Please enable Javascript!

Aktuelles

Aktuelles

Immer auf dem Laufenden!

14. Dezember 2018

"TI-Rollout in Kliniken – Abwarten ist eine denkbar schlechte Strategie."

Aktueller Beitrag im Krankenhaus-IT Journal - Ausgabe 06/2018

21. November 2018

"Patientenmanagement in Mischhäusern - Ohne Papier geht's besser"

Beitrag von Joachim Abrolat, Alina Kreubel, Uwe Buddrus in „führen und wirtschaften im Krankenhaus“ - Ausgabe 10-2018

20. Juli 2018

Willkommen in der Telematikinfrastruktur! Erfolgreicher TI-Rollout bei den medius KLINIKEN.

Mit ihren drei Akutkliniken in Kirchheim, Nürtingen und Ostfildern- Ruit sind die medius KLINIKEN im Landkreis Esslingen und darüber hinaus für die Menschen da. Die Digitalisierung ist für die medius KLINIKEN ein zentrales strategisches Zukunftsthema mit der Telematikinfrastruktur als einem zentralen Element.

06. Juli 2018

CGM CLINICAL bei der Park-Klinik: „Ein System, das mit uns wächst.“

Deutsche Kliniken agieren in einem „Bermuda-Dreieck“ aus rigorosem Sparkurs, Fachkräftemangel und immer weiter steigendem Investitionsstau. Dabei müssten sie sich eigentlich längst fit für die Digitalisierung machen, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Doch noch fehlt vielen Häusern eine tragfähige Strategie – nicht so bei der Park-Klinik in Kiel.

28. Mai 2018

CGM Clinical realisiert fristgerecht umfassendes Maßnahmenpaket zur EU-DSGVO.

Die EU-Datenschutzgrundverordnung ist in Kraft. Unbestritten ist: Im Gesundheits- und Sozialwesen gelten vor allem für Patienten-/Klientendaten hohe Anforderungen. Doch die Sensibilität von Patienten-/Klientendaten ist nichts Neues.

17. Mai 2018

CompuGroup Medical bringt das Sankt Marien Krankenhaus Ratingen in die Telematikinfrastruktur (TI)

Neben dem erfolgreich gestarteten Rollout der Telematikinfrastruktur in Arztpraxen (derzeit ca. 25.000) und MVZ bindet die CompuGroup Medical SE (CGM) nun auch verstärkt Kliniken an die digitale Datenautobahn für das Gesundheitswesen an. Nur wenige Wochen nach Vertragsunterzeichnung hat das Sankt Marien Krankenhaus in Ratingen jetzt mit fünf Ambulanzen ihren Anschluss an die Telematikinfrastruktur in Betrieb genommen.

07. März 2018

CGM Clinical auf der conhIT 2018: Nonstop Healthcare – für moderne Medizin ohne Grenzen.

Mit „CGM CLINICAL“ hat die CompuGroup Medical (CGM) der Öffentlichkeit zur conhIT 2017 erstmals ihr vollständig neu entwickeltes Krankenhausinformationssystem (KIS) vorgestellt – mit überwältigender Resonanz. In den vergangenen Monaten sind in der D-A-CH-Region zahlreiche CGM CLINICAL-Implementierungsprojekte erfolgreich angelaufen. Bei der conhIT 2018 präsentiert CGM dem Fachpublikum nun weitere innovative Prozessunterstützungen (z. B. im Bereich OP-Planung und -dokumentation, Pflegemanagement), die das neue KIS Schritt für Schritt KIS komplet¬tieren.

16. Februar 2018

Schluss mit umständlich: Die Klinik an der Weißenburg optimiert ihre Prozesse mit CGM CLINICAL.

"Wir haben mit CGM CLINICAL ein leistungsfähiges System und einen Partner gefunden, mit dem wir unsere Strategie vollständig digitaler klinischer Arbeitsabläufe professionell umsetzen können."

12. Februar 2018

Die Entscheiderfabrik legt sich fest: Patienteneinbeziehung ist wieder IT Schlüsselthema!

Im Rahmen des sogenannten Entscheider-Events 2018 der Entscheiderfabrik wurde im Industrie-Club Düsseldorf wieder gewählt. Auch in diesem Jahr ging es um die Suche der 5 IT Schlüsselthemen aus Sicht der Krankenhausentscheider. Unter dem Titel „FALLAKTE PLUS Überleitung der nächsten Generation und der Patient ist stets dabei“ brachten die CGM Clinical Deutschland und das Universitätsklinikum der RWTH Aachen erneut ein spannendes Thema ein - „Wie kann ein kontinuierlicher Fluss von relevanten Behandlungsinformationen automatisch zwischen den Behandlern und mit dem Patienten realisiert werden?“ Das Thema stieß auf sehr große Zustimmung und wurde von dem anwesenden Entscheidergremium in die besonderes relevanten IT-Schlüsselthemen 2018 gewählt.

01. Februar 2018

CGM CLINICAL Pflegegraderfassung sichert Erlöse – ab 2018 bringt die vollständige Dokumentation Geld!

Seit 01.01.2018 ist es soweit: Kliniken (DRG Abrechnung) erhalten für die Behandlung von Patienten, die einen erhöhten Pflegegrad aufweisen, zusätzliches Geld. Die Vergütungshöhe liegt je nach Fall bei EUR 107,14 oder EUR 219,56. Damit sich eine Klinik diese Vergütung sichern kann, ist eine standardisierte Erfassung und Überwachung der Pflegegrade notwendig. Auf diese Notwendigkeit weist auch das Fachmagazin „ku Gesundheitsmanagement“ in der Ausgabe 01/2018 hin (S. 47ff.). Mit dem Zusatzmodul "Pflegebedürftigkeit" unterstützt CGM CLINICAL genau diese standardisierte Erfassung und Überwachung, entlastet die Anwender und stellt Erlöse sicher!

Das Webinarprogramm für das zweite Halbjahr 2018.