Please enable Javascript!

Presseinformationen
04. September 2014, Koblenz

Patientenrechtegesetz: MEDISTAR ermöglicht einfaches, schnelles und revisionssicheres Ablegen von Dokumenten

Koblenz, 4. September 2014: Die Aufnahme des Patientenrechtegesetzes in das Bürgerliche Gesetzbuch hat weitreichende Folgen für den täglichen Praxisablauf und stellt Arzt und Praxisteam vor organisatorische Herausforderungen. MEDISTAR bringt nun ein Archivierungstool auf den Markt, das Arztpraxen schnell und sicher hilft, diesen gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Das im Februar 2013 in Kraft getretene „Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten“ (Patientenrechtegesetz) schreibt ausdrücklich eine sorgfältige Dokumentation der medizinischen Behandlung vor. Und nicht nur das, Patienten haben zudem das Recht, medizinische Daten und Dokumente zu jeder Zeit einzusehen und sich Ausdrucke der Daten aushändigen zu lassen.

Aus diesem Grund ist es für die Arztpraxis unabdingbar geworden, sämtliche Dokumente revisionssicher zu dokumentieren und zu archivieren.
Um den Vorgaben gerecht zu werden, war es in der Regel erforderlich, die zuvor ausgedruckten Dokumente erst einzuscannen und anschließend elektronisch abzulegen. MEDISTAR hat nun die Lösung, wie dieser zeitaufwendige Vorgang gesetzeskonform automatisiert und erheblich komfortabler gestaltet werden kann - mit dem Archivierungstool von MEDISTAR.

Die Lösung sorgt für eine rechtskonforme und einfache Art der Dokumentenablage und schafft die Möglichkeit, nachweisbar sicher zu stellen, welcher Ausdruck der medizinischen Daten einem Patienten mitgegeben oder welcher Briefinhalt in Arztbriefen tatsächlich an Kollegen oder Patienten versandt wurde. Natürlich werden auch die verschickten Rechnungen und Mahnungen archiviert. Die Dokumentation und Ablage erfolgt dabei entweder ganz automatisch oder über eine individuell abzuarbeitende Vormerkliste. Zusätzliche Kontrollmechanismen und eine intelligente Erinnerungsfunktion sorgen darüber hinaus dafür, dass kein Dokument vergessen wird.

Das MEDISTAR-Archivierungstool unterstützt die Arztpraxis bei einem Patientenrechtegesetz-konformen Arbeiten, d. h. bei der Dokumentation, Archivierung und der revisionssicheren Nachvollziehbarkeit weitergegebener Dokumente. Im Vergleich zur manuellen Ablage führt das Tool durch seinen übersichtlichen und intuitiven Workflow zu einem geringeren Zeitaufwand. Das automatisierte Vorgehen sorgt gleichzeitig für einen reibungslosen Ablauf und eine geringere Fehleranfälligkeit. Dadurch erhält der Arzt die Möglichkeit, sich umfassend rechtlich abzusichern und ist auch im Falle eines drohenden Rechtstreits bestens gerüstet.

Über die CompuGroup Medical Deutschland AG

Die CompuGroup Medical Deutschland AG ist eine Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical AG, einem weltweit führenden eHealth Unternehmen. Die CGM Deutschland richtet ihre Kerntätigkeiten auf die Konzeption und Entwicklung effizienzsteigernder Produkte, Dienstleistungen und Technologien für das gesamte deutsche Gesundheitswesen. Und dies mit großem Erfolg!

Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet täglich mit den sicheren Medizinischen Informations-Technologien der CGM Deutschland im perfekten Zusammenspiel mit den marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssystemen wie ALBIS, CGM M1 PRO, DATA VITAL, MEDISTAR, TURBOMED, CHREMASOFT und CGM Z1.

Die Produkte und Dienstleistungen der CompuGroup Medical Deutschland AG bieten darüber hinaus intelligente, übergreifende Kommunikations- und Vernetzungslösungen für Ärzte und Krankenhäuser, als auch für Kostenträger. Mit Instrumenten für eine effiziente Vertrags- und Versorgungssteuerung und Softwarelösungen zur Optimierung von Verwaltungsprozessen eröffnen sich neue Wege zu erheblichen Einsparungspotenzialen.

Das gemeinsame Merkmal aller Produkte im Portfolio der CompuGroup Medical Deutschland AG ist die sektorenübergreifende, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation. Mit unseren Technologien ist eine Vernetzung der Teilnehmer des deutschen Gesundheitswesens schon heute möglich.

Über die CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 400.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Apothekern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Kunden in 43 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 4.000 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.

Kontakt für Redaktionen:
CompuGroup Medical Deutschland AG
Jürgen Veit
Head of Communication CER
T +49 (0) 261 8000-1521
F +49 (0) 261 8000-3100
E-Mail: presse@cgm.com