Please enable Javascript!

Anwendungsfelder

CGM JESAJANET ist flexibel

So funktioniert's - Überleitungs-Management

Einweiser- / Zuweiserportal

Erfolg ohne Einweiser ist im Krankenhaus nicht möglich.

CGM JESAJANET ermöglicht sehr einfach den Aufbau von verlässlichen Kommunikationsstrukturen mit den (potentiellen) niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten.

Überleitungsmanagement

Die richtigen Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Mit CGM JESAJANET realisieren Sie schnell und einfach eine gemeinsame Plattform zur Kommunikation mit allen am Behandlungsprozess Beteiligten.

MVZ-Anbindung

Das eigene MVZ rechts- und datenschutzkonform mit dem Krankenhaus verbinden.

Sie betreiben als Krankenhaus(träger) eigene MVZs und möchten diese rechtskonform in die IT-Infrastruktur des Krankenhauses einbinden. Auch für diesen Fall ist CGM JESAJANET bestens geeignet.

Internationale Patienten

Behandeln Sie internationale Patienten?

Dann kann CGM JESAJANET Sie effektiv bei der Kommunikation mit den vor- und nachbehandelnden Einrichtungen im Heimatland der Patienten unterstützen – und dies natürlich mehrsprachig.

Gesundheitsregionen

Effektive und effiziente Gesundheitsregionen benötigen ein skalierbares und universelles IT-Fundament.

CGM JESAJANET kann hier die Informationslogistik sektoren- und einrichtungsübergreifend und indikationsbezogen mittels intelligenter Pfadsteuerung leisten.

Kontakt

Kontakt

CGM Clinical Deutschland GmbH

T +49 (0) 261 8000 2210
F +49 (0) 261 8000 2270
andrea.kamphausen@cgm.com