Please enable Javascript!

Presseinformationen
19. Januar 2011, Hannover

Immer einen Schritt voraus: MEDISTAR auf der MEDIZIN 2011

Das meistinstallierte Arztinformationssystem präsentiert sich und seine Innovationen auch in diesem Jahr ereignisreich auf der MEDIZIN 2011 in Stuttgart. Mit einem kompetenten Team und vielen Lösungen im Gepäck werden MEDISTAR-Anwender und Interessenten in Halle 4, Stand 4D11 vom 28. bis 30.01.2011 herzlich willkommen geheißen.

Als Innovationsführer stellt die MEDISTAR Praxiscomputer GmbH Ende Januar auf der MEDIZIN 2011 Lösungen rund um die Themen Sicherheit, Dokumentation, Zukunft und Kommunikation vor. Die Lösungen erleichtern Arzt und Praxisteam die Arbeit und generieren wirtschaftliche und reibungslose Arbeitsabläufe, die dem ganzen Praxisteam zugutekommen.

Zukunftsorientierte Lösungen

eSERVICES - Steigerung der Arzt-Patienten-Kommunikation

Mit den CGM LIFE eSERVICES können Patienten über die Praxis-Website folgende exklusive Komfortdienste nutzen: onlineTerminbuchung, onlineRezepte (Anforderung von Wiederholungsrezepten), onlineSprechstunde zur Beantwortung von Fragen und die onlineBefunde (Befundübermittlung an den Patienten). Die CGM LIFE eSERVICES entlasten die Anmeldung optimal organisatorisch und verwaltungstechnisch.

Patientenleitsystem - Die moderne Wartezimmerverwaltung

Mit dem neuen Patientenleitsystem wird der Kommunikationsworkflow in der MEDISTAR-Praxis verbessert. Über Monitore wird der Patientenfluss gesteuert und der aufzusuchende Behandlungsbereich zugewiesen und angezeigt. Zusätzlich informiert es über den Status der Terminierung und kann nebenbei für werbliche Zwecke genutzt werden.

Kompetenz- und Projektteam für neue Versorgungsformen - Beratung auf höchstem Niveau

Einmalig im Markt, hat sich unser Kompetenz- und Projektteam für neue Versorgungsformen darauf spezialisiert, Ärzte in Fragen rund um MVZ, Ambulanzen und Ärztenetze professionell zu beraten. Dabei stellt unser qualifiziertes Team gemeinsam mit den Anwendern ein individuelles Lösungspaket zusammen: Organisatorische Abläufe werden vereinfacht und qualitativ verbessert, der Verwaltungsaufwand lässt sich reduzieren und die Kommunikation wird effizienter gestaltet.

Datenschutz und Datensicherheit

KoCo-Box - Die Schaltstelle zur Vernetzung aller Beteiligten im Gesundheitswesen

Sowohl in ihrer Architektur und ihrer Gesamtkonzeption als auch in ihren Einzelkomponenten ist die KoCo-Box technologisch herausragend. Sie erfüllt umfassend ihre zentrale Funktion in der Telematikinfrastruktur des Gesundheitswesens als Schaltstelle zur Vernetzung aller Beteiligten. Die gute Nachricht für die Ärzte ist: Die KoCo-Box gewährleistet höchste Sicherheit in der Online-Phase der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte, bei der Online-Abrechnung (KV und HzV), den KV-Diensten eDMP und eKoloskopie, bei den eSERVICES, eArztbriefen, telemed.net, bei der Labordatenfernübertragung oder der DALE-UV-Übertragung. Die KoCo-Box hält den Leistungserbringern zuverlässig den Rücken für die Behandlung ihrer Patienten frei.

secureVD (BWG Medizinsysteme AG) - Patientendaten schützen

secureVD ist ein auf bewährten OpenSource Komponenten basierendes Firewallsystem, das Mechanismen zur Abwehr der häufigsten Bedrohungen aus dem Internet beinhaltet. Die zur Internetnutzung benötigte Software kann auf einen virtuellen Desktop ausgelagert werden, der direkt auf der Firewall in einer isolierten Umgebung läuft.

dataSAFE - Professionelle Datensicherung

Die externe Softwarelösung dataSAFE ist ein Datensicherungssystem, das flexibel unter allen Windows basierten Betriebssystemen arbeitet. Daten werden verschlüsselt auf einer handelsüblichen externen USB-Festplatte archiviert. Lediglich der Besitzer des passenden USB-Schlüssel-Sticks kann auf die auf dem Datenträger befindliche Image-Datei zugreifen.

Zentrale Benutzerverwaltung - Benutzer- und Funktionsrechte koordinieren

Anhand der Zentralen Benutzerverwaltung kann genau definiert werden, wer in der Praxis welche Kommandos ausführen darf. Bei unbefugtem Zugriff wird dem Nutzer dieser mit einem entsprechenden Hinweis verweigert.

Zugriffsrechte-Manager - Rechtevergabe für die medizinische Dokumentation

Mit dem Zugriffsrechte-Manager können Funktionsrechte vergeben und zwischen Lese- und Schreibrechten für unterschiedliche Zeilen in den medizinischen Daten differenziert werden. So wird der Aufgabenbereich eines jeden Mitarbeiters genau definiert.

PC-LOC - Der Sicherheitsschlüssel für Benutzerrechte

Zum weiteren Schutz der Benutzerrechte erhält jedes Praxismitglied mit PC-LOC, einem individuell programmierten elektronischen Schlüssel, die Möglichkeit, sich elektronisch ein- oder auszuloggen. Dabei wird jeder Mitarbeiter lediglich für die Benutzerrechte freigeschaltet, die zuvor vordefiniert wurden.

Nachvollziehbare medizinische Dokumentation - Protokollierung digitaler Eintragungen

Mit der nachvollziehbaren medizinischen Dokumentation wird jeder Nachtrag und jede Veränderung an der medizinischen Dokumentation protokolliert. Dabei wird lückenlos festgehalten, wer zu welchem Zeitpunkt welche Änderungen vorgenommen hat.

Dokumentation

CardioData (Zimmer Medizin Systeme GmbH) - Komfortables PC-EKG

Mit einem Mausklick ermöglicht die Premium-Schnittstelle einen intuitiven Aufruf der verschiedenen EKG-Modi der CardioData-Software aus MEDISTAR heraus. Hierdurch ergibt sich dann eine komfortable Möglichkeit des Starts eines jeden EKGs durch den Arzt in der CardioData-Software.

OP-Planer - Professionelles OP-Management

Mit dem OP-Planer können Ressourcenplanung, Terminvergabe, Dokumentation und statistische Auswertungen zeitoptimiert geplant und ausgearbeitet werden. Das intelligente Modul schlägt das erforderliche Personal, Räumlichkeiten und Zeiträume für die geplanten Operationen vor. Außerdem erfasst es zur Dokumentation alle prä- und postoperativen Angaben im OP-Planer und beinhaltet ein multifunktionelles Auswertungs-Tool.

Neue Standardmakroleiste - Auf Knopfdruck dokumentieren

Mit der neuen Standardmakroleiste werden auf Knopfdruck in Sekundenschnelle Aktions- und Befehlsfolgen, u. a. Leistungsziffern, Befunde, etc., automatisiert in den medizinischen Daten hinterlegt. Das bedeutet Zeit- und Kostenersparnis.

Ambulante Kodierrichtlinien - Bedienfreundliche Umsetzung

Die Ambulanten Kodierrichtlinien wurden zum 01.01.2011 eingeführt. Um den bürokratischen Aufwand möglichst gering zu halten, hat MEDISTAR seine Software optimal gerüstet.

Kommunikation

telemed.net - Sicher vernetzt

telemed.net ist eine offene intersektorale Kommunikationsplattform zur einfachen Vernetzung von Ärzten, Zahnärzten und Krankenhäusern. Die sichere Verschlüsselung garantiert eine signierte und datenschutzkonforme Datenübertragung von Karteninhalten zwischen Arztpraxen. Dabei können Daten wie Anamnesen, Befunde, Briefe, etc. direkt versandt und automatisch importiert werden. Über 17.000 Teilnehmer nutzen bereits die vielen Möglichkeiten von telemed.net.

CGM Mobile - Patientendatenzugriff über das iPhone

Trendbewusst und zukunftsorientiert präsentiert MEDISTAR eine exklusive App aus dem Bereich der CGM Mobile-Anwendungen: Den sicheren, mobilen MEDISTAR-Patientendatenzugriff über das iPhone. Jederzeit hat der Arzt sicheren Zugriff auf die medizinischen Daten seiner Patienten. Bei Hausbesuchen, im Krankenhaus, im Medizinischen Versorgungszentrum oder im Urlaub - einfach überall.

Die MEDISTAR Praxiscomputer GmbH rechnet auch in diesem Jahr mit regem Interesse an den Messe-Neuheiten. „Es ist uns immer eine große Freude, unsere Innovationen live präsentieren zu können. Denn unser Entwickler-Team steckt viel Arbeit, Know How und auch Herzblut in jede Neuheit. Wir freuen uns schon jetzt auf eine erfolgreiche MEDIZIN 2011.", so Geschäftsführer Sebastian Ledeboer

Über CompuGroup Medical Deutschland AG, Geschäftsbereich MEDISTAR

MEDISTAR, Geschäftsbereich der CompuGroup Medical Deutschland AG, entwickelt und vertreibt seit 28 Jahren Software-Lösungen für niedergelassene Ärzte, Ambulanzen, Medizinische Versorgungszentren und Ärztenetze. Die gleichnamige Software MEDISTAR wird von über 25.000 Ärzten aller Fachrichtungen in ca. 15.000 Praxen täglich eingesetzt und ist seit 23 Jahren das meistinstallierte Arztinformationssystem bundesweit. Die hohe Kundenloyalität beweist eindrucksvoll den Status von MEDISTAR als vertrauensvoller, bewährter und verlässlicher Partner. Durch das flächendeckende Vertriebs- und Servicepartnernetz und die 24-Stunden-Hotline garantiert MEDISTAR eine schnelle und kompetente Beratung in allen Software-Fragen rund um die Uhr. Zudem entwickelt das Kompetenz- und Projektteam für neue Versorgungsformen individuelle Komplettlösungen speziell auf MVZ und Ambulanzen abgestimmt. Weitere prozessoptimierende Komponenten wie die in Zusammenarbeit mit Ärzten entwickelten 24 Facharztlösungen, das Bild- und Dokumenten-Management-System MOVIESTAR oder wirtschaftsoptimierende Module wie der Abrechnungs-Coach oder die Onlinelösung CGM LIFE eSERVICES sollen den Praxisalltag zusätzlich erleichtern. Mit den zukunftsweisenden und exklusiven Lösungen gibt MEDISTAR als Innovationsführer den Ärzten den notwendigen Freiraum zur Konzentration auf den Patienten.

Über CompuGroup Medical AG

CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis von etwa 385.000 Ärzten, Zahnärzten, Krankenhäusern, Apothekern und Netzen sowie sonstigen Leistungserbringern. Mit eigenen Standorten in 19 Ländern und Kunden in 34 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 3.600 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.