Please enable Javascript!

Förderungen

So profitieren Sie als Arzt und Zahnarzt.

Die Spitzenorganisationen der Leistungserbringer und die Krankenkassen müssen im Rahmen des E-Health-Gesetzes Finanzierungsvereinbarungen schließen.

Im Einzelnen wurden in den Nachverhandlungen zwischen KBV bzw. KZBV und GKV-Spitzenverband nun folgende Erstattungsbeträge für Ärzte und Zahnärzte vereinbart:

  • Erstattungsbetrag Konnektor (mit Funktion für qualifizierte elektronische Signatur):
    • Q2 2018: 1.910 €
    • Q3 2018: 1.719 €
    • Q4 2018: 1.547 €
    Die Finanzierungsvereinbarung sieht eine degressive Förderung vor, die quartalsweise um 10 % sinkt. Ausschlaggebend ist nicht der Tag der Bestellung, sondern der Nachweis der Inbetriebnahme in der Praxis durch die erstmalige Durchführung des VSDMs.
  • Erstattungsbetrag Stationäres Kartenterminal: 435 Euro.
  • Komplexitätszuschlag für Praxen mit Anspruch auf mehrere mobile Kartenterminals:
    • einmalig 230 € bei 2 Kartenterminals
    • einmalig 460 € bei 3 Kartenterminals
  • Erstattungsbetrag Mobiles Kartenterminal: 350 Euro.
  • Erstattungsbetrag SMCB: KZVen: 480 € zu Beginn der Laufzeit; bei Zahnarztpraxen, denen bereits monatliche Betriebskostenpauschalen erstattet worden sind, wird von ihrer KZV eine Nachzahlung unter Anrechnung bereits ausgezahlter Pauschalen vorgenommen.

    KVen: 23,25 Euro pro Quartal und Ausweis
    Insofern eine Praxis Anspruch auf mobile Kartenterminals hat, erfolgt auch eine Kostenerstattung für die SMC-B.

Hinzu kommt noch eine Startpauschale von einmalig 900 Euro sowie Beträge für den laufenden Betrieb. Gut zu wissen: Die Fördersumme wird immer in vollem Umfang pauschal nach Installationsquartal und Praxisgröße bezahlt – unabhängig von der real installierten Anzahl der Komponenten.

Sinkende Förderbeträge zur Erstattung für Ärzte und Zahnärzte

Bestellung

Nutzen Sie unser Angebot und sichern Sie sich die Anbindung Ihrer Praxis an die TI.

Newsletter

Unsere Erfahrung kann Ihnen keiner nehmen.

FAQ zur TI

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Telematikinfrastruktur.