Please enable Javascript!

Presseinformationen
20. Januar 2015, Koblenz

Jetzt neu für Innovatoren: TURBOMED MOBIL

TURBOMED MOBIL

Koblenz, 20. Januar 2015: Wer in seiner Arztpraxis tagtäglich innovative Software-Produkte nutzt, die eine bequeme, sichere und einfache Bedienung ermöglichen, der denkt auch weiter und möchte diese Funktionalitäten natürlich auch außerhalb der Praxis, z. B auf einem Hausbesuch, nicht missen. Mit TURBOMED MOBIL, dem neuen mobilen Arztinformationssystem von TURBOMED, haben Ärzte nun zu jeder Zeit und an jedem Ort Zugriff auf alle notwendigen Praxisdaten und Dokumentationsfunktionen.

Wenn Ärzte außerhalb ihrer Praxis tätig sind, etwa bei einem Hausbesuch oder einem Notfalleinsatz, liegen wichtige Praxisdaten, wie grundlegende Patienteninformationen, Behandlungshistorie oder Laborwerte, meist nur in einem sehr eingeschränkten Maß vor. Nach der Behandlung ergibt sich zudem das Problem, dass die Dokumentation entweder handschriftlich erfolgt und dann zu einem späteren Zeitpunkt manuell in die Praxissoftware übertragen werden muss, oder erst weit im Nachgang an die Behandlung durchgeführt werden kann. Beide Vorgehensweisen sind anfällig für manuelle Fehler.

Für moderne Ärzte, dies es gewohnt sind, dass zukunftsweisende Technik ihre Arbeitsprozesse intuitiv unterstützt und effizient gestaltet, ein Rückschritt. Deswegen bietet TURBOMED mit TURBOMED MOBIL jetzt ein mobiles Arztinformationssystem. TURBOMED MOBIL ist die tragbare Praxis für unterwegs. Ärzte können jederzeit und an jedem Ort auf ihre Praxisdaten zugreifen, Laborwerte der Patienten einsehen, jeden Hausbesuch direkt dokumentieren, Formulare ausfüllen und ausdrucken, sowie die Abrechnungsdaten erfassen. Auch mobil stehen die individuellen Textbausteine aus der Praxis zur Verfügung und ermöglichen so eine schnelle und einfache Dokumentation. Für Hausbesuche können darüber hinaus verschiedene Routen angezeigt oder bei mehreren Terminen eine Routenoptimierung durchgeführt werden.

Auch bei der mobilen Version von TURBOMED hat Sicherheit höchste Priorität. Mit TURBOMED MOBIL werden auf dem mobilen Endgerät selbst zu keiner Zeit Daten gespeichert. Über eine verschlüsselte Internetverbindung werden die Daten direkt ins Arztinformationssystem der Praxis übertragen und automatisch dort abgelegt.

Die Konfiguration des mobilen Zugriffs ist dennoch denkbar einfach – ein intelligenter Geräteassistent hilft dem Arzt bei der Einrichtung seines Tablets und es sind hierfür keine technischen Kenntnisse notwendig.

TURBOMED MOBIL unterstützt mit seiner smarten Technik eine optimale Versorgung der Patienten, da alle notwendigen Informationen immer in aktueller Form auf einen Blick zur Verfügung stehen. Die bekannten und bewährten Programmfunktionen aus der TURBOMED-Software optimieren darüber hinaus den Workflow sowohl innerhalb und als auch außerhalb der Praxis.

Über die CompuGroup Medical Deutschland AG

Die CompuGroup Medical Deutschland AG ist eine Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical AG, einem weltweit führenden eHealth Unternehmen. Die CGM Deutschland richtet ihre Kerntätigkeiten auf die Konzeption und Entwicklung effizienzsteigernder Produkte, Dienstleistungen und Technologien für das gesamte deutsche Gesundheitswesen. Und dies mit großem Erfolg!

Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet bereits täglich mit den sicheren Medizinischen Informations-Technologien der CGM Deutschland im perfekten Zusammenspiel mit den marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssystemen wie ALBIS, CGM M1 PRO, DATA VITAL, MEDISTAR, TURBOMED, CHREMASOFT und CGM Z1.

Die CompuGroup Medical Deutschland AG bietet aber auch für die Bereiche MVZ, Soziale Einrichtungen, Labore sowie Fach- und Rehakliniken perfekte Lösungen für effizientes und sicheres eHealth-Management.

Die Produkte und Dienstleistungen der CompuGroup Medical Deutschland AG stehen für intelligente und übergreifende Kommunikations- und Vernetzungslösungen und verbinden Ärzte aller Fachrichtungen, Krankenhäuser, Apotheken, soziale Einrichtungen und Kostenträger. Mit Instrumenten für eine effiziente Vertrags- und Versorgungssteuerung und Softwarelösungen zur Optimierung von Verwaltungsprozessen eröffnen sich zudem neue Wege zu erheblichen Einsparungspotenzialen.

Das gemeinsame Merkmal aller Produkte im Portfolio der CompuGroup Medical Deutschland AG ist die sektorenübergreifende, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation. Mit unseren Technologien ist eine Vernetzung der Teilnehmer des deutschen Gesundheitswesens schon heute möglich.

Über die CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 500 Mio. Euro. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 400.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Apothekern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Kunden in 43 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 4.200 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Kontakt für Redaktionen:

CompuGroup Medical Deutschland AG

Jürgen Veit

Head of Communication CER

T +49 (0) 261 8000-1521

F +49 (0) 261 8000-3100

E-Mail: presse@cgm.com