Please enable Javascript!

Presseinformationen
26. Januar 2017, Koblenz

Für den Erfolg mit der eigenen Praxis: CGM MEDISTAR zeigt auf der MEDIZIN 2017 neue Module, Lösungen und Features für niedergelassene Ärzte

Koblenz, 26. Januar 2017: Am 27. Januar 2017 öffnet die MEDIZIN in Stuttgart ihre Tore. Im Zentrum der Fachmesse stehen die ambulante ärztliche Versorgung und somit die Bedürfnisse von niedergelassenen Ärzten und Praxispersonal. Auch in diesem Jahr werden dabei die aktuellen Entwicklungen rund um das Thema E-Health eine große Rolle spielen. Doch auch im täglichen Praxisbetrieb, von der Diagnose über die Dokumentation, bis hin zur Abrechnung, ist Unterstützung gefragt. Am Messestand von CGM MEDISTAR (Halle 4, Stand 4A10) finden Ärzte für jede Herausforderung die passende Lösung.

Die Niederlassung als Arzt in der Bundesrepublik stellt immer noch eine gute Möglichkeit dar, sich selbst zu verwirklichen und einen wertvollen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Eine Niederlassung stellt den Arzt jedoch auch vor viele Herausforderungen. Neben der reinen ärztlichen Tätigkeit, bestehen betriebswirtschaftliche und steuerliche Anforderungen sowie die Notwendigkeit, sich an neue gesetzliche Rahmenbedingungen anzupassen. Auf der Fachmesse MEDIZIN präsentiert CGM MEDISTAR, als Anbieter von Deutschlands meistinstallierten Arztinformationssystem, die neuesten Module, -Lösungen und –Features zur Unterstützung niedergelassener Ärzte.

Als besonderes Highlight gilt in diesem Jahr die erstmalige Präsentation eines Auszugs der neuen CGM MEDISTAR-Generation „CGM MEDISTAR BLACK“. Die neue Edition wird im Laufe des Jahres veröffentlicht. Vorab können sich Kunden und Interessierte über die neuen Möglichkeiten, optischen Überraschungen und das überzeugende Programmkonzept informieren. Dahinter steht der Anspruch, Ärzten eine Software zur Seite zu stellen, die mitdenkt, Bedürfnisse erkennt und dabei optisch sowie inhaltlich begeistert. Bereits integriert sind eCockpit, Dashboard, Messenger und die „CGM MEDISTAR“-App.

Hochaktuelles Thema für niedergelassene Ärzte ist auch die Anforderung zur Umsetzung des E-Health-Gesetzes. Seit Oktober vergangenen Jahres ist der Bundeseinheitliche Medikationsplan verbindlich. Hierfür stellt CGM MEDISTAR das Modul CGM BMP zur Verfügung, mit dem der Medikationsplan gemäß gesetzlicher Vorgaben komfortabel und aus dem Arztinformationssystem heraus umgesetzt werden kann.

Daneben zeigt CGM MEDISTAR Lösungen, die den Arbeitsablauf im täglichen Praxisbetrieb beschleunigen, und damit Arzt und Praxispersonal mehr Zeit für die Patientenbetreuung verschaffen. So arbeitet beispielsweise die touchfähige, fachspezifische Kompaktlösung CGM MEDISTAR SMART Standardaufgaben – u. a. Diagnosen, Befunde, Briefe, Rezepte – mit nur wenigen Klicks ab. Der CGM MEDISTAR Analyzer wiederum bereitet automatisch und stichtagsgenau Auswertungen rund um EBM-, GOÄ- und IGeL-Leistungen, Medikamentenverordnungen und die Patientenstruktur auf. Schließlich kümmert sich der CGM MEDISTAR Abrechnungsservice durch nur einen Klick um eine erfolgreiche Privatabrechnung – direkt aus dem System heraus. Und da bei allen Software-gestützten Abläufen auch die IT-Sicherheit eine große Rolle spielt, haben Anwender ab sofort die Möglichkeit, sich mit Adaptive Defense 360 von Panda vor Cyber- und Hackerangriffen zu schützen.

Alle genannten Produkte stehen am „CGM MEDISTAR“-Messestand auf der diesjährigen MEDIZIN bereit. In Halle 4, Stand 4A10 können Messebesucher hier zusammen mit den „CGM MEDISTAR“-Experten individuelle Bedürfnisse besprechen und so praxisorientierte Lösungen finden.

Über die CompuGroup Medical Deutschland AG

Die CompuGroup Medical Deutschland AG ist eine Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical SE, einem weltweit führenden eHealth Unternehmen. Die CGM Deutschland richtet ihre Kerntätigkeiten auf die Konzeption und Entwicklung effizienzsteigernder Produkte, Dienstleistungen und Technologien für das gesamte deutsche Gesundheitswesen. Und dies mit großem Erfolg!

Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet bereits täglich mit den sicheren Medizinischen Informations-Technologien der CGM Deutschland im perfekten Zusammenspiel mit den marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssystemen wie CGM ALBIS , CGM M1 PRO , DATA VITAL , CGM MEDISTAR , CGM TURBOMED , CHREMASOFT und CGM Z1 .

Die CompuGroup Medical Deutschland AG bietet aber auch für die Bereiche MVZ, Soziale Einrichtungen, Labore sowie Fach- und Rehakliniken perfekte Lösungen für effizientes und sicheres eHealth-Management.

Die Produkte und Dienstleistungen der CompuGroup Medical Deutschland AG stehen für intelligente und übergreifende Kommunikations- und Vernetzungslösungen und verbinden Ärzte aller Fachrichtungen, Krankenhäuser, Apotheken, soziale Einrichtungen und Kostenträger. TELEMED , als marktführender KV-SafeNet Provider, stellt den Teilnehmern im Gesundheitswesen hierzu eine datenschutzkonforme Plattform zur Online-Kommunikation bereit, zukünftig auch im Rahmen der Telematik Infrastruktur. Mit Instrumenten für eine effiziente Vertrags- und Versorgungssteuerung und Softwarelösungen zur Optimierung von Verwaltungsprozessen eröffnen sich zudem neue Wege zu erheblichen Einsparungspotenzialen.

Das gemeinsame Merkmal aller Produkte im Portfolio der CompuGroup Medical Deutschland AG ist die sektorenübergreifende, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation. Mit unseren Technologien ist eine Vernetzung der Teilnehmer des deutschen Gesundheitswesens schon heute möglich.

Über die CompuGroup Medical SE

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 500 Mio. Euro. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit etwa 400.000 Ärzten, Zahnärzten, Apothekern und sonstigen Leistungserbringern in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Produkten in über 40 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 4.300 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Kontakt für Redaktionen:

CompuGroup Medical Deutschland AG
Jürgen Veit
Leiter Kommunikation D-A-CH
T +49 (0) 261 8000-1521
F +49 (0) 261 8000-2099
E-Mail: presse.de@cgm.com