Please enable Javascript!

Newsletter

Tipps & Tricks

Bildschirm während einer Videositzung teilen

Ob Röntgenbilder oder Medikationspläne – zu besprechen gibt es vieles. Umso praktischer ist es, wenn Sie solche Inhalte direkt über Ihren Bildschirm während einer Videosprechstunde teilen können. Mit der Screen-Share-Funktion in CLICKDOC VIDEOSPRECHSTUNDE ist das ganz leicht.

Wichtiger Hinweis: Diese Funktion steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn alle Videosprechstundenteilnehmer die aktuellste Version des Internetbrowsers Google Chrome und einen Desktop-Computer nutzen. Sobald einer der Teilnehmer ein mobiles Gerät einsetzt oder die App als Gast nutzt, ist ein Screen-Sharing leider nicht möglich.

Um den Screen-Share-Vorgang zu starten, wählen Sie während der Videositzung im rechten Menü die Schaltfläche „Bildschirm teilen“ . Sie können sich nun zwischen den folgenden Optionen entscheiden:

Gesamter Bildschirm

Wählen Sie diese Option, wenn Sie Ihren gesamten Bildschirm mit den Videosprechstundenteilnehmern teilen wollen. Wenn Sie mehrere Bildschirme verwenden, werden Ihnen hier alle zur Verfügung stehenden Bildschirme angezeigt.

Anwendungsfenster

Wählen Sie diese Option, wenn Sie Inhalte aus einer bestimmten Anwendung mit den Videosprechstundenteilnehmern teilen wollen (z. B. eine Word- oder Excel-Datei).

Chrome-Tab

Wählen Sie diese Option, wenn Sie eine bestimmte Website mit den Videosprechstundenteilnehmern teilen wollen. Die Teilnehmer sehen dann nur den von Ihnen ausgewählten Browser-Tab.

Nachdem Sie die gewünschte Option ausgewählt haben, bestätigen Sie den Vorgang mit der Schaltfläche „Teilen“. Es erscheint nun ein Hinweisfenster, dass Sie Ihren Bildschirm teilen.