Presse von CGM LAUER
04. April 2017, Fürth

VISION.A Awards 2017: Gold für LAUER-FISCHER!

Fürth, 04.04.2017: Mit CGM GENIUS® belegt LAUER-FISCHER bei den VISION.A Awards 2017, der Preisverleihung für besondere digitale Konzepte, den ersten Platz in der Kategorie CHANGE.Vision für digitalen Wandel. Die Jury, bestehend aus Branchenexperten des Apotheken- und Pharmamarktes, honorierte mit der Gold-Auszeichnung den einfachen und schnellen Zugang zur digitalen Werbewelt, den CGM GENIUS® Apothekern seit Herbst 2016 ermöglicht. Damit wurde von unabhängiger Seite die Innovationskraft von LAUER-FISCHER für diese einzigartige Lösung bestätigt.

Der digitale Wandel ist auch auf dem Apothekenmarkt deutlich spürbar – von der Präsentation des Sortimentes über die Kommunikation mit Kunden bis hin zur Fortbildung der Mitarbeiter. In der Kategorie CHANGE.Vision für digitalen Wandel zeichnet das Komitee der VISION.A Awards deswegen Unternehmen der Apotheken- und Pharmabranche aus, die sich für den digitalen Wandel in besonderer Weise geöffnet haben. In diesem Jahr sicherte sich CGM GENIUS® den begehrten ersten Platz in Gold. Die im September 2016 am Markt eingeführte Plattform für digitale Werbung ermöglicht Apotheken eigenständig und unkompliziert professionelle Digital-Kampagnen zu erstellen und zu veröffentlichen, mit dem Ziel mehr Kunden in die Apotheke zu bringen und den stationären Abverkauf zu steigern.

Der prämierte Ansatz von CGM GENIUS® ist einfach erklärt: Digital verbreitete Werbung gewinnt mehr und mehr an Bedeutung, die Zielgruppe der Internetnutzer ist groß und wächst stetig weiter. Zahlreiche Studien belegen dies. Digitale Werbung eröffnet somit neue Wege, um potentielle Kunden direkt anzusprechen. Dies birgt ein immenses Umsatzpotenzial. Die Durchführung von digitalen Werbemaßnahmen setzte bisher oft eine kosten- und zeitintensive Zusammenarbeit mit Agenturen voraus.

Mit CGM GENIUS® haben Apotheker die Möglichkeit ohne große Marketing-Vorkenntnisse schnell und einfach selbst zum Online-Werber zu werden, die Kundenfrequenz zu erhöhen und den stationären Abverkauf zu steigern. Dass CGM GENIUS® auch Spaß macht, können Apotheker ganz einfach selbst ausprobieren. Nach der einmaligen, kostenlosen Registrierung kann der Apotheker jederzeit und von überall digitale Kampagnen über CGM GENIUS® erstellen und bei Gefallen schalten. Kosten entstehen erst dann, wenn eine Kampagne tatsächlich gebucht wird. Es fallen weder Anschaffungs- noch laufende Lizenzkosten an. Das Kampagnenthema, die Budgethöhe und die Laufzeit bestimmt der Apotheker selbst. Zur Verfügung stehen derzeit 24 aufbereitete Kampagnenthemen in hochwertiger Qualität. Diese reichen von saisonalen Themen wie Pollen-/Allergiezeit, Gewichtsreduktion und Reiseapotheke, bis hin zu ganzjährig relevanten Beratungsthemen wie Diabetes, Hausapotheke und Kosmetik. Zudem ist es auch möglich, individuelle Bilder bzw. Impressen für eine Kampagne zu verwenden. Jede Kampagne kann durch begleitendes Bildmaterial von der Apotheke und durch die eigenen Kontaktdaten zusätzlich individualisiert werden. Alle Digital-Kampagnen aus CGM GENIUS® werden in bis zu vier verschiedenen Medienkanälen (Internetbanner, Landingpages, CGM GENIUS® tv und über CGM GENIUS® HV) ausgespielt. Zusammengefasst gibt der Apotheker mit CGM GENIUS® somit nicht mehr Geld für seine Werbemaßnahmen aus als bisher, er setzt das vorhandene Budget jedoch deutlich effektiver ein.

LAUER-FISCHER hat mit der digitalen Werbeplattform CGM GENIUS® eine Lösung geschaffen, die einzigartig am deutschen Apothekenmarkt ist und erneut seine Innovationskraft unter Beweis gestellt. Die Bedeutung dieser Vorreiterrolle wurde nun mit dem Goldstatus bei den Vision.A Awards bestätigt. Im Rahmen der VISION.A, einer von APOTHEKE ADHOC und Apotheken Umschau ins Leben gerufenen Digitalkonferenz, prämierte die Jury am 22. März 2017 im Radialsystem V mit der Gold-Auszeichnung CGM GENIUS® in der Kategorie CHANGE.Vision.

Ihr Pressekontakt

Ihr Pressekontakt

CompuGroup Medical
Deutschland AG
Jürgen Veit
Leiter Kommunikation D-A-CH
T +49 (0) 261 8000-1521
F +49 (0) 261 8000-2099
E-Mail: presse.de@cgm.com