Please enable Javascript!

Bundeseinheitlicher Medikationsplan

BMP-Module der CGM

Der Bundeseinheitliche Medikationsplan ist ein großer und wichtiger Schritt auf dem Weg zu mehr Arzneimitteltherapiesicherheit, konfrontiert das Gesundheitswesen aber auch mit neuen Anforderungen. Mit unseren Lösungen ,,CGM BMP“ und ,,CGM BMP PLUS“ können die Beteiligten ihre Möglichkeiten voll ausschöpfen und gleichzeitig alle an sie gestellten Anforderungen bequem erfüllen.

Die Vorteile des Moduls „CGM BMP”

  • Erstellen, Ändern & Drucken des BMPs
  • Erfüllen der gesetzlichen Anforderungen des Medikationsplans (SGB V §31a)
  • Inklusive BMP-Historie (Ablage und Historisierung der eigenen BMPs)
  • Volle Integration in den Workflow Ihres Arztinformationssystems und Verfügbarkeit in der elektronischen Karteikarte
  • Komfortable Übernahme relevanter Daten aus der ifap-Arzneimitteldatenbank
  • Optionale AMTS-Funktion mit dem Modul ifap praxisCENTER® premium
  • Möglichkeit zur digitalen Weitergabe über 2D-Barcode
  • Manuelle Erfassung der Fremdmedikationen mithilfe der Medikationsdatenbank

Die Vorteile des Moduls „CGM BMP PLUS” als Zusatz zum CGM BMP

  • Inkludierte Barcodeleser-Schnittstelle
  • Einfaches Lesen des aufgedruckten 2D-Barcodes aus Fremdplänen zur komfortablen Übernahme der Daten in eigenen BMP
  • Erzeugen eines PDFs aus dem Inhalt des Barcodes zur Ablage in der Karteikarte (Kopie) ermöglicht Ablage und Historisierung von BMPs anderer Behandler
  • Unterstützung bei der Erfassung eines Fremdplans
  • Komfortabler Abgleich von eigener und Fremdmedikation
  • Einfache Inbetriebnahme der angebotenen Barcode-Leser dank Vorab-Konfiguration

Bei Fragen steht Ihnen Ihr Vertriebs- und Servicepartner gerne zur Verfügung. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, uns über das Kontaktformular eine Anfrage zu senden.

Sie haben Fragen zum CGM BMP oder hätten gerne ein Angebot? Dann freuen wir uns auf Ihr ausgefülltes Kontaktformular.