CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare

Erfahren Sie alles über die Vision, Mission und die Menschen, die CompuGroup Medical Welt prägen. Weitere finden Sie hier hilfreiche Informationen, Dokumente und weitere Veröffentlichungen für Investoren.

Investor Relations
Eine Person tippt mit dem Finger auf ein Tablet-PC mit einer Investor-Relations-Präsentation
Karriere
Eine junge Frau telefoniert mit ihrem Smartphone, während sie einen Tablet-PC hält
CGM Global
Mehrere CGM-Flaggen

Ihre neue Visitenkarte im deutschen Gesundheitswesen - Die KIM Mailadresse.

Wussten Sie, dass das TI Fachverfahren Kommunikation im Medizinwesen, kurz KIM, für Sie eines der vielversprechendsten TI Fachverfahren und zudem Ihre neue Visitenkarte im deutschen Gesundheitswesen werden kann?

Die KIM Adresse besteht aus zwei Teilen, dem Postfachnamen vor und dem Domainnamen hinter dem @-Zeichen. Der Domainname ist aufgebaut wie Ihre private oder geschäftliche Mailadresse. Diese besteht aus zwei Teilen, der Sub-Level-Domain, die den Namen eines Anbieters oder einer Institution widerspiegelt und einer Top-Level-Domainnamen. Die bekannteste Top-Level Domain in Deutschland ist die Endung ".de".

KIM als Teil der Telematikinfrastruktur, verwendet die Top-Level-Domain ".kim.telematik", je nach KIM-Anbieter können als Sub-Level-Domain unterschiedliche Bezeichnungen vor der Top-Level-Domain stehen. Die CGM als erster KIM Anbieter Deutschlands verwendet .tm, als Kurzform für telemed. Die langversion lautet somit [email protected]

Es wird empfohlen als Postfachname beschreibende Namen Ihrer Organisation oder Rollen zu verwenden z. B. Ort-Einrichtungsform-PDL.

KIM Nachrichten werden sektorenübergreifend innerhalb der Top-Level-Domain .kim.telematik versendet und empfangen. KIM-Adressen können nur Institutionen des deutschen Gesundheitswesens erhalten. Die gematik stellt einen Verzeichnisdienst für alle Teilnehmer in der Kommunikation im Medizinwesen bereit.

Wenn ein berechtigtes oder plausibles Interesse besteht, können anstelle oder ergänzend zur Anbieter Sub-Domain auch Namen von Institutionen oder Verbänden Verwendung finden.

Ihre KIM-Adressen wird somit zur digitalen Visitenkarte. Desto einheitlicher in Ihrer Organisation auf die Domain-Endung geachtet wird, um so großer wird in der Zukunft die Wahrnehmung im deutschen Gesundheitswesen zu Ihrer Organisation werden.

Nehmen Sie mit uns als Verband oder Institution Kontakt auf, wenn Sie der Meinung sind, dass für Ihre Organisation ein berechtigtes oder plausibles Interesse für ein Ergänzung oder ein Ersatz des Anbieter-Kürzels bestehen könnte.

Können wir Ihnen weiterhelfen?
Ich bin Lars  Greve
Ich bin Lars Greve
Ihr CGM Ansprechpartner für die TI in der Sozialwirtschaft, TI Fachverfahren sowie das Modellvorhaben nach §125 SGB XI. Gerne begleite ich Sie bei Fragen zur oder Anbindung an die TI.
Impressum