einen einfacheren Zugang zur digitalen Werbewelt gibt es nicht. CGM GENIUS® ist eine Plattform für digitale Apothekenwerbung, mit der Apotheker eigenständig und im Handumdrehen professionelle, integrierte Digital-Kampagnen erstellen und veröffentlichen können. Das bringt mehr Kunden in die Apotheke, steigert den stationären Abverkauf und positioniert die Apotheke darüber hinaus ganz neu am Markt. Das Beste dabei: Apotheker müssen mit CGM GENIUS® für Werbung nicht mehr Geld als bisher ausgeben, stattessen setzen sie das vorhandene Budget einfach effizienter ein.

Ihr Pressekontakt

Ihr Pressekontakt

CompuGroup Medical
Deutschland AG
Jürgen Veit
Leiter Kommunikation D-A-CH
T +49 (0) 261 8000-1521
F +49 (0) 261 8000-2099
E-Mail: presse.de@cgm.com