Please enable Javascript!

News: CGM CLINICAL Entlassmanagement

Mit CGM CLINICAL das neue Entlassmanagement vorschriftsgerecht umsetzen.

Entlassmanagement ist eine wesentliche Aufgabe für Akutkliniken. Ab 1. Oktober 2017 tritt der neue Rahmenvertrag zum Entlassmanagement in Krankenhäusern verbindlich in Kraft. Er sieht eine Konkretisierung bzw. Ausweitung der Rechte und Pflichten vor (Vergleiche § 39 Absatz 1 SGB V). Flankierend hat die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) Umsetzungshinweise veröffentlicht, die den Kliniken eine Hilfestellung für die vorschriftsgerechte Ausführung geben. Für alle Beteiligten im Entlassprozess gilt es, die bestehenden Rahmenbedingungen (u. a. laut GKV-VSG) zu sichten und die Grundlagen für eine zeitnahe, adäquate Umsetzung des Entlassmanagements zu schaffen.

Zentrale Aspekte des Entlassmanagements sind ausschließlich mit einer geeigneten Software abbildbar. CGM CLINICAL bietet für jeden Bereich des Entlassmanagements eine passende, praxisgerechte Lösung. Das beginnt bei den notwendigen Formularen und Checklisten für die vorgesehenen Assessments. Darüber hinaus sind Arbeitslisten für den Sozialdienst oder eine andere zuständige Stelle verfügbar, die einen Überblick über den Bearbeitungsstand des Entlassplans geben. Sämtliche Verordnungen sowie die Arbeitsunfähigkeitsbeschreibungen sind ebenfalls inbegriffen. Da ein gutes, durchdachtes Entlassmanagement nicht erst bei der Aufnahme beginnt, können auch die Einweiser in diesen Prozess eingebunden werden. Hierfür ist unser Zuweiserportal CGM JESAJANET die richtige Lösung.

Weitere Informationen zum Thema bietet das Webinar „Effizientes Entlassmanagement mit CGM CLINICAL“ vom 5. Juli oder folgender Video-Clip.