Please enable Javascript!

EU-DSGVO

EU-DSGVO

Handeln statt haften. CGM Clinical – Ihr verlässlicher EU-DSGVO Partner.

Die Anwendung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) steht kurz bevor. Die Verunsicherung ist allenthalben nach wie vor hoch: Die Ende Mai 2018 in Kraft tretende EU-DSGVO stellt Organisationen vor große Herausforderungen. Mit ihr erhält der Datenschutz im Gesundheitswesen einen neuen Unterbau. An verschiedenen Stellen bedeutet dies eine nochmalige Verschärfung der strengen Vorschriften. Zwar ist der in der EU-Grundverordnung ursprünglich vorgesehene Artikel 81 „Verarbeitung personenbezogener Daten für Gesundheitszwecke“ in der letzten Fassung entfallen, doch es existiert eine Reihe von Regelungen, die auch für den Gesundheitsbereich relevant werden. Noch sind zahlreiche Richtlinen unklar in der Umsetzung und bedürfen der Anpassung von deutscher gesetzgeberischer Seite. Unbestritten ist: Im Gesundheitswesen gelten vor allem für Patienten- bzw. Gesundheitsdaten höchste Anforderungen.

Doch die Sensibilität von Patientendaten ist nichts Neues. Für CGM CLINICAL war und ist die Sicherheit der Patientendaten ein zentrales Anliegen und die Lösungen sind entsprechend entwickelt worden. Wir stellen Ihnen bereits die erforderlichen Funktionalitäten bereit, mit denen Sie Ihr KIS Datenschutzkonform betreiben können.

Ein weites Feld umfasst auch die Erfüllung der neuen gesetzlichen Richtlinien im Umfeld der IT-Systeme. Hier ist künftig, ebenso wie im bereits jetzt geltenden IT-Sicherheitsgesetz, der „Stand der Technik“ vorgeschrieben. Doch was bedeutet das konkret? Braucht das Krankenhaus nun neue Hardware, um den Anforderungen der EU-DSGVO zu entsprechen? Nutzen Sie die Kompetenz unserer Experten von IT Solutions und Services zur sachgerechten Umsetzung der Betreiberpflichten und technisch-organisatorischen Maßnahmen (TOM) in Ihrem Haus.

Weitere wertvolle Informationen liefern Ihnen auch die Aufzeichnungen bzw. kommenden Webinare der CGM CLINICAL Webinar-Akademie.

Sie haben Interesse an der Aufzeichnung zu einem der folgenden Webinare:

  • „IT-Security im Kontext der EU-Datenschutz-Grundverordnung.“ vom 24. Januar
  • „Was bedeutet die EU-DSGVO für das Krankenhaus.“ vom 12. März
  • „Datenschutzfunktionen in CGM CLINICAL.“ vom 15. Mai

Dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an Isabel.Scholz@cgm.com, wir lassen Ihnen die gewünschten Informationen gerne zeitnah zukommen.

Kontakt

Kontakt

Isabel Scholz

+49 (0) 7355 799-353

isabel.scholz@cgm.com