Presse
05. Mai 2014, Fürth

LAUER-FISCHER WINAPO® 64: Tausendfach bewährt!

Fürth, im Mai 2014: Mit WINAPO® 64 ist es LAUER-FISCHER gelungen neue Maßstäbe auf dem Markt für Apotheken-Software zu setzen. Schon tausendfach wechselten Kunden auf das Apotheken-Warenwirtschaftssystem WINAPO® 64, darunter viele Systemwechsler von WINAPO® SQL. Sie alle vereint die Begeisterung für eines der innovativsten Produkte auf dem Markt für Apotheken-Software.

Der Umstieg auf eine neue Apotheken-Software ist meist ein kompliziertes und aufwendiges Vorhaben. Die Anwenderoberfläche sowie Programmfunktionen und langjährig einstudierte Tastenkombinationen werden nur ungern aufgegeben, selbst wenn das eigene System längst veraltet ist. Bei einem Wechsel zu WINAPO® 64 von LAUER-FISCHER besteht kein Grund zur Sorge. Mit WINAPO® 64 entscheiden sich Apotheken nicht nur für höchste Geschwindigkeit, innovative Funktionsoptionen sowie – durch die 64-Bit Technologie – für ein Maximum an Sicherheit und Stabilität, auch der Umstieg selbst wird zu einem leichten Unterfangen.

Durch den „Wiedererkennungseffekt“ der windowsbasierten Plattform entfallen lange Eingewöhnungsphasen für die Mitarbeiter. Eine intuitive Programmoberfläche und umfassende Touch-Funktionen ermöglichen zudem einen schnellen Zugriff auf die einzelnen Programmbestandteile. Selbst die Benutzeranmeldung erfolgt per Fingerprint – ein schnelles und vor allem sicheres Verfahren. WINAPO® 64 passt sich den ganz individuellen Bedürfnissen einer Apotheke an. Angefangen bei frei konfigurierbaren Funktionsfeldern bis hin zur Filialsteuerung, mit der bewährten Software von LAUER-FISCHER können auch ganz spezielle Anforderungen berücksichtigt werden. Die Umsetzung automatischer Routinen, wie beispielsweise die Durchführung regelmäßiger Auswertungen, entlastet den Apothekenalltag spürbar.

Ein weiteres Qualitätskriterium: WINAPO® 64 verfügt als erstes Apotheken-Warenwirtschaftssystem über eine offizielle Softwarebescheinigung nach IDW PS 880. Für LAUER-FISCHER eine Bestätigung der hohen Qualitätsstandards. Für die Kunden noch mehr Sicherheit im täglichen Handeln. Mit dem Gütesiegel bescheinigt das Institut für Wirtschaftsprüfer (IDW), dass sich mit WINAPO® 64 "eine den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung (GoB/ GoBS) entsprechende Abwicklung der rechnungslegungsrelevanten Bereiche realisieren lässt".

Mit anderen Worten: Die mit WINAPO® 64 dokumentierten Ergebnisse entsprechen den hohen Standards, die von Wirtschaftsprüfern und nicht zuletzt auch von den Finanzämtern gefordert werden. Vor dem Hintergrund stetig komplexer werdender gesetzlicher Regelungen bietet das Apotheken-Warenwirtschaftssystem von LAUER-FISCHER damit eine zuverlässige und korrekt arbeitende Lösung, auf die eine Apotheke nicht verzichten sollte. Regelmäßige Programm- und Preisupdates sorgen dafür, dass sich die Anwendung immer auf dem neusten Stand befindet.

Durch eine Kombination mit WINAPO® ONE lässt sich die Performance von WINAPO® 64 noch weiter steigern. Die platzsparende, bedienerfreundliche All-in-One Lösung steht wahlweise in Pultform (niedriger Standfuß) oder als Standlösung eines Arbeitsplatzmonitors (mit hohem Standfuß) zur Verfügung und wird durch optionales Zubehör wie Designer-Funk-Maus, Funk-Mini-Tastatur und Kundendisplay abgerundet. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere innovative Hard- und Software-Lösungen von LAUER-FISCHER, jede davon beliebig kombinierbar mit WINAPO® 64. Im Zusammenspiel bilden diese Produkte ein umfassendes Erfolgsprogramm für noch mehr Effizienz im Apothekenalltag.

WINAPO® 64 ist auch mit Kommissioniersystemen und Verblisterungsautomaten führender Hersteller perfekt kompatibel. Bei der optimalen Abstimmung auf die individuellen Apotheken-Bedürfnisse unterstützt das LAUER-FISCHER-Team von Anfang an. In einer Testwoche für WINAPO® 64 erhalten Apotheken ganz unverbindlich die Chance sich von den Vorteilen der LAUER-FISCHER-Lösungen überzeugen zu lassen. Diese umfasst Lieferung, Inbetriebnahme, eine gründliche Einweisung sowie die telefonische Unterstützung während des gesamten Test-Zeitraums.

Ihr Pressekontakt

Ihr Pressekontakt

CompuGroup Medical
Deutschland AG
Jürgen Veit
Leiter Kommunikation D-A-CH
T +49 (0) 261 8000-1521
F +49 (0) 261 8000-2099
E-Mail: presse.de(at)cgm.com