Please enable Javascript!

CGM MEDISTAR BLACK

CGM MEDISTAR BLACK: „Darauf möchte ich nicht mehr verzichten“

Dr. Weiland

Lang gezögert hat Dr. Christiane Weiland-Krain nicht, als sie von CGM MEDISTAR BLACK erfuhr. Die innovative Software erleichtert ihre Arbeit in der gynäkologischen Praxis Tag für Tag: Alle Informationen über Patientinnen lassen sich sofort abrufen: eine Bereicherung für ihre Arbeit.

„Technische Innovationen haben mich schon immer interessiert“, erzählt Dr. Christiane Weiland-Krain, Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe aus Gelsenkirchen. Dazu gehören nicht nur moderne Sono-Geräte, Telefonanlagen oder elektronische Mutterpässe. Die Kollegin bietet Patientinnen beispielsweise an, über ihre Homepage Termine zu vereinbaren oder Rezepte nachzubestellen: mit einer Web-Schnittstelle von CGM. Vom Außendienst erfuhr sie, dass eine innovative Praxissoftware zur Verfügung steht. Als eine der ersten Anwenderinnen bundesweit entschied sie sich für CGM MEDISTAR BLACK.

Leichte Installation, schneller Einstieg

„Ich habe gar nicht lange überlegt“, erinnert sich die Gynäkologin. Sie war gleich Feuer und Flamme, CGM MEDISTAR BLACK auszuprobieren. Die Installation sei problemlos verlaufen; es habe keine Schwierigkeiten gegeben, erinnert sie sich. Und bei einer kurzen Schulung erfuhr Dr. Christiane Weiland-Krain zusammen mit ihrem Team, worauf es wirklich ankommt: Eine der wichtigsten Features bei CGM MEDISTAR BLACK sind personalisierbare Oberflächen, sogenannte Dashboards. „Wenn man einigermaßen computeraffin ist, handelt es sich eigentlich um ein selbsterklärendes Tool“, sagt die Gynäkologin. „Man kann unwahrscheinlich viel gestalten, sollte sich aber immer erst mal überlegen, wie die eigenen Ziele sind.“

Alle medizinischen Details auf einen Blick

„Ich war von Anfang an begeistert, habe aber meine Mitarbeiter gewarnt, dass noch etwas Arbeit auf sie zukommen wird“, erinnert sich Dr. Christiane Weiland-Krain. Um den Mehrwert von CGM MEDISTAR BLACK voll auszuschöpfen, mussten sie Informationen aus dem alten System neu gruppieren; ein paar Zwischenschritte waren erforderlich. „Das bekannte CGM MEDISTAR bietet deutlich weniger Freiheiten im Praxisalltag.“ Bei CGM MEDISTAR BLACK könne man auf einen Blick alle medizinischen Details erfassen.

CGM MEDISTAR Dashboard

Das Dashboard - Herzstück von CGM MEDISTAR BLACK

Die Gynäkologin hat ihre Dashboards so angelegt, dass sie wichtige Informationen zur Gynäkologie im Überblick behält: „Für uns sind vor allem frühere Schwangerschaften, etwaige Operationen oder Fehlgeburten wichtig.“ Jede dieser Fragstellungen ist eine separate „Kachel“ in der Benutzeroberfläche. „Als großen Vorteil sehe ich, dass man so viele dieser Elemente einrichten kann wie man möchte“, erzählt die Kollegin. Hinzu kommen Informationen über die Familienanamnese, über den Impfstatus, über Allergien oder Laborwerte. „In unserer Praxis haben wir zuvor zwar alle Informationen erfasst, aber in unterschiedlichen Systemen.“ Ein großer Vorteil der Dashboards bei CGM MEDISTAR BLACK sei, unterschiedliche Details sofort abzurufen – ohne lange zu suchen.

Gute Erfahrungen im Praxisalltag

Unterschiedliche Benutzerrollen gibt es dabei nicht. In der gynäkologischen Praxis haben alle Mitarbeiterinnen die gleichen Einstellungen und sehen identische Dashboards. Das liegt am Rotationsprinzip: MFA arbeiten mal am Empfang, im Sprechzimmer oder im Labor. Alle Kolleginnen haben den gleichen Informationsstand bei einer bestimmten Patientin. Bei Teamsitzungen besprechen sie gemeinsam, was noch fehlt. Dr. Christiane Weiland-Krain: „In vielen Fällen gelingt die Konfiguration selbst.“ Ansonsten helfen Experten an der Hotline schnell. Auch die Gestaltung mache Spaß. Falls etwas Zeit bleibt, experimentiert die Gynäkologin gerne mit unterschiedlichen Farben für ihre Dashboards.

Mit Spaß an der Arbeit

„CGM MEDISTAR BLACK ist deutlich übersichtlicher als das frühere System“, fasst Dr. Christiane Weiland-Krain ihre Erfahrungen zusammen. Sie spart im Praxisalltag Zeit. „Ich habe schneller alle Patientendaten im Überblick, und das Arbeiten macht mehr Spaß.“ CGM MEDISTAR BLACK passe zum eignen Anspruch, individuell zu sein.“ Bleibt als Fazit: „Ich bin zufrieden und möchte auf die neue Software nicht mehr verzichten“, so die Gynäkologin weiter. Anderen Kolleginnen oder Kollegen habe sie CGM MEDISTAR BLACK bereits empfohlen.

Mehr Informationen über CGM MEDISTAR BLACK erhalten Sie hier.