Please enable Javascript!

Presseinformationen
05. Juni 2019, Koblenz

CompuGroup Medical begrüßt deutschlandweit über 300 neue Fachkräfte im Unternehmen

Die CompuGroup Medical (CGM) begrüßt deutschlandweit über 300 neue Fachkräfte im Unternehmen. Foto: CGM

Koblenz - 05. Juni 2019. Demografischer Wandel und Fachkräftemangel an allen Ecken und Enden: In Zeiten, in denen gut ausgebildetes Personal an vielen Stellen fehlt, kann sich die CompuGroup Medical (CGM) über einen Mitarbeiterzuwachs über 300 Personen deutschlandweit freuen. Beim „Starterseminar“ wurden die neuen Mitarbeiter aus den verschiedenen Abteilungen am Firmensitz in Koblenz begrüßt.

Welche Abteilungen gibt es innerhalb der CGM? An wen wende ich mich bei Mitarbeiterfragen? Was ist die Vision der CGM und wie erreichen wir diese? Diese und weitere Fragen hatten die Teilnehmer des Starterseminars auf dem CGM-Campus in Koblenz mit im Gepäck. Knapp 240 von insgesamt über 300 Neulinge aus ganz Deutschland tummelten sich an diesem Mittwoch, den 29. Mai 2019, im CGM-Forum und lauschten den begrüßenden Worten von Firmengründer Frank Gotthardt.

Dass besonders in Zeiten des akuten Fachkräftemangels über 300 Neulinge bei dem Softwarehersteller gestartet sind, sieht er als starkes Zeichen für das Unternehmen und für die Region Koblenz. Auch Motivation für den Arbeitsalltag gab er den Teilnehmer mit auf den Weg. „CGM - Drei Buchstaben, die als Synonym für intelligente eHealth-Lösungen und eine exzellente medizinische Versorgung stehen. Vielfältige Herausforderungen warten auf Sie. Das wichtigste bei Ihrer Arbeit ist, dass sie einem Spaß macht, denn man verbringt den größten Teil seiner Lebenszeit bei der Arbeit,“ so CEO Gotthardt.

Das enorme Wachstum des Unternehmens bringt auch große personelle Herausforderungen mit sich, ein "Luxusproblem", so Dr. Andreas Müller, Global Head of Human Resources (HR). Damit dies gelingt, braucht es mehr als zunehmend selbstverständlich werdende Standards attraktiver Arbeitgeber. Mit firmeneigenen Fitness-Studio, eigenem Kindergarten, freier Obst- und Mineralwasser-Versorgung und hauptamtlicher Feelgood-Managerin werden erwartbare Standards in dieser Hinsicht bereits überschritten. „Den mehr als 12.000 Bewerberinnen und Bewerbern in Deutschland sind drei andere Aspekte zunehmend viel wichtiger: 1. die Chance Teil einer außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte zu werden und damit auch einen sicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen zu haben, und dies gilt für die Schnittmenge der Megathemen Gesundheit und Digitalisierung, die wir bedienen; 2. eine im wahrsten Sinne des Wortes sinn- und wertvolle Aufgabe zu haben, unser "wir helfen heilen!" inspiriert und motiviert das Beste zu geben und 3. mit spannenden Aufgaben einen echten "Fußabdruck" zu hinterlassen, so wie wir es mit elektronischer Patientenakte und globalen, hoch-innovativen Software-Lösungen tun.“ Das seien, so Müller, die wesentlichen Aspekte für die Kandidaten, die CGM für seinen nachhaltigen Erfolg benötigt. Und damit ist ihm dann auch nicht mehr bange, wenn es darum geht das neue Bürogebäude in Koblenz mit seinen 700 Arbeitsplätzen zu „füllen“.

Engagiert und ganz frisch im Unternehmen ist auch Starterseminar-Teilnehmerin Anna Eckart. Seit fast sechs Monaten arbeitet die junge Mitarbeiterin im Unternehmen als Redakteurin am Standort Bochum. Für sie ist es der erste Job in einem Unternehmen dieser Größenordnung. „Man kann es sich nicht immer bildlich vorstellen, wie riesig die CGM ist. Das Startseminar hat mir nochmal einen guten und informativen Gesamtüberblick über die verschiedenen Abteilungen und die zuständigen Akteure gegeben. Denn das hilft mir bei meiner Arbeit in der Redaktion, so dass ich das große Ganze nie aus den Augen verliere.“

Über CompuGroup Medical SE

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftete 2018 einen Jahresumsatz von rund 717 Mio. Euro. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit über 1 Million Nutzern, darunter Ärzte, Zahnärzte, Apotheken und sonstige Leistungserbringer in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Produkten in 56 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 5.000 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Kontakt für Redaktionen:

CompuGroup Medical SE
Michael Franz
Head of Brand Communication
T +49 (0) 261 8000-6100
F +49 (0) 261 8000-3100
E-Mail: presse@cgm.com