Please enable Javascript!

Förderungen

So profitieren Sie als Arzt.

Förderung

  • Erstattungsbetrag Konnektor (mit Funktion für qualifizierte elektronische Signatur):
    • Bis einschließlich Q4 2019: 1.547 €
    • Ab Q1 2020: 1.014 €

Ausschlaggebend für die Auszahlung der Förderung ist nicht der Tag der Bestellung, sondern der Nachweis der Inbetriebnahme in der Praxis durch die erstmalige Durchführung des VSDMs. Praxen, die nicht vor dem 31. März 2019 bestellt und die erst nach dem 30.06.2019 die TI in ihrer Praxis in Betrieb nehmen, drohen bereits heute Honorarkürzungen bis zum Zeitpunkt der finalen Inbetriebnahme der später bestellten und installierten TI-Komponenten.

  • Erstattungsbetrag Stationäres Kartenterminal:
    • Bis einschließlich Q4 2019: 435 €
    • Ab Q1 2020: 535 €
  • Komplexitätszuschlag für Praxen mit Anspruch auf mehrere stationäre Kartenterminals einschließlich bis Q4 2019 (bitte beachten Sie, dass der Komplexitätszuschlag ab Q1 2020 entfällt):
    • Einmalig 230 € bei 2 Kartenterminals
    • Einmalig 460 € bei 3 Kartenterminals
  • Erstattungsbetrag für mobiles Kartenterminal: 350 €
  • Erstattungsbetrag für Smartcard SMC-B: 23,25 € pro Quartal und gefördertem Ausweis
    Insofern eine Praxis Förderanspruch auf mobile Kartenterminals hat, erfolgt auch eine Kostenerstattung für die dann ebenfalls zusätzlich förderfähige SMC-B zur Nutzung im mobilen Kartenterminal.

Hinzu kommt noch eine Startpauschale von einmalig 900 € sowie Beträge für den laufenden Betrieb. Gut zu wissen: Die Fördersumme wird immer in vollem Umfang pauschal nach Installationsquartal und Praxisgröße bezahlt – unabhängig von der real installierten Anzahl der Komponenten.

Alle Angaben ohne Gewähr; Irrtümer vorbehalten.

Sinkende Förderbeträge zur Erstattung für Ärzte

Bestellung

Nutzen Sie unser Angebot und sichern Sie sich die Anbindung Ihrer Praxis an die TI.

Newsletter

Unsere Erfahrung kann Ihnen keiner nehmen.

FAQ zur TI

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Telematikinfrastruktur.