AlertCircle

Diese Seite ist nicht mit dem Internet Explorer kompatibel.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, einen aktuellen Browser zu verwenden, z. B. Microsoft Edge, Google Chrome, Safari oder Mozilla Firefox.

Wir freuen uns, Sie und Ihre IT beim Wechsel zu einem modernen und sicheren Betriebssystem und Browser zu unterstützen.

Wenn Sie CGM LAUER-Kunde sind und zum CGM LAUER-Kundencenter wollen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis zum Browsersupport
CaretForward

CLICKDOC IMPFTERMIN – kostenlose Online-Terminvergabe für Covid-19-Impfungen in Ihrer Praxis

In den nächsten Wochen wird voraussichtlich deutlich mehr Impfstoff verfügbar sein. Dadurch ist mit einem erhöhten Impfansturm auf niedergelassene Ärztinnen und Ärzte zu rechnen. Anstatt die hohe Anzahl an Terminanfragen telefonisch abzuwickeln und Impfaufklärungen händisch per E-Mail oder Post zu versenden, können Sie mit CLICKDOC IMPFTERMIN automatisiert und zeitsparend sämtliche Covid-19-Impftermine gemäß STIKO-Empfehlungen online vergeben.

Hilfe für Helfer

Wir bieten Ihnen CLICKDOC IMPFTERMIN zur effizienten Terminvergabe für Covid-19-Impfungen in Ihrer Praxis bis Ende November 2021 kostenfrei an!

Webbasierte Lösung

Keine Installation notwendig

CLICKDOC IMPFTERMIN ist webbasiert und kann einfach über Google Chrome aufgerufen und verwendet werden. Die Installation zusätzlicher Software entfällt gänzlich. 

Einfache Handhabung für Arzt, MFA und Patient

Terminvergabe Arzt/MFA
Terminbuchung Patient
  1. Art und Anzahl der Vakzine kennen
    Nach der Bestellung der Vakzine über die Apotheke erhalten Sie wie gewohnt die Informationen über Verfügbarkeit und Anzahl der Impfstoffe. Sobald Sie wissen, in welcher Menge welche Art von Impfstoff in der kommenden Woche geliefert wird, können Sie die Impfungen in Ihrer Praxis planen.
  2. Praxisinterne Terminplanung und -vorbereitung
    Als Vorbereitung blocken Sie wie gewohnt in Ihrem Praxiskalender die gewünschten Terminslots sowie den Behandlungsraum und teilen Ihre Mitarbeiter entsprechend ein.
  3. Online-Termine impfstoffspezifisch anlegen
    Den eingeplanten Impfzeitraum tragen Sie als Terminslot pro Impfstoff in der Weblösung CLICKDOC IMPFTERMIN ein. Haben Sie beispielsweise 1 Stunde ausgewählt und das Zeitfenster pro Termin sind 5 Minuten, so sind automatisch 12 Impftermine zu dem Wirkstoff innerhalb dieses Zeitfensters für Patienten online buchbar und können ebenso automatisch bestätigt werden.
  4. Impfstoffspezifische Aufklärungsdokumente automatisch versenden
    Für die Impfung notwendige Dokumente wie die Anamnese- und Einwilligungserklärung sowie das Aufklärungsmerkblatt werden dem Patienten entsprechend des Impfstoffs automatisch zur Verfügung gestellt. Ihre Patienten buchen die Termine direkt online über die CLICKDOC-Plattform. Dadurch entfällt für Sie und Ihr Praxisteam die lästige Suche und Eintragung von E-Mail-Adressen.
  5. Terminerinnerung erfolgt automatisch
    Terminerinnerungen werden von CLICKDOC IMPFTERMIN, sofern Ihr Patient dem zugestimmt hat, automatisch versendet. Das erhöht die Termintreue! 
  6. Impfung und Impfdokumentation
    Die Dokumentation der Impfung sowie die Erfassung der Versichertendaten und die Abrechnung erfolgen wie gewohnt direkt in Ihrer Praxissoftware. Sie behalten damit den vollen Überblick in Ihrer Praxissoftware – nur die zeitaufwendige Terminabstimmung gehört dank CLICKDOC IMPFTERMIN der Vergangenheit an.

1. CLICKDOC-Plattform aufrufen
Die Terminbuchung für Patienten erfolgt ganz unkompliziert über den Aufruf der CLICKDOC-Plattform unter www.clickdoc.de. Sie können von Ihrer Praxiswebseite einfach auf CLICKDOC verlinken oder durch eine Ansage auf Ihrem Anrufbeantworter darauf aufmerksam machen.

2. Suchfilter „Covid-Impftermine“ aktivieren
Über die Aktivierung des Suchfilters „Covid-Impftermine“ finden Patienten die von Ihnen eingestellten Termine für Covid-19-Impfungen.

3. Termin buchen
Der Patient wählt einen von Ihnen bereitgestellten Termin aus und bucht diesen einfach online per Mausklick.

4. Aufklärungsdokumente automatisch erhalten
Die mit der Terminart verknüpften Aufklärungsdokumente werden dem Patienten direkt ohne weitere Interaktion durch Sie oder das Praxisteam zur Verfügung gestellt. Der Patient kann die Unterlagen zu Hause in Ruhe durchlesen und ausfüllen.

5. Termin wahrnehmen
Der Patient bringt die ausgefüllten Aufklärungsdokumente zum Termin mit. Das spart wertvolle Zeit vor Ort in der Praxis!

Damit überzeugt CLICKDOC IMPFTERMIN 

Deutliche Zeitersparnis für das Praxisteam bei der Terminvergabe

Automatische Zusendung von Dokumenten wie dem Aufklärungsmerkblatt 

Sofort einsatzbereit – keine Installation von Software notwendig

Vorkonfigurierte Terminarten für zugelassene Covid-19-Impfstoffe 

Terminerinnerung auf Wunsch automatisch

Dokumentation und Abrechnung wie gewohnt in Ihrer Praxissoftware

FAQ zu CLICKDOC IMPFTERMIN

Fallen für CLICKDOC IMPFTERMIN Kosten an?

Nein, für CLICKDOC IMPFTERMIN zur Vergabe von Corona-Impfterminen in Ihrer Praxis fallen keine Kosten an. Bis Ende November 2021 stellen wir Ihnen unsere Lösung kostenfrei als Unterstützung für Ihren wertvollen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie zur Verfügung. 

Wie erhalte ich Zugang zu CLICKDOC IMPFTERMIN?

Nachdem Sie Ihre Bestellung getätigt und uns die Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (bei nicht Bestandskunden ist auch eine Approbations- oder Zulassungsbescheinigung erforderlich) zugesendet haben, erhalten Sie per Einschreiben einen Zugangscode für CLICKDOC IMPFTERMIN. Damit können Sie sofort starten. 

Welchen Internet-Browser benötige ich zur Nutzung von CLICKDOC IMPFTERMIN?

Für ein optimales Nutzererlebnis von CLICKDOC IMPFTERMIN empfehlen wir den Browser Google Chrome in der aktuellsten Version. Die Nutzung mittels Electron oder Edge ist ebenso möglich.

Was muss bei Dokumentation und Abrechnung beachtet werden?

Dokumentation und Abrechnung der Impfungen erfolgen weiterhin wie gewohnt über Ihre Praxissoftware. Auch die Versichertenkarte Ihrer Patienten lesen Sie regulär ein. 

Wie erfolgt die Verwaltung anderer Termine?

Alle sonstigen Termine außerhalb der Covid-19-Impfungen werden weiterhin in Ihrem gewohnten Praxiskalender verwaltet. Für den Zeitraum, in dem Sie Impftermine in CLICKDOC IMPFTERMIN anbieten, blocken Sie Ihren primären Kalender pauschal für Covid-19-Impfungen. So bleibt Ihr Praxiskalender klar und übersichtlich.

Wie kann ich mit CLICKDOC IMPFTERMIN 8 Stunden Arbeitszeit pro Woche sparen?

Der administrative Aufwand bei der telefonischen Terminvereinbarung ist enorm: Telefon annehmen, Patienten in der Praxissoftware auswählen, Abstimmung am Telefon über freie Termine, gegebenenfalls mehrmals Termine vorschlagen, bis einer passt, anschließend manuelles Versenden der Aufklärungsbögen und Einwilligungen, gegebenenfalls Errechnen des Folgetermins für die zweite Impfung. All das verschlingt schnell mindestens 5 Minuten kostbarer Zeit an der Anmeldung. Bei 100 Impfterminen pro Woche, die so vereinbart werden, entstehen 500 Minuten. Das sind über 8 Stunden wertvolle Arbeitszeit, die mit CLICKDOC IMPFTERMIN eingespart werden können!

Welche Aufklärungsbögen und Dokumente sind in CLICKDOC IMPFTERMIN vorkonfiguriert?

Folgende Aufklärungsbögen und Dokumente sind in CLICKDOC IMPFTERMIN vorkonfiguriert:

  • Einwilligung zur Impfung und Erklärung zum Datenschutz
    Hierbei handelt es sich um eine fakultative Dokumentationshilfe des Hessischen Hausärzteverbands und des Instituts für hausärztliche Fortbildung im Deutschen Hausärzteverband (IhF) e. V. Erstellt wurde das Dokument für Praxen, die eine schriftliche Dokumentation der reinen mündlichen Aufklärung vorziehen. Ziel ist es, die langen, offiziellen Anamnese- und Einwilligungsbögen zu verkürzen und für den Praxisalltag zu optimieren.
  • Aufklärungsmerkblatt mRNA-Impfstoffe des RKI, Stand: 6. Mai 2021*
  • Aufklärungsmerkblatt Vektor-Impfstoffe des RKI, Stand: 23. April 2021*

* Eine automatische Aktualisierung der Dokumente ist nicht möglich. Bitte prüfen Sie regelmäßig, ob Dokumente durch das RKI aktualisiert wurden und tauschen diese bei Bedarf individuell aus.

Ich möchte eigene Dokumente versenden und nicht die vorkonfigurierten. Geht das?

Sollten Sie die vorkonfigurierten Dokumente wie Einwilligungen und Aufklärungsbögen nicht verwenden wollen, können Sie auch Ihre eigenen Dokumente als Standard hinterlegen. Selbstverständlich können Sie die Dokumente auch komplett entfernen, falls Sie die Unterlagen lieber erst in der Praxis aushändigen möchten.

Kann ich Terminbestätigungen auch manuell ausführen oder geht das immer nur automatisch?

Wir empfehlen, die automatisierte Bestätigung zu nutzen, damit der Ablauf für Sie reibungslos und maximal zeitsparend ist. Sollten Sie dennoch die Terminanfragen individuell bestätigen wollen, können Sie natürlich auch das so in CLICKDOC IMPFTERMIN einstellen.

Ich möchte nur bekannte Patienten meiner Praxis impfen. Kann CLICKDOC IMPFTERMIN das automatisch erkennen und steuern?

CLICKDOC IMPFTERMIN ist nicht in die Praxissoftware integriert. Somit wird auch kein Abgleich mit der Patientenkartei vorgenommen. Mit der in CGM-Praxissoftware integrierten Lösung CLICKDOC KALENDER ist dies möglich. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen unter [email protected].

Wohin wende ich mich, wenn ich Support brauche?

Die CGM-Support-Hotline steht Ihnen bei Anwenderfragen zu CLICKDOC IMPFTERMIN unter +49 (0) 261 8000-8246 zur Verfügung. 

Was geschieht mit CLICKDOC IMPFTERMIN, wenn die kostenlose Phase endet?

Wir haben mit CLICKDOC IMPFTERMIN eine webbasierte Lösung geschaffen, die Ihnen in der aktuellen Phase der hohen Anzahl an Impfungen und damit zusammenhängenden Terminbuchungen eine deutliche Entlastung in der Administration schaffen soll. Nach Ablauf der kostenlosen Phase endet die Nutzung von CLICKDOC IMPFTERMIN automatisch. Wir beraten Sie gerne zu weiterführenden Angeboten, falls Sie andere CLICKDOC-Lösungen im Anschluss nutzen möchten.

Gehen mir wichtige Daten verloren, wenn ich CLICKDOC IMPFTERMIN nicht mehr nutze?

Die gesamte medizinische Dokumentation nehmen Sie weiterhin in Ihrer Praxissoftware vor. Somit dient CLICKDOC IMPFTERMIN lediglich der zeitsparenden Vereinbarung von Terminen und beinhaltet keine aufbewahrungspflichtigen Informationen. Entsprechend gehen keine medizinisch relevanten Daten am Ende der Laufzeit verloren. Ebenso ist keine Migration von Daten erforderlich und auch in CLICKDOC IMPFTERMIN nicht möglich.

Ich möchte mehr als nur Impftermine online vereinbaren. Welche Lösung ist die richtige?

Wenn Sie eine CGM-Praxissoftware nutzen, empfehlen wir Ihnen CLICKDOC KALENDER mit der Zusatzfunktion Online-Terminbuchung - die vollumfängliche und in die Praxissoftware integrierte Lösung für komplexes Patientenmanagement und Patientensteuerung. Kontaktieren Sie uns bitte, sodass wir Ihnen alle Möglichkeiten aufzeigen können. Weitere Infos finden Sie hier:

Impressum