Presse
22. Februar 2016, Fürth

LAUER-FISCHER auf der Interpharm: Viele Ideen, viele Möglichkeiten

Fürth, 22.02.2016: Am 18. und 19. März 2016 findet in Berlin die Interpharm statt. Besucher erhalten Einblick in aktuelle Branchenneuheiten, Trends und Entwicklungen und erhalten wertvolle Anregungen zur Vereinfachung von Arbeitsprozessen. Auch LAUER-FISCHER wird mit einem vielseitigen Produktportfolio auf Stand C2c vertreten sein. Mit dem Motto “Damit Ihre Ideen Zukunft werden“ signalisiert der Hersteller für Apotheken-Software bereits, welche Schwerpunkte gelegt werden. Es geht darum, die heilberuflichen Anforderungen zu erfüllen und gleichzeitig den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg der Apotheke zu sichern.

Die Weiterentwicklung des Apothekerberufs und die Forderung nach mehr Verantwortung in der Arzneimittelversorgung auf der einen Seite, steigender wirtschaftlicher Druck und neue Konkurrenz auf der anderen Seite. Der Alltag eines Apothekers besteht in einem ständigen Spagat zwischen Heilberufler und Kaufmann. Veranstaltungen wie die Interpharm mit der integrierten pharmazeutischen Ausstellung bieten hier eine gute Möglichkeit um auszukundschaften, welche Produktneuheiten die tägliche Arbeit erleichtern. Die Rechnung dahinter ist einfach: Je effizienter Arbeitsprozesse gestaltet und je mehr Aufgaben automatisch und zielführend übernommen werden, desto geringer der Zeitaufwand und desto höher die Kostenersparnis. Der LAUER-FISCHER Stand C2c sollte deshalb wie im letzten Jahr zu den zentralen Anlaufpunkten gehören. Hier werden bewährte und vom Markt bestätigte Produkte, aber vor allem auch Produkt- und Marktneuheiten präsentiert.

Der innovative Klassiker

Mit dabei ist natürlich WINAPO® 64, die erste GoB-zertifizierte Warenwirtschaft und heute Herzstück vieler Apotheken. WINAPO® 64 steht für ein starkes Warenwirtschaftssystem, dass Apotheker bei der Steuerung des Apothekenbetriebs vielseitig unterstützt und dadurch zu vermindertem Arbeitsaufwand führt. Es erledigt lästige Alltagsaufgaben, die den Apotheker selbst wertvolle Zeit und Nerven kosten würden. Sicherheit geben die praxistauglich und fristgerecht in der LAUER-TAXE® eingearbeiteten gesetzlichen Änderungen. Die gewonnene Zeit und Sicherheit kann genutzt werden, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: Die bestmögliche pharmazeutische Betreuung der Kunden und die wirtschaftlich erfolgreiche Steuerung der Apotheke.

Der betriebswirtschaftliche Experte

Zukunftssicherheit setzt voraus, dass bereits heute die richtigen Entscheidungen für morgen getroffen werden. Das Risiko der Unsicherheit über zukünftige Entwicklungen spielt dabei eine große Rolle. CGM METIS®, die Marktneuheit von LAUER-FISCHER, setzt genau hier an. CGM METIS® ist eine vernetzte, intelligente Plattform, mit der konkrete Handlungsalternativen simuliert, Preisalternativen adhoc analysiert, Marketingkampagnen bewertet und Erfolgspotentiale ermittelt werden können. Damit dient diese LAUER-FISCHER-Lösung als wichtige Informationsquelle für alle Kennzahlen in der Apotheke, bietet eine verlässliche Grundlage für Entscheidungen zur Maximierung des Umsatzes und Rohertrages. Eine erfolgreiche Apothekenführung ist somit jederzeit und von überall möglich.

Der Medikationsmanager

Seit Jahren in der Praxis geprüft und vom Markt bestätigt ist MediPlanOnline®. MediPlanOnline® gewährleistet eine sichere und wirtschaftliche Medikamentenversorgung von Pflegeeinrichtungen und Heimen. Medienbrüche und unstrukturierte Prozesse in der Kommunikation und Organisation gehören der Vergangenheit an, denn Apotheke, Arzt und Einrichtung greifen alle auf das gleiche, digitale Dokument zu. Fehler sowie umständliche und langwierige Arbeitsschritte werden dadurch vermieden. So wird ein Maximum an Effizienz, und Kundenzufriedenheit, vor allem jedoch an Sicherheit für den Patienten erreicht. Das vielfach geforderte vernetzte Medikationsmanagement ist mit MediPlanOnline® von LAUER-FISCHER somit längst gelebte Wirklichkeit.

Die großen Unterstützer

Apotheken setzen als Kundenbindungsmaßnahme immer häufiger auf Lieferdienste. Zur effizienten und professionellen Organisation entsprechender Fahrten hat sich SmartCourier® bewährt. Die Lösung arbeitet unabhängig vom jeweiligen Warenwirtschaftssystem – ein Plus gerade für kleinere Apotheken die auf Kundenbindung setzen und sich der eigene Fahrer betriebswirtschaftlich nicht lohnt. Da die Basis wirtschaftlichen Erfolgs auch in einer intelligenten Organisation des Praxisalltags zu sehen ist, sollten sich Besucher der Interpharm zudem das Dokumentenmanagementsystem CGM DOCUMENTS zeigen lassen. Mit CGM DOCUMENTS können Dokumente wie z.B. Rezepturdokumentationen, Herstellungsprotokolle, Rezeptimages bis hin zu steuerrelevanten Dokumenten komfortabel, schnell, und vor allem sicher archiviert werden. Diese Revisionssicherheit ist durch wiederholte Zertifizierungen des TÜV Saarlandes bestätigt.

SmartCourier® und CGM DOCUMENTS sind nur zwei Beispiele für viele weitere LAUER-FISCHER-Lösungen, mit denen über alle Bereiche in der Apotheke hinweg Zeit und Kosten gespart werden können. Die Interpharm bietet hier die passende Gelegenheit für eine individuell auf die Apotheke abgestimmte Beratung und Zusammenstellungeines passenden Produktportfolios durch das LAUER-FISCHER-Team vor Ort.

Ihr Pressekontakt

Ihr Pressekontakt

CompuGroup Medical
Deutschland AG
Jürgen Veit
Leiter Kommunikation D-A-CH
T +49 (0) 261 8000-1521
F +49 (0) 261 8000-2099
E-Mail: presse.de(at)cgm.com