Please enable Javascript!

Bestellung

Wir bringen Ihre Praxis in die TI.

Bestellung Sorglos-Angebot
per Fax, E-Mail oder auf dem Postweg

Direkt am Bildschirm ausfüllen und direkt absenden oder nach Ausdrucken ausfüllen, unterschreiben und uns auf einem der oben genannten Wege zukommen lassen. Voraussetzung für einen erfolgreichen Anschluss ist ein Internetzugang (DSL empfohlen) Ihres Praxisnetzwerks und ein Praxisausweis (SMC-B).

Online-Bestellung Sorglos-Angebot

Bestellung

Unsere Praxis benötigt zusätzlich:

Anrede *

Praxisform

Ich habe weiteren Informationsbedarf, bitte kontaktieren Sie mich:

SEPA-Lastschriftmandat

Hiermit ermächtige ich die CompuGroup Medical Deutschland AG widerruflich, die von der Praxis zu entrichtenden Zahlungen bei Fällifkeit von dem angegebenen Girokonto durch Lastschrift einzuziehen.

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE34ZZZ00000311503

Allgemeine Geschäftsbedingungen der CompuGroup Medical Deutschland AG *

Besondere Geschäftsbedingungen (Bes. GB) der CompuGroup Medical Deutschland AG *

Ergänzende Hinweise zur Beachtung

Ergänzende Hinweise zur Beachtung

  1. Die Beauftragung umfasst die Grundinstallation der TI-Komponenten in einer Vertragsarztpraxis (BSNR/KZV-Nummer): Installation Konnektor „KoCoBox MED+”, Anschluss/Einrichtung eines stationären Kartenterminals im Primärsystem an bis zu 4 Arbeitsplätzen, Einrichtung/Registrierung VPN-Zugangsdienst, auf Wunsch Aktivierung eines der aktuellen Bestandsnetze, Funktionsprüfung, Inbetriebnahme und Einweisung. Die Installationspauschale für jedes zusätzliche Kartenterminal beträgt € 59,50, ggf. zzgl. notwendiger Anfahrt.
  2. Bitte beachten Sie, dass je nach Praxisgegebenheit und IT-Ausstattung weitere Services und Hardware-Komponenten, die nicht von der Förderung der Telematikinfrastruktur abgedeckt werden, notwendig werden können.
  3. Ärzte: Um eine zeitsparende und erfolgreiche Inbetriebnahme sicherzustellen, ist es unverzichtbar, dass Sie zum vereinbarten Installationstermin alle erforderlichen technischen und organisatorischen Voraussetzungen, wie z. B. einen Onlinezugang (DSL/ALL-IP empfohlen), in der Praxis bereitstellen. Hierzu zählt auch eine einsatzbereite Praxiskarte, die sog. SMC-B. Die SMC-B ist in dieser Bestellung nicht enthalten und kann im Bestellportal https://ehealth.d-trust.net/antragsportal beantragt werden. Um den Aktionspreis zu erhalten, muss der SMC-B-Bestellcode während der Bestellung im Bestellportal der Bundesdruckerei eingegeben werden. Den Bestellcode erhalten Antragsteller über das CGM-Infoschreiben oder über die Infoline 0261 8000-2323.
  4. Zahnärzte: Um eine zeitsparende und erfolgreiche Inbetriebnahme sicherzustellen, ist es unverzichtbar, dass Sie zum vereinbarten Installationstermin alle erforderlichen technischen und organisatorischen Voraussetzungen, wie z. B. einen Onlinezugang (DSL/ALL-IP empfohlen), in der Praxis bereitstellen. Hierzu zählt auch eine einsatzbereite Praxiskarte, die sog. SMC-B. Die SMC-B ist in dieser Bestellung nicht enthalten. Bitte stellen Sie Ihren Antrag auf eine SMC-B in Ihrem gewohnten KZV Portal und verwenden Sie dabei Ihren Bestellcode.
  5. Um die Voraussetzungen für den erfolgreichen Anschluss Ihrer Praxis an die Telematikinfrastruktur zu prüfen, bieten wir auf cgm.com/wissensvorsprung-download eine Checkliste an. Darüber hinaus empfehlen wir, einen TI-ready-Check bei Ihrem Vertriebs- und Servicepartner zu beauftragen.
  6. Kunden, die keine Praxissoftware der CGM einsetzen, benötigen zum Zeitpunkt der Installation ein zugelassenes und betriebsbereites TI-Integrationsmodul für die eingesetzte Praxissoftware sowie das zugehörige Benutzerhandbuch. Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihren Softwareanbieter.
  7. Die CGM garantiert die Installation des CGM-Pakets Telematikinfrastruktur bis 31.03.2018. Hierzu wird der Praxis bis 31.03.2018 seitens der CGM mindestens 1 Installationstermin angeboten. Wird der angebotene Installationstermin durch die Praxis abgelehnt oder kann der Termin durch ein Verschulden der Praxis nicht eingehalten werden (z. B. weil keine SMC-B vorliegt), so verfällt die CGM-Installationsgarantie. Wird der Praxis seitens der CGM nicht mindestens ein Installationstermin bis 31.03.2018 angeboten, so gleicht die CGM die Differenz des geringeren Förderbetrags zwischen Q1/2018 und Q2/2018 aus.

Ich bestelle hiermit verbindlich bei der CGM Deutschland AG, Geschäftsbereich Telematikinfrastruktur, zu oben aufgeführten Bedingungen, das CGM-Paket Telematikinfrastruktur zum Preis von € 3.450,–** und nutze meinen persönlichen SMC-B-Bestellcode. Zusätzlich bestelle ich das Servicepaket Betrieb zum monatlichen Preis von € 82,67 bei 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit sowie die o. g. Anzahl zusätzlicher Kartenterminals. Alle Preise inkl. MwSt.

**Angebot gültig bis 31.01.2018.

Bitte überprüfen Sie vor Bestellung, ob Ihre Eingaben korrekt sind.

Captcha reload

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
CGM INFOLINE

Jetzt anrufen und Angebot sichern!