Please enable Javascript!

Presseinformationen
13. November 2017, Koblenz

Die Highlights zur MEDICA: CompuGroup Medical Deutschland AG mit vielseitigem Produktportfolio und vielen neuen Produkten vertreten

Koblenz, 13. November 2017: Die voranschreitende Digitalisierung und zunehmende Vernetzung der Akteure im Gesundheitswesen und natürlich die Telematikinfrastruktur (TI) werden auf der diesjährigen MEDICA vom 13. bis 16. November in Düsseldorf die zentralen Themen sein. CompuGroup Medical Deutschland AG kann hier mit einem umfangreichen und vielseitigen Produktportfolio punkten.

Vergangenen Monat erhielten die Arztinformationssysteme CGM ALBIS, CGM MEDISTAR, CGM M1 PRO, CGM TURBOMED die offizielle Konformitätsbestätigung für den Wirkbetrieb der Telematikinfrastruktur. Die Systeme erfüllen damit alle Anforderungen, damit Ärzte die Vorteile der neuen E-Health-Anwendungen rund um die elektronische Gesundheitskarte nutzen können. Darüber hinaus präsentieren sich die CGM Arztinformationssysteme auf dem CGM-Gemeinschaftsstand (Stand C21, Halle 15) mit vielen interessanten Produktneuheiten. Die erfolgreiche Praxissoftware CGM TURBOMED präsentiert sich in einem neuen, modernen und frischen User-Interface. Die neue Benutzeroberfläche erfüllt noch besser das Bedürfnis der Praxisteams nach schneller und unkomplizierter Unterstützung. Auch bei CGM ALBIS gibt es Neuigkeiten: Die neue „Medical Timeline“ in CGM ALBIS.YOU bietet Ärzten eine kompakte Übersicht der medizinischen und abrechnungsrelevanten Informationen ihrer Patienten; und dies über die Quartalsgrenzen hinweg. CGM MEDISTAR BLACK ist eine neue Produktgeneration der bewährten Praxissoftware. Kunden und Interessierte können sich hier auf ein einzigartiges technisches Niveau, optische Überraschungen und ein überzeugendes Konzept freuen. CGM M1 PRO setzt in diesem Jahr verstärkt auf Mobilität. Mit der mobilen Version "CGM M1 PRO - Meine Patienten-App" haben Ärzte auch unterwegs das Praxisgeschehen im Blick und können auf alle wichtigen Informationen bequem zugreifen. Erstmalig auf der MEDICA dabei ist die komplett neuentwickelte Produktinnovation CGM PRIVATE. Das speziell für Privatärzte entwickelte Arztinformationssystem fokussiert auf die relevanten Bereiche in der Privatarztpraxis und schafft so die optimale Basis für ein wirtschaftlich erfolgreiches Arbeiten in diesem Marktsegment.

Ebenfalls zum ersten Mal präsentiert die CGM HSM Softwarelösungen für die Arbeitsmedizin. Gesundheitsschutz und die individuelle Gesundheitsvorsorge des Mitarbeiters rücken zunehmend in den Fokus der Unternehmen. Die Lösung CGM ISIS MED trägt dieser Entwicklung durch eine modulare Struktur und eine Vielzahl von Schnittstellen (z. B. zu medizinischen Geräten) Rechnung.

Die CGM präsentiert auf der diesjährigen MEDICA auch die vernetzte Patientenakte CGM LIFE, die zusammen mit der CGM LIFE App für Patienten, den Datenaustausch mit Ärzten, Krankenhäusern und Apotheken ermöglicht. Patienten können mit der kostenlosen CGM LIFE App bspw. den eigenen Medikationsplan auf ihrem Smartphone digital speichern, anzeigen als auch sie für die Einnahme erinnern lassen. Auch eine digitale Patientenakte für Privatversicherte gehört zum Produktportfolio auf dem CGM-Gemeinschaftsstand. Die Patientenakte für Privatversicherte erreicht bereits über 40 Prozent des Privatvollversichertenmarktes. Bereits seit Mai 2016 bietet die AXA Krankenversicherung ihren vollversicherten Kunden über das ePortal „Meine Gesundheit“ ein vollständig digitales Rechnungsmanagement. Auch die Versicherungsunternehmen Debeka und die Versicherungskammer Bayern werden ihren Versicherten das ePortal „Meine Gesundheit“ zur Verfügung stellen. Neben der Möglichkeit, Privatrechnungen digital zu verwalten, ist es nun auch möglich mit der Patientenaktenfunktion das Gesundheitsmanagement für die ganze Familie zu organisieren. Ein weiterer Service für Patienten zeigt CGM mit dem CLICKDOC-Portal. Das neue CGM-Arztsuchportal bietet Patienten die Möglichkeit, neben einer intelligenten Arztsuche ihre Termine bei Ärzten direkt online zu buchen und zu verwalten. Ärzte können darüber hinaus mit der Zusatzlösung DOC4LIFE ihren Terminkalender mobil verwalten, ihren Patienten online Terminbuchungen ermöglichen und sich sicher mit Kollegen vernetzen.

Auch bei der Konzeption des Messestandes gibt es eine Neuerung. Jürgen Veit, Leiter Kommunikation D-A-CH, erklärt: „Um die Möglichkeiten und Chancen unserer Lösungen noch besser zu veranschaulichen, haben wir uns beim diesjährigen Messeablauf für die Ausrichtung von Thementagen entschieden. Am Montag ist traditionell der Tag von Politik & Verbänden, am Dienstag und Mittwoch folgen dann der Kliniktag bzw. der Tag der Arztinformationssysteme. Abschließend werden wir uns am Donnerstag ganz den Innovationen widmen.“ Der Gemeinschaftsstand der CGM (Stand C21, Halle 15) steht in diesem Jahr unter dem Leitgedanken „Vision + Energie - Widerstand = Zukunft gestalten“.

Über die CompuGroup Medical Deutschland AG

Die CompuGroup Medical Deutschland AG ist eine Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical SE, einem weltweit führenden eHealth Unternehmen. Die CGM Deutschland richtet ihre Kerntätigkeiten auf die Konzeption und Entwicklung effizienzsteigernder Produkte, Dienstleistungen und Technologien für das gesamte deutsche Gesundheitswesen. Und dies mit großem Erfolg!

Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet bereits täglich mit den sicheren Medizinischen Informations-Technologien der CGM Deutschland im perfekten Zusammenspiel mit den marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssystemen wie CGM ALBIS, CGM M1 PRO, DATA VITAL, CGM MEDISTAR, CGM TURBOMED, CHREMASOFT und CGM Z1.

Die CompuGroup Medical Deutschland AG bietet aber auch für die Bereiche MVZ, Soziale Einrichtungen, Labore sowie Fach- und Rehakliniken perfekte Lösungen für effizientes und sicheres eHealth-Management.

Ferner wird mit CGM LIFE eine Gesundheitsplattform zur Verfügung gestellt, mit der eine neuartige Kommunikation zwischen Leistungserbringer und Patient intersektoral ermöglicht wird. CGM LIFE bietet auch Gesundheitsservices um die eigene Gesundheit zu erhalten, gesund zu werden bzw. seine Gesundheit zu managen.

Die Produkte und Dienstleistungen der CompuGroup Medical Deutschland AG stehen für intelligente und übergreifende Kommunikations- und Vernetzungslösungen und verbinden Ärzte aller Fachrichtungen, Krankenhäuser, Apotheken, soziale Einrichtungen und Kostenträger. TELEMED, als marktführender KV-SafeNet Provider, stellt den Teilnehmern im Gesundheitswesen hierzu eine datenschutzkonforme Plattform zur Online-Kommunikation bereit, zukünftig auch im Rahmen der Telematik Infrastruktur. Mit Instrumenten für eine effiziente Vertrags- und Versorgungssteuerung und Softwarelösungen zur Optimierung von Verwaltungsprozessen eröffnen sich zudem neue Wege zu erheblichen Einsparungspotenzialen.

Das gemeinsame Merkmal aller Produkte im Portfolio der CompuGroup Medical Deutschland AG ist die sektorenübergreifende, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation. Mit unseren Technologien ist eine Vernetzung der Teilnehmer des deutschen Gesundheitswesens schon heute möglich.

Über die CompuGroup Medical SE

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 550 Mio. Euro. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit etwa 400.000 Ärzten, Zahnärzten, Apothekern und sonstigen Leistungserbringern in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Produkten in über 40 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 4.300 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Kontakt für Redaktionen:

CompuGroup Medical Deutschland AG
Jürgen Veit
Leiter Kommunikation D-A-CH
T +49 (0) 261 8000-1521
F +49 (0) 261 8000-2099
E-Mail: presse.de@cgm.com