Please enable Javascript!

NFDM

Es geht los: Notfalldatenmanagement (NFDM) durchführen und extrabudgetäre Vergütung sichern

Geteiltes Wissen rettet Leben – nicht nur im Notfall

Das NFDM wird die Notfallversorgung revolutionieren. Zum ersten Mal lassen sich ein Notfalldatensatz (NFD) und der sogenannte Datensatz Persönliche Erklärungen (DPE) anlegen, auf der eGK speichern und jederzeit durch berechtigte Heilberufler auslesen. Notfallrelevante Daten wie Diagnosen, Medikation, Unverträglichkeiten, Allergien, Implantate oder CAVE-Hinweise werden nach Zustimmung des Patienten auf der eGK gespeichert und sind im Fall der Fälle verfügbar. Daneben erlaubt der DPE einen beschleunigten Zugriff auf die Ablageorte von wichtigen Dokumenten wie Organspendeausweise, Vorsorgevollmachten oder Patientenverfügungen. Dieser „medizinische Steckbrief“ wird die Versorgung verbessern, da relevante Informationen jederzeit zugänglich sind. Der Feldtest zur Erprobung der E-Health-Anwendung läuft bereits.

Wirtschaftlicher Mehrwert für Ihre Praxis

Doch nicht nur die medizinischen Mehrwerte sprechen für sich. Sobald Sie das NFDM nutzen, haben Sie Anspruch auf eine einmalige Mindestförderung i. H. v. € 1.125,– und fortlaufend € 4,50 quartalsweise. Außerdem stehen Ihnen für die Erstanlage und Verwaltung von Notfalldatensätzen extrabudgetäre Honorare zu.

NFDM

Damit Sie und Ihre Patienten vom NFDM profitieren können, benötigen Sie 3 Dinge:

  • zugelassenes E-Health-Upgrade des Konnektors
  • elektronischer Heilberufsausweis (eHBA) der 2. Generation
  • Software-Modul im Arztinformationssystem zur Nutzung der medizinischen E-Health-Anwendungen

Das für die Nutzung des NFDMs notwendige E-Health-Upgrade wird Ihnen als Telematikinfrastruktur-Kunden der CGM nach der Zulassung automatisch bereitgestellt und gemäß der Besonderen Geschäftsbedingungen (Absatz 24.3) in Höhe der Förderung berechnet. Ein Hardware-Austausch ist nicht notwendig. Den eHBA der 2. Generation sollten Sie schon jetzt auf www.d-trust.net/cgm bestellen. Dieser wird übrigens bereits seit Nutzung des Versichertenstammdatenmanagements gefördert.

Mit dem NFDM-Modul bieten wir Ihnen die bestmögliche Unterstützung und Integration des NFDMs in Ihre Praxisabläufe.

Schauen Sie sich auch unser Webinar zum Thema an.

Bestellen Sie Ihr NFDM-Modul schon jetzt und sichern Sie sich über die Grundförderung hinaus extrabudgetäre Honorare ab dem Tag der Bereitstellung des E-Health-Upgrades.