Please enable Javascript!

Presseinformationen
17. September 2009, Hannover

Immer mehr Augenärzte setzen die MEDISTAR-Software ein

Die MEDISTAR Praxiscomputer GmbH, ein Unternehmen der CompuGroup, baut den Installationsvorsprung zu ihrem direkten Mitbewerber bei der Fachgruppe "Augenärzte" weiter aus. Damit knüpft das Unternehmen auch weiterhin an seine 20-jährige Erfolgsgeschichte an.

MEDISTAR hat mit 807 Installationen die meisten Augenarztpraxen ausgestattet. Das belegt die aktuelle KBV-Statistik (Stand: 31.12.2008), in der die Top 20 der führenden Arztinformationssysteme in den verschiedenen Fachgruppen verglichen werden. Des Weiteren konnte das hannoversche Erfolgsunternehmen seinen Vorsprung zum Vorjahr zusätzlich weiter ausbauen: Der Abstand zum Zweitplazierten in der Fachgruppe Augenärzte hat sich innerhalb eines Jahres rund verdoppelt. Mit einem Marktanteil von 12,55% bleibt MEDISTAR unangefochten bundesweit das meistinstallierte Arztinformationssystem. MEDISTAR belegt bei 11 Fachgruppen und 9 KV-Regionen Platz 1. Durch Kontinuität und ein Gespür für die Bedürfnisse der Ärzte wird sich die Praxiscomputer GmbH auch in Zukunft an der Spitze positionieren.

MEDISTAR steht für Vertrauen und Verlässlichkeit, für Service und Innovationen. Mit dem deutschlandweiten Vertriebs- und Servicepartnernetz und der einzigartigen 24-h-Hotline bietet das hannoversche Unternehmen einen optimalen Support. Angelehnt an die Ziele der CompuGroup, durch intelligente Software eine Effizienzsteigerung zu erzielen, entwickelt MEDISTAR zudem erfolgreich wirtschaftsorientierte Lösungen für die moderne und zukunftsorientierte Arztpraxis.

Die MEDISTAR Praxiscomputer GmbH wird sich auch in Zukunft mit Know How und Innovationsreichtum weiterhin gegenüber seinen Mitbewerbern behaupten.

Über CompuGroup Medical Deutschland AG, Geschäftsbereich MEDISTAR

MEDISTAR, Geschäftsbereich der CompuGroup Medical Deutschland AG, entwickelt und vertreibt seit 28 Jahren Software-Lösungen für niedergelassene Ärzte, Ambulanzen, Medizinische Versorgungszentren und Ärztenetze. Die gleichnamige Software MEDISTAR wird von über 25.000 Ärzten aller Fachrichtungen in ca. 15.000 Praxen täglich eingesetzt und ist seit 23 Jahren das meistinstallierte Arztinformationssystem bundesweit. Die hohe Kundenloyalität beweist eindrucksvoll den Status von MEDISTAR als vertrauensvoller, bewährter und verlässlicher Partner. Durch das flächendeckende Vertriebs- und Servicepartnernetz und die 24-Stunden-Hotline garantiert MEDISTAR eine schnelle und kompetente Beratung in allen Software-Fragen rund um die Uhr. Zudem entwickelt das Kompetenz- und Projektteam für neue Versorgungsformen individuelle Komplettlösungen speziell auf MVZ und Ambulanzen abgestimmt. Weitere prozessoptimierende Komponenten wie die in Zusammenarbeit mit Ärzten entwickelten 24 Facharztlösungen, das Bild- und Dokumenten-Management-System MOVIESTAR oder wirtschaftsoptimierende Module wie der Abrechnungs-Coach oder die Onlinelösung CGM LIFE eSERVICES sollen den Praxisalltag zusätzlich erleichtern. Mit den zukunftsweisenden und exklusiven Lösungen gibt MEDISTAR als Innovationsführer den Ärzten den notwendigen Freiraum zur Konzentration auf den Patienten.

Über CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 385.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Apothekern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Kunden in 34 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 3.600 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.