Please enable Javascript!

Presseinformationen
30. September 2010, Hannover

MEDISTAR veröffentlicht speziellen Abrechnungs-Coach für die Hausarztzentrierte Versorgung der AOK Bayern

Die Hausarztzentrierte Versorgung ist in aller Munde. Ist sie in Baden-Württemberg und in Bayern schon seit Ende 2008 im Einsatz, soll sie auch im Rest der Republik zum Thema werden. Um MEDISTAR-Anwender bei einer erfolgreichen HzV-Abrechnung in Bayern zu unterstützen, hat MEDISTAR einen Abrechungs-Coach entwickelt, der neue Möglichkeiten rund um die Abrechnung der Hausarztzentrierten Versorgung aufzeigt, die Abrechnung vereinfacht und zugleich professionalisiert.

In Zusammenarbeit mit Dr. med. Schneider-Rathert, Allgemeinarzt und MEDISTAR-Anwender, hat die MEDISTAR Praxiscomputer GmbH den Abrechnungs-Coach HzV AOK-Bayern entwickelt. Dieser ist für alle hausärztlichen MEDISTAR-Anwender gedacht, die an der Hausärztlichen Versorgung AOK-Bayern teilnehmen. Der Coach macht auf geldwerte Details der HzV-Abrechnungsbestimmungen aufmerksam und unterstützt Hausärzte so professionell bei ihrem Abrechnungsprozedere. Dabei berücksichtigt er Feinheiten der HzV-Gebührenordnung und komplexe Abrechnungsbestimmungen, die dem Arzt oft nicht bekannt oder schwer ohne EDV-Unterstützung in der Praxis umsetzbar sind. Beispiel hierfür ist die Abrechnung des Vorsorgeultraschalls in einem Zeitkorridor von ein paar Werktagen vor bzw. nach einer Gesundheitsuntersuchung. Zudem werden MEDISTAR-Anwender direkt während der Behandlungsdokumentation an Grund- und Betreuungspauschalen erinnert. So wird die mühselige und aufwendige Arbeit zum Abrechnungstermin vermieden. Des Weiteren hilft der Coach effektiv sinnvolle und gut bezahlte Präventionsleistungen zu erbringen, indem er bei allen Patienten anzeigt, ob sie für eine Gesundheitsuntersuchung oder das Hautkrebsscreening in Frage kommen. Die Vorsorgeuntersuchungen können so vermehrt und zu einem günstigen Zeitpunkt erbracht werden. Der Abrechungs-Coach HzV AOK-Bayern erhöht die Wirtschaftlichkeit der einzelnen Praxen durch zusätzliche Zeitersparnis bei der Abrechnung und schafft mehr Freiraum.

Innovativ, zukunftsorientiert und kundennah reagiert das meistinstallierte Arztinformationssystem wieder einmal auf die Bedürfnisse seiner Anwender.

Über CompuGroup Medical Deutschland AG, Geschäftsbereich MEDISTAR

MEDISTAR, Geschäftsbereich der CompuGroup Medical Deutschland AG, entwickelt und vertreibt seit 28 Jahren Software-Lösungen für niedergelassene Ärzte, Ambulanzen, Medizinische Versorgungszentren und Ärztenetze. Die gleichnamige Software MEDISTAR wird von über 25.000 Ärzten aller Fachrichtungen in ca. 15.000 Praxen täglich eingesetzt und ist seit 23 Jahren das meistinstallierte Arztinformationssystem bundesweit. Die hohe Kundenloyalität beweist eindrucksvoll den Status von MEDISTAR als vertrauensvoller, bewährter und verlässlicher Partner. Durch das flächendeckende Vertriebs- und Servicepartnernetz und die 24-Stunden-Hotline garantiert MEDISTAR eine schnelle und kompetente Beratung in allen Software-Fragen rund um die Uhr. Zudem entwickelt das Kompetenz- und Projektteam für neue Versorgungsformen individuelle Komplettlösungen speziell auf MVZ und Ambulanzen abgestimmt. Weitere prozessoptimierende Komponenten wie die in Zusammenarbeit mit Ärzten entwickelten 24 Facharztlösungen, das Bild- und Dokumenten-Management-System MOVIESTAR oder wirtschaftsoptimierende Module wie der Abrechnungs-Coach oder die Onlinelösung CGM LIFE eSERVICES sollen den Praxisalltag zusätzlich erleichtern. Mit den zukunftsweisenden und exklusiven Lösungen gibt MEDISTAR als Innovationsführer den Ärzten den notwendigen Freiraum zur Konzentration auf den Patienten.

Über CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 385.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Apothekern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Kunden in 34 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 3.600 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.